Seite 22 von 51 Erste ... 1718192021222324252627 ... Letzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 504

Diskutiere im Thema Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #211
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Die Normalen nerven mich tierisch mit ihrer Langsamheit.

    Vielleicht haben wir auch nur Probleme uns zu konzetrieren weil die einfach zu langsam sind und daher zu uninteressant?

    "Rede mir nicht dazwischen" .... Ja,... aber warum sollte ich dich ausreden lasen, wenn ich schon längst weiß was du sagen willst? Ich lese doch auch kein 20ig seitiges Manuskript übers Spiegeleier Braten wenn ich schon längst weiß wie man Spiegeleier brät ?!?


    Ach...es ist ein Graus.

  2. #212
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Heute habe ich das gefühl das "scnelle Denken" ist vorbei....

    In meiner Jugend bin ich in der Schule immer angeeckt, weil ich nicht verstehen konnte wie lange andere brauchen das zu verstehen und irgendwann habe ich das Ergebnis einfach "rausgeschrien".
    Später habe ich gelernt das einfach für mich zu behalten und versucht "abzuschalten". Einmal bin ich zur mündl. Abschlussprüfung Physik nach einer Feier total verkatert
    aufgeschlagebn (Vornote 1, schriftlich Prüfung 3). Schriftlich hatte ich immer totale Probleme, vor dem Papier sitzen und Lösungen bringen, mündlich ist die Lösung einfach fließend in mir "gewachsen". Ergebnis, nach lanfer Diskuusion der Prüfungskommission Endnote 2. Man hat mir danach gesagt, wäre ich nicht verkatert gewesen und hätte somit meine Missachtung zum ausdruck gebracht hätte dich den Abschluss mit Note 2 gemacht. Dachte die reine Leistung zählt...., aber heute ist die ganze Verarsche (sorry) nur noch schlimmer.

    LG Tom

  3. #213
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Hey Ihr Lieben, ich beobachte mich nicht selbst, ich nutze selten Taschenrechner und rechne im Kopf, der Spaß für Andere ist das prompte richtige Ergebnis, mir macht Kopfrechnen

    Spaß.

  4. #214
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    KaiWin schreibt:
    Hallo,

    ich merke das immer wenn ich gewisse Sachen schon durchdacht habe und die Antwort in den verschiedensten Spielarten im Kopf habe und die anderen noch keine Sekunde aus den Puschen gekommen sind, war in der Schule immer so beim Melden.
    Außerdem ist mir das beim IQ Test aufgefallen, ich war schon lange fertig und eigentlich hätte man die Aufgaben garnicht fertig bekommen können.
    Oder wenn ich was wissen will und keine Ahnung davon habe, dann kann ich innerhalb von kürzester Zeit unheimlich viel Wissen aneignen, ich denke dafür muss man auch viel denken können.
    Am heftigsten ist es z.B. in einer mündlichen Prüfung, da muß ich schon aufpassen, dass ich den Prüfer nicht mit der Flut an Wörtern und Inhalten in den verschiedensten Spielarten überfordere.
    Aber ich denke nicht dass andere eingeschränkt sind, Sie sind halt normal.


    ups das hätte ich tippen können.
    mir kommt das schnelle verstehen usw. so sehr bekannt vor!


  5. #215
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    ich empfinde, man bemerkt es nicht.
    manchmal spüren es andere.

    die besonderheit ist vielleicht das Erfassen einer kollektiven Stimmung auf intuitiver Basis

  6. #216
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    es tackert einfach ständig in meiner Rübe, die Leute sind manchmal wirklich erstaunt über was ich nachdenke. So nach dem Motto wie kommst du denn auf SOWAS? Oft stoße ich auch auf unverständnis wenn ich Menschen auf bestimmte dinge hinweise die ich meine zu sehen oder wenn ich komplimente mache um Leute aufzumuntern weil ich meine wahrzunehmen das es grad das richtige wäre

  7. #217
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    hey

    alle leute denken ich spinne und fühlen sich überrumpelt ,weil sie die zusammenhänge nicht sehen ,die ich schon längst komplett fertiggedacht habe....

    wenn ich ihnen das dann erkläre wie ich es denke,dann verstehen sie es auch und sagen sogar dass ich recht habe------------zum glück----------

    trotzdem fühlen sie sich überrumpelt,weil se wahrscheinlich nich so schnell denken-----------und ich es immer besser weiss--------böse eva

    vielleicht nicht immer-------aber immer öfter

    ich zerbreche mir immer den kopf anderer leute.......sagt mein freund immer

    wil ja nur dass die glücklich werden......

    wenn die alle so handeln würden wie ich denke,wären sie alle happy

    gut nacht ihr lieben----------versuche jetzt aufzuhören zu denken------------hahahahahah
    Geändert von evakäfer (21.01.2012 um 20:04 Uhr) Grund: schreibfehler

  8. #218
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Ich vergleiche mich nicht mit anderen

  9. #219
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Ich stolpere oft über mein eigenes Denken.
    Das kennt ihr sicher auch, wenn man eine Stufe der Treppe übersieht und schmrmzzzz...AHHHRGL!
    Dann muß man das zu Boden gepfrimelte Puzzle erst wieder zusammensetzen.
    Aber unter dem Sturz wußte ich noch genau, was der Rest der Menschheit denkt.
    Glaube ich...wenigstens.
    "...was wolltest du gerade sagen?..."
    "Ja, das mit der Meridiankonvergenz war mir schon klar..."
    "Was?..du wolltest darauf keine Antwort?"

    "Dann fang doch bitte nicht damit an!"

    Im Grunde wissen wir vielleicht schon die Antwort.
    (jetzt brauche ich nur noch wen, der die richtige Frage stellen will....BITTE!)

    Mein Kopf..der Sonnensturm bringt mich um.

    LG --hirnbeiß--

  10. #220
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können?

    Bevor ich wusste, dass ich ADS habe, habe ich mich für völlig normal gehalten und alle anderen für "merkwürdig"

    Ja, es ist so anstrengend, wenn man andern noch zuhören soll, wo man das Ende des Satzes schon kennt. Ich zwinge mich dann, die Klappe zu halten, weil unterbrechen unfhöflich ist. Lahmarschig hasse ich, bei mir muss alles zack-zack gehen... Wenn ich was am PC erkläre, kommen meine Kollegen meist nicht mit, also noch mal gaaanz laaangsam...

    Oft wäre ich lieber nicht hochbegabt, weil ich mir ständig Problem ausdenke, die ich dann in stundenlanger Kopfarbeit löse - in allen Variationen. Dann hätte ich gerne auch mal einen Ausschalter, besonders nachts.

    Ich sauge Informationen wie ein Schwamm auf zu dem jeweiligen Thema, das mich gerade interessiert, bis ich eine regelrechte Expertin bin. Ein Thema kann total spannend sein und dann von einem Moment zum nächsten so uninteressant, dass es mich nur noch langweilt und quält.

    Und mit Ärzten lege ich mich auch gerne an. Im Mai habe ich meinen Termin zur Diagnose... hoffentlich habe ich mich da unter Kontrolle. Ich habe das Gespräch ja schon in 100 Variationen durchgespielt....

    Es ist so schön hier zu lesen, dass es euch auch so geht. Das Forum ist zwar toll, aber das viele Lesen dauert mir auch manchmal zu lang, mir fehlt oft ein realer Gesprächspartner mit ADS... Einfach mal reden... In der Hoffnung, dass es dann aus dem Kopf rauskommt...

Thema: Wie erlebt Ihr es, schneller denken zu können? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum