Seite 3 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 63

Diskutiere im Thema Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Jeder erlebt sein Leben ja etwas anders.
    Ich bin in einem "Wunderland" aufgewachsen. Ich habe mich einfach nur über alles gewundert.
    Weil ich ständig etwas vergessen habe, dachte ich lange Zeit, ich hätte eine ganz seltene, frühe Form von Alzheimer. Da es aber nicht schlimmer wurde (ich also jeden Morgen aufwachte und noch wusste, wer ich war), habe ich mich damit arrangiert.
    Auch ich erlebe ständig Schusseligkeiten, kann manche Wege öfter machen, weil ich wieder was vergessen habe.
    Aber ich versuche, mich auf positive Dinge zu konzentrieren, weil dieses ständige sich ärgern einen nicht weiterbringt.
    Und dann erscheinen einem manche Situationen doch auch wieder lustig.

    Natürlich hat JEDER Mensch Defizite. Aber - ganz ehrlich - wer möchte seine kostbare Lebenszeit damit vergeuden, darüber zu jammern?
    Jeder Mensch hat in seinem Leben das eine oder andere erlebt, das einem die Füße unterm Boden weghaut.
    So, und ehe ihr nun denkt, was schreibt die für einen Mist: Ich habe auch schon sowas erlebt!
    Und ich habe mich dafür entschieden, das beste aus meiner Situation zu machen. Ich liebe mich so wie ich bin und fühle mich gut dabei.

    Ich bin mir sicher, dass ihr alle wunderbare Menschen seid, in denen viel mehr Gutes steckt als ihr sehen wollt!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Ich jammere doch garnicht ;-(

    ich habe nur keinen Bedarf, etwas GANZ BESONDERES zu sein. Ich möchte lieber ich selbst sein und normal sein anstatt was GANZ BESONDERES.

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.968

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Ich freue mich, das du bei dem ganzen Mist so eine positive Lebenseinstellung bewahrt oder gefunden hast. Manchmal schlagen aber auch einfach die Wellen der Verzweiflung über einen zusammen und dann ist das rosarot gerade mal rabenschwarz. Leider befinden wir uns nicht alle zur gleichen Zeit in der gleichen Phase und da kann sich schnell mal einer von so viel Positivem überrollt fühlen.

    Ich bin sicher, das jeder hier bemüht ist, sich wieder aufzurappeln, denn nach einem "Sturz" liegen zu bleiben, ist einfach keine Alternative, aber hätten wir keine Probleme, dann wären wir vermutlich nicht hier und da du auch hier bist, denke ich, dass Humor hilft, manchmal leichter drüber weg zu kommen, aber halt nicht immer.

    Paul: Da kann ich mich anschliessen, obwohl ich finde, das jeder Mensch aussergewöhnlich und damit etwas Besonderes ist und das völlig unabhängig von irgendwelchen Beeinträchtigungen. Wäre es nicht so, dann würde es nämlich gleiche Menschen geben und bisher habe ich noch nie welche gefunden, obwohl ich eine Menge Menschen kennen gelernt habe. - Aber ich selbst sein dürfen, das wäre schon schön!

  4. #24
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Ich finde es immer wieder interessant wie manche eine Diagnose aus dem Bereich der Krankheiten als positiv ansehen und teils die Kriterien dafür ins Gegenteil kehren.
    "Schnell"?! In meiner Diagnose wird sogar die Langsamkeit die in meinen Zeugnissen steht als Kriterium benannt. Originalität, Kreativität etc kommt bei Ruhe zur Entfaltung? Joah........ aber nur wenn es mir auch sonst gut geht, wenn keine Komorbidität dazwischen grätscht oder ich eines oder mehrere der diversen Medis dagegen mal wieder nicht vertrage.....

    Ich ärgere mich auch nicht mehr grossartig über Schusseligkeiten, aber ich ärgere mich das ich durch meine Erkrankung nicht arbeitsfähig bin, ich habe gelegentlich Zukunftsängste, weil ich durch die Arbeitsunfähigkeit nichts in die Rentenkasse eingezahlt habe, und in Altersarmut enden werde, denn selbst wenn ich morgen arbeiten könnte, würde ich nie genug verdienen um die Jahre aufzuholen. Ich grolle auch mit den Nebenwirkungen der Medikamente, mit sozialen Einschränkungen etc etc.....

    Meine Liste wäre auch lang......... ich habe gar keinen Grund mit mir oder meinem Leben zufrieden zu sein. Genau deswegen nehme ich auch meine Medikamente...... weil ich krank bin.

    Existenzielle Sorgen und Nöte sind keine "vergeudete kostbare Lebenszeit".

  5. #25
    Lysander

    Gast

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Wieder die alte Diskussion über die vermeintlichen Vorteile durch ADHS? Bin dann mal weg.

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.968

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Naja, manchmal vielleicht auch, damit man nicht immer das volle Ausmass sieht. Ich selbst habe ja gerade wieder erlebt, wie wichtig Hoffnung sein kann.

    Und manchmal ist Lachen einfach besser als Heulen.

    Sind aber nur Gedanken ...

  7. #27
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Mal wieder zu Thema (Wie schon oder schrecklich ADS ist, streiten wir uns immer wieder ).

    Wer diese Artikel geschrieben hat, weiss nicht wirklich was ADS ist und wie schlimm es sein kann (je nach Ausprägung). Wieder wird unsere Schwierigkeiten irgendwie klein geredet und so was mag ich nicht...

    Aber daneben sehe ich natürlich auch schöne Seiten an mich und meine Leben... Es gibt einfach beides...

  8. #28
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    @mj genau das ist ja das Dilemma. In den Augen des "Normalbürgers" kann eine "echte" Krankheit/psychische Störung keine positiven Seiten haben.

  9. #29
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.968

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Und ich denke, das könnte auch der Knackpunkt in dieser Diskussion sein.

    Wer betroffen ist, möchte nicht immer nur die negativen Seiten sehen. Der möchte nicht wertlos sein, auch wenn er das finanziell gesehen vielleicht ist. Der möchte Spuren in diesem Leben hinterlassen. Denn wenn dies alles nicht mehr gegeben ist, was bleibt dann noch ausser unsägliches Leid und ein Leben, was kaum noch lebenswert wäre? Es ist doch nur Hoffnung, Wille, Mut, das Wissen, nicht alleine zu sein und oft auch Humor, was uns dann aufrecht erhält ... oder nicht?

    Nicht umsonst ist gerade die Depression ein sehr enger Begleiter ...

  10. #30


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge!

    Dann verweise ich mal hier hin.
    Denn ich möchte nicht aufgrund einer Erkrankung tolle Dinge geleistet haben, sondern trotz der Erkrankung.
    Das erhöht meine Lebensleistung um ein Vielfaches und ich muss die Erkrankung nicht schönreden
    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...tml#post517836

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
  2. Ritalin abgesetzt- was fuer ein neues Lebensgefuehl
    Von Omnia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 00:31
Thema: Quentenhomöopatie: Aufschwung fuer ADHS Skeptiker - die ADHS Lüge! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum