Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
  1. #1
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    Auch das ZDF ist auf den Barmer GEK-Bericht aufgesprungen: Einen Link habe ich leider nicht, auf der Seite zur Sendung ist das Thema ADHS praktischerweise gar nciht erst aufgeführt.

    Die Moderatorin Nadine Krüger führt ins Thema ein, indem sie dramatischen Zuwachs der ADHS-Diagnostik entsprechend der Barmer-Statistik erwähnt. Sie weist daraufhin, dass auch in ihrem Bekanntenkreis drei Kinder mit ADHS sind und das doch gar nicht so schlimm sei. Die hätten halt einfahc nur mehr Energie als andere Kinder. Zur Einführung ins Thema gibt es dann einen Trailer mit dem 11jährigen Pico, der schildert, dass er zweimal täglich 1 tablette nehmen muss. Er habe dann keinen Hunger und fühle sich fremdgesteuert. Das sei doof. Probleme mit Impulssteuerung, Unkonzentriertheit, innere Unruhe werden so gut wie gar nicht erwähnt. Die Eltern kommen nicht zu Wort.

    Studiogast zum Thema ist ein Dr. Specht. Er weist zumindest daraufhin, dass es für diese dramatische Zunahme an ADHS-Diagnosen unterschiedliche Möglichkeiten gibt, eben auch eine breitere Anerkennung von Krankheiten in der Bevölkerung und eine Zunahme an Sensibilisierung, aber auch die leischtfertige Diagnose. Immerhin weist er daraufhin, dass Ritalin nur von bestimmten Ärzten im Zusammenhang mit einer multimodalen Therapie verordnet werden darf.

    Und schon wird übegeleitet zum nächsten Thema: Nahrungsergänzungsmitteln zur Aufmerksamkeitssteigerung bei Kindern und der Stiftung-Warentest-Bewertung: Schlaumacher für Kinder nutzlos - ZDF.de

    Wieder ein Beitrag zur ADHS, der über Stammtischniveau nicht herausragt! Kein Wort dazu, dass es eine genetischbedingte Erkrankung der Reizverarbeitung ist, keine Wort dazu, warum es bei manchen behandlungsbedürftig ist und bei manchen eben - je nach Ausprägung - nicht behandlungsbedürftig.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    Ja, genau diese Art der Berichterstattung macht es, das viele mit dem Finger auf mich zeigen, weil ich mein Kind ja ruhigstelle, selber einfach keine Zeit für ihn habe und eben nur nicht richtig erziehen kann. ... und ich selber hab jetzt ja einfach nur eine gute Entschuldigung für meine Faulheit.. ist ja grade beliebt und so kann ich mir wenigstens die Aufmerksamkeit holen, haha - die mir ja anscheinend fehlt...


    Aufmerksamkeitsdefizit wird ja immer noch mit fehlender Aufmerksamkeit von Dritten definiert...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    hier ist der Link:
    ADHS und Pillen - Volle Kanne - ZDFmediathek - ZDF Mediathek

    ich hatte mich vor jahren zwar schon mal vorgestellt, aber nun hier nochmals kurz: sohn, 21 und selbst betroffen. seit ca 2000 beschäftige ich mich mit dem thema ads, mal mehr, mal weniger.

    grüße,
    Ingrid

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    wir regen mal zum nachdenken an, das ist unser kulturauftrag.
    aha. leider habe ich während des gesamten beitrages das bekommen. nochmal leider keine möglichkeit kommentare zu hinterlassen, oder hab ich was übersehen?
    da juckt es mir tatsächlich in den fingern nen brief an die redaktion zu schreiben.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    mensch, mimikry. gibs doch zu. du kümmerst dich einfach nicht genug. wenn dr. blub das sagt und frau blub im bekanntenkreis kinder kennt, die adhsler sein sollen, obwohl das soo tolle kids sind. na wie gut, dass sie nicht für sie verantwortlich ist....also mimikry, verbringe mehr zeit mit deinem kind, gehe raus ins freie und such mehr nach den talenten. dann ist alles gut und easy. das ist schon alles. sollte doch umzusetzen sein.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    mit einigen umwegen kannst du auch bei zdf im forum jeweils zu der sendung kommentare abgeben. ob zdf jedoch diese kommentare liest, weiß ich nicht. ich habe eine mail an die redaktion geschreiben. und im zdf-forum volle kanne habe ich auch was geschrieben. jedoch lasse ich mich nicht auf diskussionen ein, sondern bitte nur darum, die menschen die dummes zeug reden, sich gut zu informieren

    Foren-Übersicht - ZDF.de

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    danke für den hinweis, ingrid. und den link. werde bei gelegenheit denn auch ne mail an die redaktion schicken.
    magst du mal einen blick in den thread "öffentlichkeitsarbeit" werfen?

  8. #8
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    Die im Staatsfernsehen sind wohl immer noch verkatert nach der Party, die sie nach dem Beschließen von Zwangsgebühren von jedem anlässlich des nunmehr ewarmen Geldregens veranstaltet haben.

    Zwangsgebühren verdreifachen (hatte früher nur Radio bezahlt), Service dafür zurückfahren…

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    Hm, hab schon schlimmeres gesehn...man ist ja mittlerweile vieles gewöhnt... Wachstumsstörungen lach..also mein Sohn ist größer als die Norm.... Schlagwort Modedisgnose... das ist ja generell das Lieblingswort!

    Und was die da beschreiben ist an den Haaren herbeigezogen von wegen die Lehrerin sagt "Das Kind ist auffällig" und dann geht man zum Arzt und bekommt Medikamente... glauben die wirklich, dass das so abläuft... dann haben sie wirklich einfach keine Ahnung...

    Der Dr. den sie da haben... naja der scheint auch nich viel Ahnung zu haben, sonst wüßte er, dass eine Verhaltenstherapie erst ab einem gewissen Alter Sinn macht, ansonsten bekommen sie erstmal Ergotherapie bis zu einem gewissen Alter....

    Naja irgendwie sitzt da so wenig dahinter an Fachwissen, dass ich mich da kaum drüber aufregen kann....

    LG

    Rose

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben!

    Was mir so auf den Keks ging, ist das Lieschen Müller morgens vor dem Fernseher sitzt und das alles in Anbetracht der Diskussion um den Barmer Report für wahr hält. Der Arzt ist übrigens der medizinische Redakteur der Sendung und kein praktizierender Arzt.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?
    Von superwoman im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 4.05.2012, 11:04

Stichworte

Thema: Das ZDF jetzt auch: "Volle Kanne" daneben! im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum