Seite 4 von 13 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 124

Diskutiere im Thema sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Ich kann den Internetauftritt des Blick allen Deutschen empfehlen die die Schweiz aus Distanz kennenlernen möchten.
    vor allem wenn man bedenkt das fast alle Chefredaktore und die Redaktion deutsche sind oder waren
    Blut, Busen und Büsis, da schenkt sich leider keiner etwas.

    Eine tragische Geschichte, ich würde es als Auflage machen das z.B. eine Betreuung durch nur eine Person über Nacht erst gar nicht möglich ist.
    Geändert von Glückshormon (14.03.2013 um 21:10 Uhr)

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 346

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Das ist alles so traurig.

    Ich hab mal nach dem Namen gegoogelt und dabei festgestellt, dass der Beschuldigte oft in den Kommentarspalten des Tagesanzeigers gepostet hat.
    Dabei hat er sich auch als selbst von ADHS betroffen geoutet:

    Bald dürfen nur noch Spezialärzte Ritalin verschreiben - News Wissen: Medizin & Psychologie - tagesanzeiger.ch

    Tibor Beregszaszy

    04.03.2011, 11:36 Uhr


    @ XXXX: als ebenfalls selber Betroffener, Sozialpädagoge, AD(H)S-Coach, der schon seit mehreren Jahren Kinder mit dieser Diagnose begleitet und Projekte für sie anbietet, würde mich interessieren: welche 2 Kommentare meinen Sie?
    Und dann natürlich leider auch die typischen Klischees:
    Tibor Beregszaszy

    03.03.2011, 08:34 Uhr


    Vielleicht sollte man einmal damit anfangen, AD(H)S nicht als Krankheit oder genetische Störung anzuschauen, sondern als Ausdrucksform, Gradmesser und Spiegel unserer gesellschaftlichen Entwicklung. Die Diagnose AD(H)S nützt vor allem der Pharmaindustrie und Ritalin entbindet uns in den meisten Fällen von der Verantwortung, genau hinzuschauen und den Kern dieser Kinder wahrzunehmen
    Und seit heute gibt es neue Kommentare zu dem alten Artikel:

    Marco Dahlheim

    08:42 Uhr


    Herr Beregszaszy!Tibor B.! "Verantwortung übernehmen", "genau hinschauen", "den Kern dieser Kinder wahrnehmen"...Tag für Tag müssen wir nun aus der Presse vernehmen, was Sie tatsächlich darunter verstehen...und über 16 Jahre lang mindestens 20 minderjährigen Jungs zu verstehen gegeben haben... Ich kriege gerade sooo einen Hals!
    Da tauchen dann in mir Fragen auf:

    Was wäre gewesen, wenn der Tibor sich der (evtl auch medikamentösen) Behandlungsbedürftigkeit seiner ADHS eher gestellt hätte statt die Verantwortung nur "außen", in der gesellschaftlichen Entwicklung, zu suchen?

    Vielleicht hätte er seiner Neigung dann ins Auge sehen können, bevor sie ihn zu Übergriffen verleitet hat (die emotionale Reifung zieht sich bei jugendlichen ADHSlern ja bekanntermaßen manchmal bis weit in die 20er Lebensjahre hin )


    Vielleicht hätte er durch das Medikament gelernt, seine Impulse besser zu kontrollieren und im Rahmen einer Psychotherapie seine Sexualität besser integrieren lernen können.


  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    noch krasser macht es das er schon eine eindeutige Vorgeschichte hatte!

    Köniz: Der Pionier der Könizer Schulsozialarbeit ist tief gefallen - News Region: Bern & Region - bernerzeitung.ch
    von mj71

  4. #34
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Ich habe es geschaut bei der Tages Anzeiger und es ist mich schlecht dabei... Sonst ist bei alle kommentaren die möglichkeit eine "like" oder "unlike" zu geben, wer lust hat... Ich habe es schon gemacht, ich mag echt diese spiel...

    Mit der Vorgeschichte finde ich auch krass!

    lg

  5. #35
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Oi, das klingt wie die Sorte im ersten Moment genialer Pädagogen vom Schlag eines Gerold Becker.

    EDIT klingt jetzt fast zynisch aber vielleicht hätte er mit MPH seine Impulsivität kontrollieren können und wäre Pädagoge geblieben???

    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang (14.03.2013 um 21:53 Uhr)

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 346

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Wildfang schreibt:
    Oi, das klingt wie die Sorte im ersten Moment genialer Pädagogen vom Schlag eines Gerold Becker.

    Definitiv.

    Und dem bin ich sogar mal an dem gepflegten privaten Kaffeetisch einer alten Dame begegnet ...

    Diese reformpädagogischen Initiativen von Hüther sind mir u.a. aus genau diesem Grund verleidet!

    Geradezu zynisch erscheinen dann in diesem Kontext die Auslassungen von Hüther und ihm oft unkritisch verfallenen Therapeuten zu kindlicher Traumatisierung:

    http://www.faskinder.de/03_hilfen/hilfen_bei_trauma.htm

    I.Traumatisierung und Retraumatisierung:
    Gerald Hüther:
    “Und nichts wird fortan so sein wie bisher. Die folgen traumatischer Kindheitserfahrungen für die weitere Hirnentwicklung.“
    Geändert von Esme (14.03.2013 um 21:57 Uhr)

  7. #37
    Lysander

    Gast

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Ich wiederhole mich mal: Tibor B. wurde noch nicht verurteilt!

  8. #38
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Lysander schreibt:
    Ich wiederhole mich mal: Tibor B. wurde noch nicht verurteilt!
    Richtig. Dass er Kinder missbraucht hat hat er wohl zugegeben, Details und Schuld müssen natürlich Gerichte klärt
    en.

    Aber darum geht es eigentlich nicht, es geht weniger um das Juristische als um den allgemeinen Umgang mit der Sache bei Hüther.

    Wenn er wirklich ADHS hat dann bin ich mal sehr gespannt ob das eine Rolle und welche das im Verfahren spielen wird ...


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  9. #39
    Lysander

    Gast

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Ich meinte die vollständige Nennung des Namens....

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 346

    AW: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !!

    Der Name steht auf der Homepage der Universität Göttingen für die Vortragsankündigung neben dem Namen Gerald Hüthers.
    Er ist auf den noch auffindbaren offiziellen Dokumenten (DVD-Text) genannt.
    Die Zeitungsartikel erwähnen die SINN-Stiftung, und Tibor B. selbst hat freiwillig unter seinem vollen Namen in den Kommentarspalten gepostet.
    Lt Zeitungsberichten gibt oder gab es sogar eindeutige Fotos entsprechenden Inhalts im Web.

    Ich kann nicht erkennen, wie man seine Identität in dieser Forendiskussion verbergen könnte.
    Eigentlich ging es mir sogar darum, das verzerrte Bild etwas zurechtzurücken:

    Da tauchen dann in mir Fragen auf:

    Was wäre gewesen, wenn der Tibor sich der (evtl auch medikamentösen) Behandlungsbedürftigkeit seiner ADHS eher gestellt hätte statt die Verantwortung nur "außen", in der gesellschaftlichen Entwicklung, zu suchen?

    Vielleicht hätte er seiner Neigung dann ins Auge sehen können, bevor sie ihn zu Übergriffen verleitet hat (die emotionale Reifung zieht sich bei jugendlichen ADHSlern ja bekanntermaßen manchmal bis weit in die 20er Lebensjahre hin )


    Vielleicht hätte er durch das Medikament gelernt, seine Impulse besser zu kontrollieren und im Rahmen einer Psychotherapie seine Sexualität besser integrieren lernen können.

    Geändert von Esme (14.03.2013 um 23:12 Uhr)

Seite 4 von 13 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sehr gute artikel im beobachter
    Von mj71 im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 20:18
  2. Wirkt Ritalin wirklich? Bekomm sehr gute Stimmung davon
    Von martinweicke im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 12:31
  3. Sehr sehr starker Schlaf
    Von grepane im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 23:33

Stichworte

Thema: sehr gute stellungnahme zu dem nonsens-alpen-projekt !! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum