Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014" im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #21
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014

    Wieder etwa Mist um Sommerloch zu fühlen und es stinkt!

  2. #22
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"

    Selbstversuch: Angstzustände und Tunnelblick: Meine Tage auf Ritalin - Wissenschaft - Augsburger Allgemeine

    Hallo, bin durch Zufall über diesen Artikel vom Sonntag gestolpert. Ordne ihn in der Kategorie was RTL kann können wir mindestens genau so schlecht.
    Geändert von Sunpirate ( 5.08.2014 um 15:58 Uhr)

  3. #23
    pero

    Gast

    AW: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"

    Leute Leute, ganz Ruhig bleiben,
    Was erwartet ihr den von so einem Massenmedium? Sorgfältige Recherche? Kostet Zeit und bringt keine Quote,
    Was bringt den Quote? Selbstmord, Kinderporno, Drogen und Verschwörungstheorien. Was also wird ein Sender bringen? Es findet sich doch immer ein "Fachmann" der das liefert was man hören will.
    Ich finde es furchtbar das sich gewissenlose "Journalisten" dafür hergeben, aber es bringt nichts sich darüber die Nerven zu ruinieren.
    Lachen und Abschalten ist der bessere Weg...

    (Wenn das meine Frau liest wird sie mich fragen warum ich das schreibe, mich aber selbst nicht daran halte....)
    Na ja, ich versuche es jedenfalls...

    LG
    pero

  4. #24
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"

    QUOTE=Sunpirate;514779]Selbstversuch: Angstzustände und Tunnelblick: Meine Tage auf Ritalin - Wissenschaft - Augsburger Allgemeine

    Hallo, bin durch Zufall über diesen Artikel vom Sonntag gestolpert. Ordne ihn in der Kategorie was RTL kann können wir mindestens genau so schlecht.[/QUOTE]

    Der Untertitel des Artikels sagt doch schon alles. "Wie wirkt das Medikament, wenn man es nicht braucht". Welcher Mensch, der auch nur ein Fünkchen Verstand hat, nimmt ein Medikament, das er NICHT BRAUCHT? KEINER!!!!!

  5. #25
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"

    Ja @Trübeli,du siehst das schon richtig.Aber was bleibt beim sowieso unzureichend(schöne Umschreibung oder?) informierten Durchschittsbürger hängen? Nämlich dass Ritalin eine gefährliche Droge ist. Und so etwas verschreiben Ärzte Kindern? In welcher Welt leben wir eigentlich.Und schon beginnen die endlosen(weil unsinnig) Diskussionen
    von Neuem.

  6. #26
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"

    Kinderkoks? Nach 3 Einnahmen bereits solch Entzugserscheinungen und braucht 1 Woche um sich wieder normal zu fühlen? Mir fällt ja echt schwer das zu glauben...

  7. #27
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"

    Mir auch. Doch der springende Punkt ist dass er das Risiko überhaupt eingegangen ist. Von mir aus kann er danach drei Monate krank gewesen sein. Das klingt jetzt vielleicht bösartig, aber ich kann für diesen Menschen kein Mitgefühl empfinden. Velmehr denke ich dass im Grunde sogar noch eine Klage wegen unerlaubten Drogenbesitzes aangebracht wäre.
    Geändert von Sunpirate ( 6.08.2014 um 19:45 Uhr)

  8. #28
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014"

    Peppa schreibt:
    Kinderkoks? Nach 3 Einnahmen bereits solch Entzugserscheinungen und braucht 1 Woche um sich wieder normal zu fühlen? Mir fällt ja echt schwer das zu glauben...
    Ich kann mir das schon vorstellen. Vielleicht neigt diese Person zu einer erhöhten Suchtneigung. Das soll es ja auch bei Leuten geben, die kein ADHS haben. Und dass Ritalin bei uns ADHSlern anders wirkt als bei nicht Betroffenen, wissen wir alle. Im übrigen habe ich letztens gelesen, dass kein Fall bekannt sei, bei dem ein ADHS/ADSler süchtig nach Mph geworden sei.
    Ich nehme nun schon seit ca. 8 Jahren Ritalin und habe heute Morgen fast vergessen, die Tablette zu nehmen. Habe es erst gemerkt, als ich auf dem Weg zur Arbeit war.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Rehaklinik Neuharlingersiel im Februar 2011
    Von Anja_Tim im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 18:58
Thema: "RTL "Punkt12" vom 10. Februar 2014" im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum