Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema ADHS als Folge professioneller Vernachlässigung im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 228

    ADHS als Folge professioneller Vernachlässigung


  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: ADHS als Folge professioneller Vernachlässigung

    Fällt bei mir nicht in die Sparte Nonsens. Ist aber verständlich das im Fokus eines Therapeuten ganz andere Details auftauchen, für die ein Psychiater keine Zeit hat.

  3. #3
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.211

    AW: ADHS als Folge professioneller Vernachlässigung

    In mancher Beziehung hat er recht, eine wirkliche Ahnung von ADHS-Betroffenen hat
    er vermutlich nicht.


    Waldkindergärten sind eine gute Sache - ich bin selbst auf einem Bauernhof
    aufgewachsen und wir waren viel im Wald, der die Wiesen und Felder umgeben hat,
    während die Eltern arbeiteten. Aber wir können die Zeit nicht zurückdrehen und
    moderne Kommunikationsmittel verbieten. Und ADHS-Kinder brauchen einen
    festen Rahmen.

  4. #4
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: ADHS als Folge professioneller Vernachlässigung

    Habe ich gelesen... Wenn es so einfach wäre! Klar, eine gute rahmen, natur und freiraum tut jeden kind gut, auch ADSler... So was hatte ich als kind, aber war trotzdem oft am träumen in der schulklasse... Ich bin auf land aufgewachsen, hatte viel zeit zu spielen...

    lg

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: ADHS als Folge professioneller Vernachlässigung

    Bei mir genau so. Und seit der Schule musste ich mich sogar mehr bewegen wegen nicht-lesen-könnenden Raudis und "Wischmobber".V
    Professionelle Vernachlässigung habe ich in der Klinik erlebt.

    ZU Jesper Juul: Nunja. Etwas Halbwissen. Etwas fehlendes Profiwissen. Und sonst ziemlich offtopic.

    Was er da beschreibt ist eher eine Kritik an die Leistungsdruckgesellschaft und damit hätte er dann sehr oft recht - obwohl mir dieses "in meiner Generation vor 25-30 Jahren war es viel..." langsam nervt, auch wenn ich nicht weiß, wie es damals wirklich war.

    Die dänischen Kinderpsychiater haben sogar zugegeben, dass sie 40 bis 45 Prozent der Fälle von kindlichem ADHS falsch diagnostizieren.
    Da würde mir eine bessere Verschwörungstheorie einfallen:

    "Könnten meisten ADHS-Kinder nicht vielleicht in Wahrheit überforderte Schüler sein, die durch Stimulanzien wieder lernfähig werden?"

Stichworte

Thema: ADHS als Folge professioneller Vernachlässigung im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum