Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Hochbegabt - und nun? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 164

    AW: Hochbegabt - und nun?

    ja. sehe ich genauso. man kann sich ein ei auf seinen iq backen. ich habe an meinem eigenen nur ein wenig spass, wenn ich meinem besten kumpel zwischendurch mal an den kopf knalle, dass er pathologisch intelligenzgemindert ist, mit seinen lächerlichen 135 punkten. icd 10 f72.

    wir lieben diese scherze, haben aber psychisch auch die gleichen diagnosen von adhs über autismus bis zu unseren depressionen.

    das wars. und wenn du an dümmere in machtpositonen gerätst, halt deine kiefer fest zusammen. mein tipp. die halten sich selbst nämlich meistens für superschlau. je blöder, desto schlauer finden die sich selbst. im übrigen hat mph keinen einfluss auf die fähigkeit, etwas zu erfassen. nur, ob du dich auf langweiligen müll konzentrieren kannst, um dann eben auch diesen zu erfassen. meine persönliche erfahrung.

    der intelligenztest wurde mir untergeschoben unter die ganzen anderen tests. ich wollte eigentlich gar keinen machen. ich würde auch nicht zu mensa gehen oder dieser triple9 society. warum auch? ich meine, jeder soll tun, was er möchte, aber vereinsmeierei und möglicherweise gesellschaftpolitische diskussionen in denen ich mich dann mit meiner harten ausdrucksweise verheddere...? nö. dann kommt nur wieder der staatsschutz, weil ich etwas unbedachtes geäußert habe.

  2. #12
    Gesperrt (Aufforderung zu Straftaten)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Hochbegabt - und nun?

    Sprich bei der nächsten Taxifahrt den Steuermann darauf an. Hilft die Bodenhaftung nicht zu verlieren.

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 300

    AW: Hochbegabt - und nun?

    Rüdmik schreibt:
    Sprich bei der nächsten Taxifahrt den Steuermann darauf an. Hilft die Bodenhaftung nicht zu verlieren.
    Gute Idee !

    Der TAXI-Test ist in vielen Bereichen des Lebens eine gute Idee....

    Und nur damit nicht ein anderen den Kalauer bringt:

    Wie sagt man zu einem hochbegabten Germanistikstudenten im 11. Semester ?

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    ..... Zum Bahnhof bitte

  4. #14
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Hochbegabt - und nun?

    zur Nivellierung tragen auch böse Witze von Töchtern bei: "Unsere Intelligenz haben wir von Dir, Papa. Mama hat ihre noch".

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.564

    AW: Hochbegabt - und nun?

    Danke dir Schnullipull ...

    hast mir den Abend versüßt mit deinen Aussagen

  6. #16


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.504

    AW: Hochbegabt - und nun?

    Hallo zusammen,

    auch wenn Witze nett zu lesen sind, möchte ich euch bitten, wieder zum Thema des Threads zurückzukehren. Ausgangspunkt war eine ernsthafte Frage.


    Viele Grüße

    Clown

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Hochbegabt - und nun?

    MissingNo schreibt:

    ... aber wenn ich zu wenig Stoff bekomme, wirds wieder langweilig

    So, nun ist aber die Frage, nachdem ich das Ergebnis bekommen habe: Was sollte ich nun machen? Gibt es Anlaufstellen, die einen helfen, die Begabung zu nutzen? Bringt die detaillierte Testauswertung von Mensa was (kostet ja 60€ extra)? Und was bringt einem eine Mensa Mitgliedschaft?

    Viele Grüße
    MissingNo
    Die Anlaufstelle wäre dann Mensa. Allerdings geht es da eher darum, in Kontakt zu kommen mit anderen Hochbegabten. Allerdings wird dich da niemand an die Hand nehmen und dich "fördern", so wie du das vielleicht suchst. Normalerweise lastet man sein Hirn selbst aus mit interessanten Hobbies, weiteren Abschlüssen oder indem man sich bei der Arbeit mehr Aufgaben geben lässt. Oder weiterbildet.

    Es gibt auch Coaches, die sich auf Hochbegabte spezialisiert haben. Ob das taugt, kann ich dir aber auch nicht sagen.

    Solltest du noch Schüler sein, gibt es natürlich die Möglichkeit, Klassen zu überspringen oder zusätzliche Aufgaben während des Unterrichts zu bekommen.

    Die Testauswertung ist nur dann interessant, wenn du noch nicht weißt bzw. einschätzen kannst, wo Deine Begabungsschwerpunkte liegen.

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.564

    AW: Hochbegabt - und nun?

    Wie ich von anderen HB´s hier im Forum erfahren habe,

    geht es bei der MENSA (Bin auch kein Mitglied ^^) wie schon erwähnt, großteils um den Kontakt und Austausch mit anderen Hochbegabten.

    Gegenseitige Hilfestellung und gemeinsame Aktivitäten für "besondere" Menschen...
    Wie wir jeder selbst wissen, findet man "selten" andere Menschen, die sich für die Eigenen (meist zahlreichen) "Hobbys" interessieren bzw. begeistern lassen...

    Ich halte dies doch für ein gutes Konzept um "Gleichgesinnte" kennen zu lernen ....

    Vor allem für vielleicht "schüchterne Sonderlinge" die etwas schwerer Anschluss an soziale Gruppen finden...

    Grüße

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Hochbegabt! Und nu? :O
    Von Sunraindown im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 12:58
  2. Hochbegabt, Dyskalkulie = Miese Schuldbildung
    Von Grüne-Blume im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:39
  3. Bin Ich Hochbegabt?
    Von floh im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 23:00
  4. ? ? ? Hochbegabt ? ? ?
    Von :-) im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 4.05.2011, 12:15
  5. Spiegel TV: Hochbegabt Online bis ca 19.6
    Von girasole im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 18:31
Thema: Hochbegabt - und nun? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum