Seite 51 von 51 Erste ... 464748495051
Zeige Ergebnis 501 bis 504 von 504

Diskutiere im Thema Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #501
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 762

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Also ich erkenne daraus, es ähnelt sich doch alles irgendwie bei uns, das es eine Super-Puper-Begabung letztendlich ist,

    die nicht zu toppen ist...

    Aber auch ohne direkte Kommunikation, sich aus einer Krisensituation, oder Ähnliches zu befreien, wo Andere erstarren, oder gedanklich pausieren, verlangsamt

    sind, habe ich bei mir erlebt...sofortiges Umsetzen dieser Situation, handeln, spontan, effektiv und wahnsinnig erfinderisch dieses Problem zu lösen.

    Ein kleines Beispiel von mir, ich hoffe es langweilt nicht...

    Mit dem Flugzeug zurück, sollte in Berlin landen, tat es aber nicht, technische Probleme, also in Leipzig landen, wurde beim Flug mitgeteilt.

    Großes Gejammere, mein Auto steht in Berlin mitten in der Nacht, wie sollen wir nach Hause kommen usw.

    So gelandet in Leipzig, kurz vor 23.00 Uhr, ich zum Internetterminal Kleinanzeigen Portale aufgemacht, schnell eingegeben,

    wer kann gegen Entgelt uns von Leipzig nach Berlin bringen, Flugzeug wurde umgeleitet....in drei Städten eingegeben, schnell auf die Toilette,

    mein Mann jammerte, Telefon ging, sofort ein LKW der Pause machte in der Nähe,

    mit wem hast du denn telefoniert, hol die Koffer sage ich, wir werden abgeholt, ein Taxi können wir uns nie und nimmer leisten,

    ist es auch nicht ein LKW....sagte ich...der kam dann auch... aber es waren noch mehrere Anrufe,

    wir kamen also relativ schnell nach Berlin, und somit auch nach Hause.

    Und wenn ich tausend Sachen verlege, völlig verplant bin und möglicherweise hätte auch am Internetterminal meinen Hausschlüssel liegen lassen,

    muss ich sagen, ich habe die Situation gerettet, und das sind Dinge, wo wir nicht nur in eine Richtung denken sondern in tausend verschiedene

    kleine Nischen das Unmögliche möglich machen.

    LG Chaosfee

  2. #502
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.564

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Es kommt auf die Betrachtungsweise mit der HB an... keineswegs...

    Für viele "Betroffene" (HB + AD(H)S ) bringt dies jedoch meist mehr Leiden, als Gewinn...
    Da man leider "meist" nicht wirklich auf die Begabungen zurückgreifen kann... dies geschieht eher periodisch ...

    Ich kann z.B. meine "Schöpfungsphasen" nicht direkt steuern... manchmal verbringe ich Wochen mit "NICHTS"....
    Dann packt es mich "Hyperfokusartig" und ich bin wieder sehr kreativ...
    doch einen direkten Trigger für z.B. Kreativität habe ich leider auch noch nicht gefunden

    WARUM

    Grüße

  3. #503
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Hi, mir fiel auch schon als Kind auf, dass ich anders bin als die anderen. Meine ADHS Diagnose bekam ich jedoch erst vor zwei Jahren (mit 24). Letztens erst sagte mir meine Psychologin, dass ich meine Zuhörer sehr fordere, weil ich schnell und faktenreich erzähle. Mit ADHS kann man eine enorme Aufnahme entwickeln und auch entsprechend viele Verknüpfungen erkennen.

    Ob ich hochbegabt bin, weiß ich nicht, aber das ist mir auch nicht weiter wichtig. Mich würde interessieren, wie es normalen Menschen geht, aber die meisten setzten sich mit sowas nicht auseinander. Mir gefällt es und ich kann immer besser meine hyperaktive Aufmerksamkeit richtig einsetzen. Sehr nice. LG

  4. #504
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 762

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    idefix0815 schreibt:
    Irgendwie geht es mir seit Jahren so. Das Hirn läuft einfach im Gespräch davon. Leider ist es extrem unhöflich die Leute im Gespräch zu unterbrechen. In der Schule konnte man sich wenigstens melden. Ein Lehrer gab mir dann Redeverbot bis zum Schuljahresende.... (Die Note war nicht das Problem...)
    Die Frage für mich... was tun, wenn man kein Talent zum Malen hat....



    Die Frage für mich... was tun, wenn man kein Talent zum Malen hat.... https://adhs-chaoten.net/images/smilies/006.gif[/QUOTE]

    Frag doch einmal, ob Du es mit Worten dann ausdrücken kannst....

Seite 51 von 51 Erste ... 464748495051
Thema: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum