Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Diskutiere im Thema Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 139

    Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Hat eine Kollegin gerade mit dem Hinweis auf "ADHS - alles eine Lüge der Pharmafirmen" auf Facebook gepostet.

    Coopzeitung - Die grösste Wochenzeitung der Schweiz

    Da hats mir den Nuggi rausgejagt und ich hab folgendes dazu geschrieben:

    ADHS ist weder eine Krankheit noch von besagtem Herr fabriziert.

    ADHS ist eine neurologisch bedingte Stoffwechselstörung der Gehirnchemie. Durch eine Überanzahl synaptischer Dopamin-Rezeptoren ist die Wiederaufnahme von Dopamin und Noradrenalin gestört. Je, nach Anzahl dieser Rezeptoren ist die Symptomatik des ADHS weniger oder mehr ausgeprägt.

    Die Symptomatik kommt je nach Stärke und je nach Lebensumständen mehr oder weniger zum Ausdruck, was aber nicht mit der Existenz der Stoffwechselstörung an sich zu tun hat.
    Methylphenidat ist das älteste und am besten erforschte Neuropharmaka der Welt.

    Es blockiert die Dopamin-, Noradrenalin Rezeptoren und hemmt so die Wiederaufnahme.
    Die Folge ist eine Verminderung der Symptomatik des ADHS. Methylphenidat wirkt im Gegensatz zu Nicht-ADHSLer auf Leute mit dieser Stoffwechselstörung beruhigend.

    Die Verabreichung von Methylphenidat bei Kindern sollte kritisch beurteilt werden und mögliche Alternativen abgeklärt. Allerdings bietet beim Vorliegen einer genotypischen ADHS (ca.70-80% der Rest ist "erlerntes ADHS") der Fälle, keine verhaltenstherapeutische oder erzieherische Massnahme auch nur anähernd denselben Effekt wie die Behandlung mit Dopamin-Wiederaufnahmehemmern.

    Eine Überdiagnostizierung von ADHS findet wahrscheinlich zur Zeit durchaus statt, dies hat aber nichts mit der Existenz dieses Syndroms zu tun. Im Gegenteil, mit der Leugnung dieser Tatsache stellst du Betroffene (z.B: mich) in eine Ecke, in der du nie gestanden bist.
    Ich weiss was es heisst, sich ein Leben lang Vorwürfe zu machen, sich für dumm, blöd und minderwertig zu halten, im Glauben zu leben sich selbst nicht ändern zu können, in der steten Angst daran zu zerbrechen. Nachts nicht schlafen zu können, da man dauernd diesen Drang nach Bewegung in sich hat. Sich selber dauernd scheitern zu sehen, obwohl man selbst immer als intelligent und schlau angesehen wird. Dieses dauernde „du machst es einfach falsch“, „du bist einfach zu faul“, das nagt an einem, so dass fast nichts übrig bleibt.

    Durch Leute wie dich bestärkt zu werden, dass man tatsächlich minderwertig ist. Man einfach zu dumm, faul oder zu schlecht erzogen ist. Ich hatte nie eine Erklärung dafür, warum ich so war, wie ich bin und sein werde. Erst durch meine späte Diagnose, konnte ich beginnen an mir zu arbeiten und mich selbst kennenzulernen, da ich endlich wusste, an was meine Intelligenz und mein Können immer gescheitert ist. Trotzdem bleiben die Wunden und reissen immer wieder auf.

    Verstehen werden es Leute wie du nicht. Sie wollen es nicht! es passt nicht in ihr Weltbild in dem der Mensch selbst verantwortlich ist für all sein tun, das Hirn nur Sklave des Willens ist, obwohl genau das Gegenteil der Fall ist.

    Ich weiss, dass ist alles viel zu privat und hat keinen Sinn aber ich musste etwas schreiben, weil so Leute wie Du mich immer wieder an den Abgrund treiben.

  2. #2
    Inventar-Nr. 847

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Bin nicht bei Facebook, sonst würde ich auch mein Kommentar abgeben.

    Woher nehmen sie sich das Recht, über uns zu urteilen und unsere Existenz in Frage zu stellen?

  3. #3
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Lasa schreibt:
    Bin nicht bei Facebook, sonst würde ich auch mein Kommentar abgeben.

    Woher nehmen sie sich das Recht, über uns zu urteilen und unsere Existenz in Frage zu stellen?
    Du musst nicht bei facebook sein, um dem link zu folgen...

  4. #4
    Inventar-Nr. 847

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Chaostanja: bei der Zeitung habe ich mich schon geäussert.

  5. #5
    Gibt´s Kaffee ?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.610

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    @Lasa: Oh, dann bist Du ADSLerin?
    Sorry, Dein Post kam bei mir so an, als dächtest Du, das könne nur über facebok gelesen werden...
    LG Tanja

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Der Spiegel ADHS: US-Kinderärzte missachten Leitlinien bei Psychopharmaka-Therapie - SPIEGEL ONLINE berichtete gestern rel. neutral von einer neuen US-Studie, die behandelnde Ärzte in der Pflicht sieht, sich an Behandlungsrichtlinien zu halten. Hintergrund war wohl eine Fachtagung von ADHS-Spezialisten in Washington: ( Result Content View ). Ob das sture befolgen von Richtlinien Betroffenen auch tatsächlich hilft, weiß ich nicht. Ferner befeuert ein neues Buch des APA-Funktionärs Allen Francis die Debatte ( Dumont Buchverlag :: Normal ( Allen Frances ) ), der als Mit-Entwickler von DSM-3 u 4 im Wirrwarr psychischer Leiden f. mit dem Forderung nach einem "Recht Normal zu sein" gegen die Pycho-Pathologisierung der Menschheit eintritt: Etwa, dass Schüchternheit doch nicht als soziale Phobie pathologisiert werden braucht. Ob der 'Schüchterne' durch die Diagnose "Sozialphobie" auch leichter seinen Schwarm ansprechen kann? Ich würde es ihm wünschen.
    Lg
    Geändert von Loyola ( 7.05.2013 um 15:30 Uhr)

  7. #7
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Ich bin ja nach wie vor der Meinung, dass Menschen, die ADHS leugnen, sich selbst testen lassen sollten.

    Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selbst welche!

    Passt nicht ganz und weiß leider auch nicht, von wem das Zitat stammt.

    LG Gretchen

  8. #8
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 764

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Wisst ihr was, wir geben einfach unsere eigene Zeitung raus und dann zeigen wir denen mal, wie unerfunden das nämlich ist, ha ha und ha ! Die "schlauen Leute" haben irgendwann nichts mehr zu reden -.-

  9. #9
    pero

    Gast

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Das bestärkt mich nur in der Auffassung das 95 % der Menschen schlicht und einfach dumm sind.
    Das erklärt auch andere Phänomene wie die Blöd-Zeitung, Mutantenstadl, Doku-Soaps, Scriptet-Reality und den sonstigen geistigen Durchfall.

    Es macht mir aber auch Angst weil dumme Menschen so leicht zu manipulieren sind...

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.179

    AW: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS

    Ich dort auch gleich einen Kommentar hinterlassen, der Bardill ist ja ein hirnloser Vollpfosten!!!

    Irgendwas lesen und dann ungefiltert abdrucken:banghead:!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nikotin gegen ADHS??
    Von Hinweis im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.02.2013, 19:54
  2. Venlafaxin gegen ADHS
    Von SleepyHollow im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.09.2012, 04:24
  3. Innerer Widerstand
    Von Bassai Dai im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 11:53
  4. Immer gegen den Strom, gegen die allgemeine Meinung?
    Von TangMu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:09
  5. medikamente gegen adhs aus den usa !
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 19:07

Stichworte

Thema: Coopzeitung - Zum Glück formiert sich Widerstand gegen das erfundene ADHS im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum