Seite 7 von 14 Erste ... 23456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 138

Diskutiere im Thema ADHS - Die erfundene Krankheit im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #61
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Angela, als ich Dir den Daumen setzte war ich auch bei der Sekte gedanklich.
    Danach hat mich tasseKaffee mit seinem Beitrag etwas verunsichert..


    Sent with Tapatalk 2.

  2. #62
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 77

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Ja, ja @ SteveD diese Verunsicherungen, die wir haben. durch solche Anti ADHS Beiträge wird diese auch noch hervorgerufen.

  3. #63
    pero

    Gast

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Nur grenzt das nicht widerum die anderen aus?
    Das ist glaub ich gar nicht erlaubt über einen gewissen prozentualen Anteil hinaus.
    Es gibt keine Regeln die verbieten "Behinderte" einzustellen, und das können auch 100% sein.
    Es ist nur so das Firmen, ab einer gewissen Größe, Behinderte einstellen oder einen Ausgleich zahlen müssen.
    Andersrum gibt's da keine Regel.

    Die erwähnte Firma hat aber auch "normale" Angestellte, sucht und ermuntert aber eben auch Autisten (mit entsprechenden Fähigkeiten).
    Nicht als Quote, als vollwertige Angestellte.

    LG
    pero

  4. #64
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Hallo

    @ Angela: ja, ich sehe es auch so dass da hinten ein sekte gibt die so anhänger finden will und ihre sachen verkaufen möchte... Vor einige zeiten hatte ich da auf diese forum einiges gelesen und es ist mich sehr einleuchtend gewesen...

    Sonst habe ich mich auch gedanken gemacht, wieso ADSler ehe als sündebock gelten (èbrigens, jeden der nicht im rahmen passt, kann zu sündebock werden, wir sind sicher nicht die einzigen...) In unsere heutige gesellschaft muss man funktionnieren, etwas leisten, sich und seine emotionen im griff haben... Kreativität wird dort (offiziel nur!) erwünscht, aber querdenker sind ehe störenfried... Also, ADSler funktionnieren nicht immer und eben nicht so zuverlässig, sie haben sie nicht immer im griff und sagen ehe die wahrheit das niemand hören will (aber sich doch denkt) und dazu ecken wir an mit unsere art viele kritisch hinter zu fragen oder unsere gerechtigkeitsinn oder... Wir passen uns einfach nicht an!

    Aber mich anpassen und meine klappe halten habe ich dazu kein bock mehr...

    lg

    - - - Aktualisiert - - -

    Meine oberfreche kommentar von gestern ist immer noch da, ohne reaktion...

    lg

  5. #65
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    mj71 schreibt:

    Sonst habe ich mich auch gedanken gemacht, wieso ADSler ehe als sündebock gelten (èbrigens, jeden der nicht im rahmen passt, kann zu sündebock werden, wir sind sicher nicht die einzigen...)
    lg
    Und das ist wahr!

  6. #66
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Ich bin weder mit mph noch ohne mph "sekten" tauglich....
    dazu bin ich einfach zu "ablenkbar"..... sobald es nur nach "manipulation" riecht ..... bin ich weg.

    mag sein, dass ich mich selbst schwer kontrollieren kann.... doch ich bin so "unberechenbar", dass man
    mich gar nicht kontrollieren kann....

    manipulation - finde ich ein interessantes thema - was mir auch ein wenig "angst" macht...
    lg

  7. #67
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Hallo smile,

    Ich denke auch, dass ich wenig manipulierbar... Weil ich zu viel spüre, weil ich weggehe wenn es kommisch scheint, weil...

    Vielleicht sind nicht diagnostisierten betroffenen die noch verzweifelt sind und immer noch nach hilfe suchen ehe anfällig für solches? Obwohl sie auch mit der zeit ehe misstraurig sein können da wir auch oft hilfe bekommen die keine hilfe ist...

    lg

  8. #68
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.456

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Da wieder mal gelesen und etwas geschrieben... Ich habe langsam der eindruck dass es die gegner die argumenten langsam fehlen und es ist gut...

    lg

  9. #69
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 77

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    Oder auch nicht @chaosprinzessin:
    ich habe etwas wieder gefunden:
    das ist ein Blog von einen ADHS-ler :-)
    http://www.my-adhs.de/index.php/blog...n-zu-adhs.html
    Geändert von Angela L Bra (20.05.2013 um 11:41 Uhr) Grund: link

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 111

    AW: ADHS - Die erfundene Krankheit

    hi ,
    hab den Blog noch nicht ganz durchgelesen aber reg mich jetzt schon über den Oberaffen Tom Cruise auf und seine Machenschaften .
    Wie der Werbung macht über Scientoligy das ist der Hammer :
    Ich mag ihn nicht !
    Ich boykottiere seine Filme und HOFFE DAS KEINER MEHR INS KINO GEHT

    bei seinen Kinofilmen

    Seltsam das diesem Faschist eine PLattform geboten wird...







    ICH HABE FERTIG!

Seite 7 von 14 Erste ... 23456789101112 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS
    Von Kaot im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 16:43
  2. Ist ADS / ADHS eine Krankheit?
    Von Celine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 8.10.2012, 18:17
  3. Ist ADS / ADHS eine Krankheit?
    Von cypher2k1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 7.05.2012, 23:31
  4. ADHS = Krankheit? Nein ->Fähigkeit
    Von QuerGedacht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 00:02
Thema: ADHS - Die erfundene Krankheit im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum