Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Why French Kids Don't Have ADHD im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 173

    Why French Kids Don't Have ADHD

    Kulturelle Ursachen, fast mal was neues =D

    http://www.psychologytoday.com/blog/...dont-have-adhd

    Vive la France!

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.054

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    Der Text ist ganz interessant. Aber die Überschriften, wie so oft, katastrophal, reißerisch, verfälschend:

    Warum Französische Kinder kein ADS haben

    Und drunter steht dann gleich, daß es statt 9% wie in den USA unter 5% sind, also etwa die Hälfte und nicht 0%
    Außerdem werden eben strengere Kriterien bei der Diagnose angewendet. Mit den französischen Kriterien wären also vielleicht die US-Kinder plötzlich wundersam geheilt. "Fragebögen sind besser als Ritalin" wäre doch auch eine hübsche Überschrift.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    Und der Unfug dieser Frau Marilyn Wedge , dass französische Kinder kein ADHS (bzw, ADHD) haben würden, ist netterweise auch in Psychology today selbst nicht unwidersprochen geblieben:
    Of Course French Kids Have ADHD | Psychology Today
    und
    French Kids Do Have ADHD: An Interview | Psychology Today

    Außerdem noch
    hier
    Why French Kids Don't Have ADHD? - Actually, They Do
    und hier
    Do Children in France Have ADHD? - Just Diagnosed: Children - ADHD
    und hier
    French kids don’t have ADHD? Well, mine does. | Excuse my French...

    etc.

    Einfaches Fazit:
    Ein simpler Faktencheck zeigt, dass die prävalenz für ADHS in Frannkreich je nach Modell so um die 5% liegt wie überall auf der Welt auch.

    Der Artikel ist also leicht als reine Propaganda durchschaubar.
    Er tut so, als würde er sowas wie eine Erklärung vorlegen für ein Faktum, das es gar nicht gibt, und das in Wirklichkeit von der Dame erfunden wird, um ihrer "Erklärung" einen scheinseriösen Hintergrund zu geben.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 173

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    Because ADHD is a disorder of performance rather than ability, we expect to find variability across settings and tasks.
    Das war auch mit mein erster Gedanke. Generell kann man ja sagen: Je fester das Korsett, desto mehr Auffälligkeiten sind zu erwarten. Wenn Kinder und Jugendliche hingegen machen können was sie wollen und keinerlei Anforderungen an sie gestellt werden, dann ist ja irgendwie klar dass sie nicht negativ aus dem "Rahmen fallen".
    Gerade mal geschaut: In Süd-Korea ist die angebliche Rate bei 8-10%. Wen wundert das bei der (Lern)Kultur

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    @ Fipps:
    Wo hast Du geguckt?

    Das eine sind die geschätzten Diagnoseraten.
    Etwas anderes sind die Prävalenzen.
    Wenn für die Prävalenzen gleiche Kriterien veranschlagt werden, dann kommen Weltweit ziemlich gleichmäßig die gleichen ca. 5 % heraus.

  6. #6
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    Hallo alle,

    Es staunt mich ja nicht... Jeden Land hat mehr oder weniger seine Kriterien ab wann jemand auffällig ist und geholfen werden muss und bis wann es noch "normal" ist... So viel ich weiss, weil ich dank meine Muttersprache mich dort auch gut informieren kann, sind Französen gegenüber Chaos, Impulsivität und Vergesslichkeit lange bereit eine Augen zuzudrücken und sind bei Diagnosekriterien strenger als in USA wo ADS zuerst weniger abgestritten wird dass es gibt und auch rasch geholfen, wenn jemand Schwierigkeiten hat.
    Im Frankreich wird es noch sehr sehr viel auf die Lebensgeschichte abgeschoben und ADS von Fachwelt sehr sehr oft abgelehnt...

    Prävalenz ist sicher überall auf die Welt genau gleich, aber der Umfeld bestimmt auch mit wo die Grenze gesetzt wird zwischen normal und auffällig.

    Auch in Frankreich wird noch sehr sehr wenig über Erwachsenen mit ADS geredet, aber einigen haben die Diagnose...

    lg

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    Tiefseele schreibt:
    Der Text ist ganz interessant. Aber die Überschriften, wie so oft, katastrophal, reißerisch, verfälschend:

    Warum Französische Kinder kein ADS haben

    Und drunter steht dann gleich, daß es statt 9% wie in den USA unter 5% sind, also etwa die Hälfte und nicht 0%
    Außerdem werden eben strengere Kriterien bei der Diagnose angewendet. Mit den französischen Kriterien wären also vielleicht die US-Kinder plötzlich wundersam geheilt. "Fragebögen sind besser als Ritalin" wäre doch auch eine hübsche Überschrift.
    In the United States, at least 9% of school-aged children have been diagnosed with ADHD, and are taking pharmaceutical medications. In France, the percentage of kids diagnosed and medicated for ADHD is less than .5%. How come the epidemic of ADHD—which has become firmly established in the United States—has almost completely passed over children in France?
    Da hast du falsch gelesen, in dem Artikel ist von weniger als 0.5% die Rede, nicht von 5%. In den USA kann, wie im Sprachgebrauch, auch in Texten die Null vor einem Komma weggelassen werden. "Zero point five" = "point five" = 0.5

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.054

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    Drowe schreibt:
    Da hast du falsch gelesen, in dem Artikel ist von weniger als 0.5% die Rede, nicht von 5%. In den USA kann, wie im Sprachgebrauch, auch in Texten die Null vor einem Komma weggelassen werden. "Zero point five" = "point five" = 0.5
    Ah, ok, guter Hinweis! Und ich dachte, das sei ein Fliegenschiß auf dem Monitor. Dann ist das doch signifikant.

  9. #9
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    na ja, was heißt hier "nicht gefordert".. ich habe 2 Jahre in Paris gelebt und das französische Schulsystem ist bestimmt nicht Larifari!

    Dann müssten wir ja in Deutschland früher auch nie leistungsmäßig gefordert worden sein, oder warum gab es früher ADHS (offiziell) nicht ????

  10. #10
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Why French Kids Don't Have ADHD

    Im Umkehrschluss heißt das doch hier nichts anderes, als das hier jeder gleich AD(H)S hat, sobald er mal ein bisschen aus dem Rahmen fällt.... kenne ich doch schon von mir und ich hatte 1980 die Vorgängerdiagnose MCD.. und heute hat jedes zwei Kind den Verdacht auf AD(H)S...

    Es ist nichts anderes wie eine Statisik, wir haben ja angeblich auch ein "Jobwunder", weil Arbeitslose heute anders gezählt werden, als noch 1992....

    In Frankreich, Spanien sind Arbeitslose nicht in diesen ganzen "Bildungsmaßnahmen"...kla r, dass sie direkt gezählt werden...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 21:40
  2. Jetzt auch meine Kids!
    Von Silwi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 13:58
  3. Psychology Today Why French Kids Don't Have ADHD
    Von howie im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 16:35
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 10:51
Thema: Why French Kids Don't Have ADHD im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum