Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Diskutiere im Thema ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 45

    Böse ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    ADHS als kulturelle Pandemie: Zappelphilipp, eine Karriere - Feuilleton Nachrichten - NZZ.ch

    --> Prof. Dr. Manfred Schneider lehrt deutsche Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum

    Na Bitte, endlich wissen wir das ADHS nur ne kulturell bedingte Hysterie ist.
    Wobei wir natürlich selber schuld sind, was haben wir uns auch die Urteile von Ärzten und Psychologen verlassen statt nen kompetenten Literaturwissenschaftler zu befragen. *mauer*

    BTW: auch ne nette Formulierung ->
    "Seitdem schleppt sich vor allem durch die westliche Hemisphäre ein zerstreutes, hyperaktives Millionenheer von Stirnlappenkrüppeln und Dopamin-Idioten. "
    Geändert von Mike (15.12.2014 um 16:55 Uhr)

  2. #2
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Wieder so mal Quatsch aus eine CH-Zeitungen der sonst nicht so schlecht ist... Ich nehme an, es ist genau der selbe Text dann in andere Zeitungen zu finden.

    Was mich dabei stört: Unsere Leiden wird ignoriert und runter gemacht... Kein Wort darüber dass es tatsächlich Menschen gibt die wirklich ihre Schwierigkeiten haben!

    Dass es von Land zu Land etwas anders ist habe ich auch gemerkt. Entweder weniger aufgeklärt, oder toleranter? Oder beides... Wobei ich nicht denke dass Japaner toleranter sind gegenüber Chaoten sind...

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Mike schreibt:
    ADHS als kulturelle Pandemie: Zappelphilipp, eine Karriere - Feuilleton Nachrichten - NZZ.ch



    BTW: auch ne nette Formulierung ->
    "Seitdem schleppt sich vor allem durch die westliche Hemisphäre ein zerstreutes, hyperaktives Millionenheer von Stirnlappenkrüppeln und Dopamin-Idioten. "
    Geht's noch?!!
    Aber stimmt, schliesslich geht es hier ja auch tatsächlich um NONSENS!

    Trotzdem machen mich solche Aussagen immer wieder STINKSAUER.

    Obwohl ich ja eigentlich weiss, dass diese Haltung existiert, bin ich jedes Mal aufs Neue sprachlos. Wahrscheinlich bin ich diesbezüglich immer noch zu naiv. Zu gerne würde ich an die Fähigkeit zur Einsicht glauben.

  4. #4
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Menschliche Blödsinn ist unendlich wie der Universum (hat so was Einstein gesagt, oder?).

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    mj71 schreibt:
    Kein Wort darüber dass es tatsächlich Menschen gibt die wirklich ihre Schwierigkeiten haben!
    Zitat einer Freundin: "Hast du denn schon ADHSler live gesehen?"

    Das ist jetzt mehr als eineinhalb Jahre her und ich glaube, sie hat mittlerweile etwas dazugelernt, aber trotzdem... Mir bleibt noch heute was im Hals stecken, wenn ich daran denke. Da kann man nur leer schlucken.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    mj71 schreibt:
    Menschliche Blödsinn ist unendlich wie der Universum (hat so was Einstein gesagt, oder?).
    "Zwei Dinge sind unendlich - das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim ersten bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    So hat er es, glaube ich, gesagt. Jedenfalls ein Spruch, bei dem ich immer wieder grinsen muss.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 45

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    ich konnte mir eh wieder mal meinen Kommentar dort ned ersparen -->

    Mike schreibt:
    "Seitdem schleppt sich vor allem durch die westliche Hemisphäre ein zerstreutes, hyperaktives Millionenheer von Stirnlappenkrüppeln und Dopamin-Idioten. "

    Ich frag mich was los wäre würde dieser manfred schneider Querschnittgelähmte als Rückenmarksidioten und Beinkrüppeln bezeichnen?
    Aber bei ADHS kann mans ja machen, noch dazu wenn man auf so fundiertes Fachwissen wie ein Literaturprofessor zurückgreifen kann.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.968

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Demnächst müssen wir uns in Deutschland noch dafür entschuldigen, dass wir uns bemühen, hier Aufklärung zu betreiben und uns tatsächlich diagnostizieren lassen. Ist das nun schlimmer, als es in anderen Ländern gehand habt wird? Wird dort leider noch immer allzu oft der Leidensdruck einfach abgetan und aus Menschen, die Dank Therapie und Medikamente ein einigermassen normales Leben führen könnten, lieber seelisch verkrüpelte Kranke gemacht?

    Ich sag nur Halskrause ...

  9. #9
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    @ Jetztaber:
    Zitat einer Freundin: "Hast du denn schon ADHSler live gesehen?"
    Manche menschen möchte ich gerne meine Hirn ausleihen, aber ohne Medis und dann in diese so schöne Adventzeit, zu einkaufen am Samstag, schicken mit eine lange Einkaufiste...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    jetztaber schreibt:
    "Zwei Dinge sind unendlich - das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim ersten bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    So hat er es, glaube ich, gesagt. Jedenfalls ein Spruch, bei dem ich immer wieder grinsen muss.
    Ja, dann ist der menschliche Dummheit noch grösser als der Universum... Ich glaube es schon....

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    @ Mike: Darf man dort direkt kommentieren? Im Fall bin ist gerne dabei... Dein Kommentar finde ich echt klasse!

  10. #10
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Vielleicht sollte der achso competente Herr Literaturproffessor mal vor 20 Stirnlappenkrüppeln und Dopamin-Idioten dozieren. Dann würde er wahrscheinlich nicht mehr voneiner Hysterie labern.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Pille für den Zappelphilipp (mdr)
    Von causality im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.11.2013, 10:20
  2. „Zappelphilipp“ und ADHS: Von der Unart zur Krankheit
    Von Steintor im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 23:46
  3. Spiegel - ADHS: Zappelphilipp wird erwachsen
    Von leander1 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 14:25
  4. Focus online: ADHS - Der Zappelphilipp wird erwachsen
    Von Alex im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 05:30
Thema: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum