Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 53

Diskutiere im Thema Vegan für Umsteiger gegen ADHS im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    nikita schreibt:
    Zitat-Inhalt gelöscht, da im Original gelöscht
    Hey Nikita,

    Chill mal. Hier sind alle nett, Diskussionen soll man nicht krumm oder persönlich nehmen.

    Herzlich willkommen im Forum!
    Geändert von Alex (14.08.2014 um 23:20 Uhr) Grund: s. Edit

  2. #32


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.804
    Blog-Einträge: 40

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Hmm ...

    Ist irgendwie Vollmond oder so?

    Einige Diskussionen im Forum sprechen jedenfalls dafür.

    Hier ist erst mal geschlossen und die "Nettigkeiten" editiere ich morgen entsprechend.

    Heute abend fange ich damit nicht mehr an, denn bei mir ist morgen um 6 die Nacht vorbei.



    Edit: So geschehen





    LG,
    Alex
    Geändert von Alex (14.08.2014 um 23:21 Uhr) Grund: s. Edit

  3. #33


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.804
    Blog-Einträge: 40

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Hmm

    ich mache hier mal wieder auf.

    Ich hoffe mal, dass sich die Gemüter inzwischen wieder beruhigt haben und ab sofort hier wieder sachlich diskutiert wird, ohne persönlich zu werden.

    Und noch ein Hinweis, der als administrative Anweisung zu verstehen ist:

    Angriffige oder beleidigende Kommentare oder sonstige Provokationen sind mit der Melden-Funktion zu melden und nicht auf dieselbe Art oder auf eine andere einer Eskalation zuträglichen Weise zu beantworten.

    Derartiges zu regeln ist alleine die Aufgabe des Teams und in keiner Weise die Aufgabe von Forum-Mitgliedern.




    Ich hoffe mal, dass ich hier nicht noch einmal tätig werden muss.



    LG,
    Alex

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Eine Gluten- und Kaseinfreie Ernährung funktioniert auch...

  5. #35
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Gluten- und Kaseinfreie Ernährung ist die Lösung die du suchst... Da kannst du Fleisch essen...

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Brummelchen schreibt:
    *hmpf* Doof, sowas.

    Ich esse sehr gern Fleisch, arbeite aber an einer sehr gesunden Ernährung, wo durchaus auch vegane Anteile ihren Platz haben, aber dass vegane Ernährung eine genetisch bedingte neurobiologische Störung beheben soll? Na, das halte ich aber für arg an den Haaren herbei gezogen!

    Regt Euch bitte nicht auf, die Kinder, denen solch eine Diät angetan wird, werden ihre Eltern sicher eines besseren belehren, indem sie ihr ADS nicht einfach ablegen.
    Gluten- und kaseinfreie Ernährung

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Habe mir das Video nicht angeschaut (zu lange)

    Trotzdem hier meine Erfahrung:

    Ich ernähre mich schon ca 5 Jahre vegan.

    Ohne Ritalin gehts trotzdem nicht...

  7. #37
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Jetzt platzt mir ja gleich der Beutel!

    ..ich hab bis zu meinem 13 Lebensjahr kein Zucker daheim bekommen. -hat mein ADHS null beeindruckt!

    ..ich trinke seit 5 Jahren Null Alkohol - ADHS null beeindruckt!

    ..seit 6Jahren keine Glutamate vermeide alle möglichen E Stoffe - null Einfluss aufs ADHS

    ..4 Jahre Magnesium und B12 und D Vitamine zugefüttert - Null Einfluss aufs...

    ..Seit 6 Jahren Vegetarier - NULL NUUUHUUULL Einfluss aufs ADHS!!

    ..und mit diesen, meinen Erfahrungen, kommen nun diese Schrottköppe und maßen sich an so einen unfundierten Schiss zu verbreiten?!

    Ich überleg es mir mal gaanz gut, aber ich denke die Herrschaften werd ich mal kontaktieren und fragen was für belastbare Daten die vorzuweisen haben mit Probanden welche eine diagnostizierte ADHS vorweisen können?!

  8. #38
    Pepperpence

    Gast

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Ich bin über die Heftigkeit der Reaktionen ein bisschen überrascht ... in dem Video kommt das Wort ADHS genau 2 mal vor. Und beides mal im Zusammenhang mit dem Satz "Ich weiß gar nicht richtig was das ist...".

    Der Rest der Zeit wird sehr allgemein über den Umstieg auf vegane Ernährung geredet. ADS ist da eigentlich nur der Anlass und es wird an keiner Stelle gesagt, dass es mit veganer Ernährung geheilt werden kann.

    Natürlich ist es unseriös dieses Stichwort dann in die Videoüberschrift zu schreiben, aber ich glaube wer diese beiden "Experten" wirklich ernst nimmt, dem ist eh nicht zu helfen.

    Immerhin haben die Beiden 10 Jahre in voller Überzeugung "Low Carb" gelebt, nur um jetzt zu tun als sei "Low Carb" das Werk des Teufels ... in nochmal 10 Jahren sind sie möglicherweise reine Fleischesser und vegane Rohkost ist Teufelswerk.

    Die Beiden sind Laien und so sollte man ihre Videos auch verstehen ... eben auf gar keinen Fall als fachliche Anleitung zu gesundheitlichen Problemen.

    Schlimm, dass sie sich zu so komplexen Themen wie ADHS überhaupt äußern: das ja ... aber eine wirkliche Gefahr sehe ich darin nicht.

    Wer halbwegs klar bei Verstand ist, wird nicht danach Ritalin gegen geraspelte Möhnren austauschen, sondern es allenfalls als Gedankenanregung sehen ...

    Ob und wie eine bestimmte Ernährungsform hilfreich ist muss jeder für sich selbst herausfinden. Dem einen tut vegane Ernährung gut, beim anderen geht es gar nicht ... das kann man m.E. nicht verallgemeinern, so wie man generell gesunde Ernährung nicht verallgemeinern kann.

    Es gibt Leute die sich mit Feuereifer Smoothies mit viel zuckersüßem Obst mixen und sich dann ernsthaft wundern, dass ihre Zuckerwerte entgleisen ... und es gibt Leute die nur das essen was ihnen schmeckt (und ihnen schmeckt nur "ungesundes" Fleisch) und dabei pumperlgesund bleiben.

    Damit will ich NICHT sagen, dass das eine gesund und das andere ungesund ist, sondern dass für jeden etwas anderes gesund und weniger gesund ist, weil jeder Körper anders ist.

  9. #39
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Ich hab keine Ahnung von veganer Ernährung und es interessiert mich auch nicht wirklich. Aber eine Ernährung bei der schon durch ihre Natur Mangelerscheinungen auftreten können,ist meiner Meinung nach nicht so gesund wie gepredigt wird.
    Ausserdem handelt es sich immer noch um die Aufnahme von Nahrungsmittel und nicht um eine Therapie oder Medikation. Hauptsache es schmeckt macht satt und rundum zufriedene Menschen. Alles andere ist doch Nebensache

  10. #40
    Pepperpence

    Gast

    AW: Vegan für Umsteiger gegen ADHS

    Man sollte nicht vergessen, dass Ernährung heutzutage eine Ersatzreligion darstellt und deswegen auch sehr irrational damit umgegangen wird.

    Gute Ernährung ist keine Sache des Wissens - es ist eine Sache des Glaubens geworden.

    Leute die vor Jahren noch auf ihre max. 30 g Fett am Tag gepocht haben und sich übergeben hätten wenn jemand Kaffee mit purer Butter vermischt getunken hätten ... die gleichen Leute pfeffen sich heute zum Frühstück Bulletproof Coffee rein und finden das gar nicht merkwürdig oder widersprüchlich.

    Und wenn sie Mittags schon wieder sündigen, dann nicht weil diese Art von Ernährung nicht für sie funktioniert, sondern weil sie zu schwach sind und nicht fest genug glauben.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Sunpirate schreibt:
    Hauptsache es schmeckt macht satt und rundum zufriedene Menschen.
    Das ist allerdings mit veganer Ernährung durchaus auch möglich.

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Elontil gegen ADHS?
    Von Celince im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 5.02.2014, 20:33
  2. Nikotin gegen ADHS??
    Von Hinweis im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.02.2013, 19:54
  3. Venlafaxin gegen ADHS
    Von SleepyHollow im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.09.2012, 04:24
  4. Immer gegen den Strom, gegen die allgemeine Meinung?
    Von TangMu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:09

Stichworte

Thema: Vegan für Umsteiger gegen ADHS im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum