Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema High Range IQ Test im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Magda1

    Gast

    AW: High Range IQ Test

    So, bin seit gestern Nachmittag fertig und habe leider nicht die volle Punktzahl erreicht. Mehr als diese Zahl hätte mich jedoch die Anzahl richtiger Antworten oder die Musterlösung interessiert. Unklar ist mir auch, wie bei diesen offenen Fragen mit möglichen Alternativlösungen umgegangen wird, oder ob die dann einfach falsch sind.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: High Range IQ Test

    Magda1 schreibt:
    So, bin seit gestern Nachmittag fertig und habe leider nicht die volle Punktzahl erreicht. Mehr als diese Zahl hätte mich jedoch die Anzahl richtiger Antworten oder die Musterlösung interessiert. Unklar ist mir auch, wie bei diesen offenen Fragen mit möglichen Alternativlösungen umgegangen wird, oder ob die dann einfach falsch sind.
    Bei dem Test von Eysenck, den ich in einem anderen Thread ins Spiel brachte, gibt es auch zwei Aufgaben, in denen mindestens zwei Lösungen richtig sind. Ich denke, dass bei der Bewertung des IQs immer ein Mensch anwesend sein sollte, der Alternativlösungen von Testenden durchdenken und gegebenenfalls als richtig werten sollte.

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 117

    AW: High Range IQ Test

    Mir fehlten die Lösungen zu den Aufgaben
    4, 7, 8, 13, 17, 19, 20


    Teilweise hat sich mein Kopf an welchen festgebissen, die im nachhinein doch recht einfach waren und bei manchen habe ich das Gefühl, dass es sich ähnlich verhält.. Unterm Leuchtturm ists manchmal am dunkelsten.

    Bitte keine antworten spoilern. bin gespannt ob ich das eine oder andere irgendwann bei lust und laune noch rauskriege.

  4. #14
    Magda1

    Gast

    AW: High Range IQ Test

    @Nebraska

    Bei dem Test von Eysenck, den ich in einem anderen Thread ins Spiel brachte, gibt es auch zwei Aufgaben, in denen mindestens zwei Lösungen richtig sind. Ich denke, dass bei der Bewertung des IQs immer ein Mensch anwesend sein sollte, der Alternativlösungen von Testenden durchdenken und gegebenenfalls als richtig werten sollte.
    Interessant, aber es ist leider ein Test auf Zeit. Und Zeitdruck ruiniert normalerweise meine Konzentration. Vielleicht werde ich ihn trotzdem machen und versuchen die Uhr dabei zu ignorieren. Eine Stopuhr, die ich bei Bedarf anhalten kann, wäre auch nicht schlecht, wenn das nicht als cheaten gilt. Eine anwesende fachkundige Person wäre wohl von Vorteil. Der könnte ich dann den letzten Nerv rauben.

    @Rocket

    Mir fehlten die Lösungen zu den Aufgaben
    4, 7, 8, 13, 17, 19, 20

    Teilweise hat sich mein Kopf an welchen festgebissen, die im nachhinein doch recht einfach waren und bei manchen habe ich das Gefühl, dass es sich ähnlich verhält.. Unterm Leuchtturm ists manchmal am dunkelsten.
    Ist auf jedenfall anstrengend, die falschen Ansätze möglichst schnell und effektiv wieder aus dem Kopf zu bekommen. Ich bin immer wieder aufgestanden und rumgelaufen, ohne weiter über die Aufgaben nachzudenken, um wieder einen unverstellten Blick zu bekommen.

    Scheinbar sind wir aber an ganz verschiedenen Aufgaben hängen geblieben. Ich fand 3, 7, 10 und 12 irgendwie blöd, zumindest eine Zeit lang. Mit ein paar Lösungen war ich nicht vollkommen zufrieden, habe jedoch immer einen informierten Tipp abgegeben. Könnte schließlich sein, dass ich nur nicht wahrhaben kann, die Lösung schon gefunden zu haben. Für 17, 18, 19 und 20 sind mir schöne Lösungen eingefallen. Über manche Lösungen war ich auch einfach so froh sie gefunden zu haben, dass ich wenig Motivation hatte noch nach weiteren möglichen Lösungen zu suchen.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: High Range IQ Test

    [QUOTE=Magda1;765533]@Nebraska



    Interessant, aber es ist leider ein Test auf Zeit. Und Zeitdruck ruiniert normalerweise meine Konzentration. Vielleicht werde ich ihn trotzdem machen und versuchen die Uhr dabei zu ignorieren. Eine Stopuhr, die ich bei Bedarf anhalten kann, wäre auch nicht schlecht, wenn das nicht als cheaten gilt. Eine anwesende fachkundige Person wäre wohl von Vorteil. Der könnte ich dann den letzten Nerv rauben.

    Ja, ich denke, dass geht in Ordnung, wenn Du Dir die 30 Minuten in kürzere Einheiten packst, so 6 mal fünf Minuten oder wie es Dir eben passt. Jetzt verstehe ich auch, warum der Test bisher auf so wenig Resonanz traf. Vermutlich fühlten sich viele von der Zeitvorgabe abgeschreckt. Da die meisten Aufgaben aber nicht so schwer sind, kann man sich wahrscheinlich nicht unbegrenzt Zeit für den Test nehmen, aber das Aufteilen der 30 Minuten dürfte in Ordnung gehen.

    Da ich bisher wenig Zeit für den Alpha High-Range-Test fand, werde ich mal schauen, ob ich so 10 Minuten pro Tag abzweigen kann. Dann kann ich mir den Test mal ansehen. Schwieriger als der Eysenck-Test ist er auf jeden Fall.

  6. #16
    Magda1

    Gast

    AW: High Range IQ Test

    Nebraska schreibt:
    Ja, ich denke, dass geht in Ordnung, wenn Du Dir die 30 Minuten in kürzere Einheiten packst, so 6 mal fünf Minuten oder wie es Dir eben passt. Jetzt verstehe ich auch, warum der Test bisher auf so wenig Resonanz traf. Vermutlich fühlten sich viele von der Zeitvorgabe abgeschreckt. Da die meisten Aufgaben aber nicht so schwer sind, kann man sich wahrscheinlich nicht unbegrenzt Zeit für den Test nehmen, aber das Aufteilen der 30 Minuten dürfte in Ordnung gehen.
    Danke! Jetzt muss ich nur noch auf die nächste Motivationswelle warten und aufspringen.^^
    Zeitvorgaben wecken bei mir einfach schlechte Erinnerungen an diverse Tests und Klausuren, bei denen ich auch am liebsten öfter mal rausgegangen wäre...
    Ich denke IQ-Tests mit und ohne Zeit sind nicht so wirklich vergleichbar, weil einfach verschiedene Fähigkeiten relevant sind. Logisches Denken und Ideenreichtum bzw. Vorstellungsvermögen mit und ohne Geschwindigkeit und Durchhaltevermögen.

    Da ich bisher wenig Zeit für den Alpha High-Range-Test fand, werde ich mal schauen, ob ich so 10 Minuten pro Tag abzweigen kann. Dann kann ich mir den Test mal ansehen. Schwieriger als der Eysenck-Test ist er auf jeden Fall.
    Für die meisten Aufgaben, wenn nicht sogar für alle, habe ich relativ wenig Zeit gebraucht, wenn ich dem richtigen Ansatz gefolgt bin. 10 Minuten sollten dicke reichen.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 22:46
  2. Was ist der Wiener Test? Auch bekannt als Idioten Test!
    Von Tigg im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 08:34
  3. sind high von ritalin usw.,oder helfen die medis bei krankheit?!
    Von vienna33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 06:19
Thema: High Range IQ Test im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum