Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

Diskutiere im Thema ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #21


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.017

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Dem würde ich gar nichts erzählen.
    Aber ich wollte eine weitere Diskussion über
    die tolle Erkrankung ADHS verhindern.

  2. #22
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.925

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Sunpirate schreibt:
    Natürlich nicht,aber was willst du einem Menschen verständlich machen,derBücher über ADHS liestum so einen Artikelzu veröffentichen?
    Liest? Bist du dir sicher? Vermutlich hat er nur eine kurze Inhaltsangabe und den Titel ....

  3. #23
    like a Hobo...

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 639

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Was mich so stört ist der Vergleich mit anderen Ländern und Kulturen.
    In China gibt es weniger Schlaganfälle und Herzinfarkte.
    weil sie sich dort anders ernähren?
    So ganz genau weiß man es nicht.
    In den Ländern, in denen Beschneidungen bei Männern normal ist, haben Frauen viel weniger Gebärmutterhalskrebs.
    Weil der Sex dort hygienisch sauberer ist?
    So genau weiß man auch das nicht.
    Und so könnte man mit vielen Diagnosen und Statistiken weitermachen.
    Nur weil in unserer Kultur evtl Dinge unvorteilhaft für unsere Gesundheit sind (Stress, Hygiene, Medikamente, was auch immer) sind die Beschwerden/ Erkrankungen ja trotzdem da.
    Sind die Menschen mit den jeweiligen Erkrankungen darum schlechter?

  4. #24
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    gelöscht wegen Nachtrag
    Geändert von Sunpirate (15.12.2014 um 23:55 Uhr)

  5. #25
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    @ChaosQueeny Du hast wahrscheinlich recht.Aber ich unterstelle einem Literaten automatisch dass er liest

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.925

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Naja, lesen würde doch eher bedeuten, er würde sich mit dem Thema auseinandersetzen ... Ich denke, er hat einfach nur Titel (mit passenden Inhalten) gesucht, die seine Sichtweise unterstützen. In dem Umfang wird er bestimmt jemanden haben, der da eine Vorauswahl getroffen hat oder er hat sich in einschlägigen Kreisen informiert.

  7. #27
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Bestimmt aber ich gehe immer von einer gewissen Unvoreingenommenheit aus, so naiv wie ich bin.

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.925

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    Ich weiss nicht, bei Unvoreingenommenheit würde ich denken, man hört sich beide Seiten an, gewichtet und entscheidet dann. Ich vermisse da eine Seite. Für mich sieht es eher so aus, als wäre die zur Entscheidungsfindung nicht nötig gewesen.

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 45

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    mj71 schreibt:
    @ Mike: Darf man dort direkt kommentieren? Im Fall bin ist gerne dabei... Dein Kommentar finde ich echt klasse!
    Ja, man muss sich nur mit ner emailadresse und nem Nick registrieren. Für solche Fälle hab ich ne eigene Adresse bei nem Gratisprovider, da könnens mich im Gegenzug zumüllen mit Spam.

    BTW: ad Asien: es haben bei den Kommentare eh schon einige geantwortet, dass es nicht stimmt dass in Asien der Anteil der ADHSler verschwinden gering ist sondern genauso bei 3-5% liegt wie überall in der Welt.

  10. #30
    Mumford

    Gast

    AW: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere

    NZZ schreibt:
    "Seitdem schleppt sich vor allem durch die westliche Hemisphäre ein zerstreutes, hyperaktives Millionenheer von Stirnlappenkrüppeln und Dopamin-Idioten.."

    [...]

    "In der Tat: Es gibt Patienten, bei denen ADHS korrekt diagnostiziert wird und denen bisweilen auch mit stimulierenden Medikamenten geholfen werden kann. Aber die Welt, die besorgt und bisweilen verständnislos nach Afrika und auf die Ebola-Epidemie blickt, sollte auch wieder zurückblicken und sich eingestehen, dass es kulturelle Pandemien gibt."
    Tja, und es gibt Klatschautoren, die einfach mal so von ADHS zur Ebola-Epidemie springen, quasi als Totschlag-Argument für eine vermeintliche "Modekrankheit". Aber wer blickt hier eigentlich verständnislos auf die Ebola-Epidemie? Wo ist da überhaupt der Zusammenhang??
    Lange nicht mehr so eine oberflächlich zusammengewürfelte Scheiße gelesen...
    Geändert von Mumford (16.12.2014 um 12:12 Uhr) Grund: Letzten Satz rausgenommen

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Pille für den Zappelphilipp (mdr)
    Von causality im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.11.2013, 10:20
  2. „Zappelphilipp“ und ADHS: Von der Unart zur Krankheit
    Von Steintor im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 23:46
  3. Spiegel - ADHS: Zappelphilipp wird erwachsen
    Von leander1 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 14:25
  4. Focus online: ADHS - Der Zappelphilipp wird erwachsen
    Von Alex im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 05:30
Thema: ADHS als kulturelle Pandemie - Zappelphilipp, eine Karriere im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum