Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 72

Diskutiere im Thema Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Ulkig, ich bin seit 2 Jahren medikamentös eingestellt und dieses Jahr (letzte Woche) waren meine Blutwerte erstmals ok, sonst immer an der unteren Grenze, aber als Erwachsene nie zu niedrig. Als Kind hatte ich öfters Eisenmangel. Ich hatte da vor allem Kopfschmerzen.

    Auch bei meinem Patenkind ist das zu beobachten gewesen: er hat dann Tics und Zwangshandlungen entwickelt, die mit dem Eisenpräparat völlig verschwunden sind. Allerdings konnte sich der Kinderarzt da nicht die mehrfachen extremen Eisenmängel erklären...Nachtigall, ick hör dir trapsen!

  2. #12
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Vielen Dank für den Hinweis! Ich hatte gerade wieder meine Blutwerte überprüfen lassen und es gab wieder einen Mangel bei dem Speichereisen, während das zirkulierende Eisen (oder wie man das nennt), in Ordnung war. Und wir rätselten, wo der Mangel herkam..

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Ist es nicht eher so, dass wenn man mit AD(H)S verdacht zum Arzt kommt und der dann Eisenmangel feststellt, der Arzt DAS ja erst einmal mal beheben muss,
    um festzustellen, ob die schlechte Konzentration am Eisenmangel liegt - starker Eisenmangel kann ja auch zu Konzentrationsschwierigkeiten führen.

    Nun ja, ich habe keinen Eisenmangel, nicht mal als ich mich Jahrelang streng Vegetarisch ernährte - nun esse ich seit 2 Jahren wieder ab und zu Fisch.
    Meine Blutwerte sind eigentlich immer gut.

    Allerdings sei gesagt, dass Eisenmangel keine Seltenheit ist, sehr viel Frauen (fast 18% in Deutschland) und auch einige Männer leiden darunter...
    würde da nicht zu viel reininterpretieren und von Eisenpräparaten (wenn nicht vom Arzt verschrieben) eher die Finger lassen,
    vor allem Tabletten sind oft sehr hochdosiert und verursachen gern Magenprobleme oder Verstopfungen.
    Eisenüberdosis ist kein Spaß - Eisen hat eine ganz fiese toxische Wirkung.

    Allerdings muss ich zugeben dass ich ab und zu Rotbäckchen trinke, das aber nur, weiß es geil schmeckt

    Ich würde eher auf die Ernährung achten, die Omnivoren können ja auf Leber zurückgreifen, auch viel Vollkorn mit O-Saft ist gut

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Gemischte Ernährung hat bei mir nicht ausgereicht den Speichermangel zu ernähren,wundert mich eigentlich.

    Jetzt nehme ich täglich 100 mg Eisen in Tablettenform,vom Arzt verschrieben, vertrage das sehr gut und habe das Gefühl, mich auch schon besser zu fühlen nach nur wenigen Tagen.

    Was ich seltsam finde ist dass das zirkulierende Eisen bei mir schon immer an der obersten Grenze war und Ferritin extrem niedrig.Naja,bin kein Mediziner...

  5. #15
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Also ich hatte als Kind auch Eisenmangel aber, seit ich allein lebe und nicht mehr auf eine Art Fleischdiät gehalten werde(bei uns zu hause gab es maximal 1 mal die Woche Fleisch) hat es sich stark gebessert, weil ich schon 2-3 mal die Woche min Fleisch esse.

  6. #16


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Hmm,

    Der im ersten Beitrag verlinkte Artikel gibt nicht das wieder, was tatsächlich festgestellt wurde.

    Tatsächlich herrscht der Eisenmangel in diesem Zusammenhang nur in einigen Gehirnarealen und nicht im gesamten Körper.

    Und der Eisenmangel ist auch nicht durch eine Blutuntersuchung feststellbar, sondern aufgrund der lediglich lokal vorhandenen Form nur über eine spezielle Kernspin-Untersuchung.

    Siehe hierzu auch der Originaltext im Ärzteblatt:

    Deutsches Ärzteblatt: ADHS: Kernspin zeigt Eisenmangel im Gehirn an

    Daher ist der Inhalt des Artikels im ersten Beitrag völliger Nonsens und dieses Thema hiermit auch in den "Nonsens aus Presse und Medien"-Bereich verschoben.

    Das eine Substitution mit Eisen-Präparaten in dem Fall irgend etwas bringt, halte ich zudem für ziemlich ausgeschlossen.


    LG,
    Alex

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 299

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Ach menno...ich glaub' aber auch alles, was irgendwie passt ;-)

  8. #18


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.808
    Blog-Einträge: 40

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Naja,

    vielleicht sollte man mal nachforschen, wer genau hinter der im ersten Beitrag verlinkten Seite steckt.

    Jedenfalls habe ich einen starken Verdacht, was das Geschäftsfeld anbelangt.

    Frauen im gebärfähigen Alter haben übrigens sehr häufig einen Eisenmangel.

    Was dann aber nicht an einer ADHS liegt, sondern daran, dass in regelmäßigen Abständen größere Mengen Blut neu gebildet werden müssen.

    Dann besteht der Mangel tatsächlich auch nicht nur in Teilen des Gehirns.




    LG,
    Alex

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 299

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Aha! So weit hab ich gar nicht gedacht! Na dann les' ich auch deinen Link mal!

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen

    Alex, deinen Link hatte ich auch schon gegoogelt, sah seriöser aus.
    Allerdings hatte ich auch als Kind schon Eisenmangel, mehr als 10 Jahre vor Beginn des fortpflanzungsfähigen Alters. Ob es damals der Ferritinwert oder der HB war, weiß ich nicht mehr, ist schon fast 35 - 40 Jahre her.
    Dies ist allerdings anfangs mit Saft und später mit Tabletten behandelt worden. Als Kind war ich ein echter "Fleischfresser", an der Ernährung wir des also nicht gelegen haben.

    Wenn Eisenmangel ähnliche Symptome verursacht wie sie teilweise typisch für bestimmte Erkrankungen sind, dann Frage ich mich immer, ob da eine Wechselwirkung bestehen könnte.

    Also, versteht mich nicht falsch, mit Eisengaben sind weder ADHS noch Depris heilbar. Aber wenn in Teilen des Hirns ein Mangel nachweisbar ist, dann ist es für mich plausibel, dass auch im Blut weniger Eisen / Ferritin nachweisbar ist. Die Blutwerte korrelieren ja auch mit den Werten zB in der Leber. Wo das Eisen dann zuerst gefehlt hat, weiß man so natürlich nicht.

Seite 2 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man andere auf DEREN mögliches ADHS hinweisen?
    Von Sternhagel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 4.03.2013, 22:05
  2. Diagnose: ADHS gemischter Typ mit starker Symptomatik
    Von bubble im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 21:54
  3. Verschlechterung der ADHS-Symptome trotz MPH bei Eisenmangel?
    Von Nicci im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 00:36
  4. ADHS,Eisenmangel und Überdosierung?
    Von crazyy1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 01:01
  5. ADS / ADHS und Eisenmangel
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 14:56
Thema: Starker Eisenmangel kann auf ADHS hinweisen im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum