Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    https://www.youtube.com/watch?v=BBdkhrmRhiM

    Christoph Türckes Buch "Hyperaktiv!": ADHS, Hyperaktivität, Konzentrationsstörung - der Leipziger Philosophie-Professor Christoph Türcke ist überzeugt, die Psycho-Störung ist eine Kulturstörung - und hat darüber ein Buch geschrieben.
    Ich glaube ich stehe irgendwo in der Mitte, aber die Parkinson Keule und der Aufschrei von Kinder nach Aufmerksamkeit muss nicht sein
    Ich glaub ich muss auch mal ein Buch schreiben, blala früher war alles besser, blah fastfood, blah internet, blah alle schuldig blah DIE LÖSUNG: mehr zeit, liebe, zuwendung, bessere schulen, familie, glück.

    Verkauft sich sicher wie warme Semmeln

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    ah ich sehe grade auf Freimaurer TV das endlich die Ursache von ADHS aufgeklärt wurde: ES IST DIE STRAHLUNG!

    https://www.youtube.com/watch?v=US2iaPoAhjk

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    ok, der zweite gehört definitiv eher in die Humorsektion...

  4. #4
    herrwasgeht

    Gast

    AW: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    ist das net so ne hirngefi&%te sekte die nur so ein crap verzapft?

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    Ich war vorhin schon kurz davor, da mal eine Mail an 3sat zu schreiben. ich glaub ich heb mir das für morgen früh auf.. drüber schlafen und so. Wie kommen die ganzen Medien nur dazu, ständig diesen Scharlatan seine Allgemeinplätze verbreiten zu lassen. Es gibt bestimmt 1000 Psychiater und Psychologen, die sich wenigstens grundlegend auskennen. Nein, es wird immer wieder der eine Id.. ich meine "Experte".. aus dem Hut gezogen, der keine Ahnung hat und auch noch stolz darauf ist... Bedienen wir das Volk mit dem Stuss, von dem wir glauben, dass es den hören will. Ich muss kotzen. Sorry für die Flame, aber ich hab echt zu viel von dem Türcke.

    So, jetzt gehts mir etwas besser.. Danke fürs aushalten

    gruß
    adskind

  6. #6
    Mumford

    Gast

    AW: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    adskind schreibt:
    Ich war vorhin schon kurz davor, da mal eine Mail an 3sat zu schreiben. ich glaub ich heb mir das für morgen früh auf.. drüber schlafen und so. Wie kommen die ganzen Medien nur dazu, ständig diesen Scharlatan seine Allgemeinplätze verbreiten zu lassen. Es gibt bestimmt 1000 Psychiater und Psychologen, die sich wenigstens grundlegend auskennen. Nein, es wird immer wieder der eine Id.. ich meine "Experte".. aus dem Hut gezogen, der keine Ahnung hat und auch noch stolz darauf ist... Bedienen wir das Volk mit dem Stuss, von dem wir glauben, dass es den hören will. Ich muss kotzen. Sorry für die Flame, aber ich hab echt zu viel von dem Türcke.

    So, jetzt gehts mir etwas besser.. Danke fürs aushalten

    gruß
    adskind
    Ja, so wie der Christoph Türcke redet, hat er sich richtig mit dem Thema auseinander gesetzt und weiß nun voll Bescheid. (Achtung: Ironie!)
    Erinnert mich irgendwie ein bißchen an Dr. Werner Glogauer. >> Hochschule der Medien (HdM) - Werner Glogauer: Die neuen Medien machen uns krank

    Seine Fernsehauftritte waren allerdings noch viel besser.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    sorry, der hat nicht wirklich verstanden was adhs bedeutet.... jemand er mir "suggerieren" möchte, dass uns aufmerksamkeit fehlt.... dürfte NICHT
    ein Buch darüber schreiben.... er spielt mit dem wort aufmerksamkeitsdefizit.... obwohl wir uns ja einige sind, dass dies ein wohl schlecht gewähltes wort
    für unsere disposition ist...(streng genommen erleben wir ja die welt uneingeschränkt aufmerksam so sehr dass wir sehr ablenkbar sind)....

    ich glaube dem Herren fehlt es an aufmerksamkeit - und dies wird jetzt durch sein buch, rechnung getragen.... dass er adhs auswählt um unsere
    kulturellen defizite aufzuzeigen.... spricht ja für sich..... es ist so, prozentual erkranken die menschen weniger an physischen als an psychischen krankheiten...
    hier wäre ein parallele zu früher und heute gegeben. nach 16-17 stunden in der industrie "buggeln" - geht der rücken kaputt.... heute ist da anders,
    das stimmt.

    es bleibt doch nichts anderes übrig als mit der zeit zu gehen.... alles andere ist verschwendete energie.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 100

    AW: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke

    Glückshormon schreibt:
    ah ich sehe grade auf Freimaurer TV das endlich die Ursache von ADHS aufgeklärt wurde: ES IST DIE STRAHLUNG!

    https://www.youtube.com/watch?v=US2iaPoAhjk

    Welchen Router hat dann wohl, der Mann Gottes "Elias", verwendet ???

    Elija

    Bezogen auf einen Artikel aus:
    Seite 23/ neue AKZENTE / Nr.93 / 3/2012

Ähnliche Themen

  1. ADHS-Studie in und um Wien (Probanden gesucht für Interview)
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 19:22
  2. Aus Luxemburg: Interview mit Neuhaus
    Von Wildfang im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 10:47
  3. Interview mit Frau Cordula Neuhaus
    Von Dampfkessel im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 20:31

Stichworte

Thema: ADHS - ein Kulturproblem - Interview mit Christoph Türcke im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum