Seite 16 von 26 Erste ... 1112131415161718192021 ... Letzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 260

Diskutiere im Thema Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #151
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Wahrscheinlich unterscheidet sich das, was man umgangssprachlich als intelligent beizeichnet, zu sehr von dem, was so ein Test misst.

    Es ist nur ein kleiner Teil des Menschen und genausowenig sagt der auch aus. Jedenfalls nicht, ob jemand glücklich und zufrieden ist, soziale Kompetenzen hat, gut oder böse ist - bei ****** wird ein ziemlich hoher IQ geschätzt. Super.

    Und wie steht es mit diesen anderen Fähigkeiten, wenn der IQ hoch ist? Irgendwo fehlt doch das wieder. Kannst vielleicht eine komplexe Aufgabe lösen, aber, wie schon so schön gesagt wurde, die Schnürsenkel nicht binden. Super.

    Finde auch, dass mein Hund sehr begabt war, weil sie über den Geruch sehr viele Informationen erhalten hat, die mir einfach fehlen. Jedenfalls war sie mir oft überlegen, obwohl mein IQ höher ist...

    Von ihr durfte ich viel lernen, aber auch von Behinderten, mit denen ich gearbeitet habe - weil andere Fähigkeiten stärker ausgeprägt waren, die mir fehlen. Und gemerkt, dass ich da an Grenzen stosse.

    Die Gesellschaft sagt, dass ein IQ über 100 gut ist, unter 100 schlecht. Je höher die Zahl, desto besser...

    Bloss, weil sich die anderen weniger gut berechnen lassen und weil die Gesellschaft diese Fähigkeiten vielleicht auch schlechter bewertet. Oder sehe ich das falsch?

  2. #152
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    @loleve

    "Wahrscheinlich unterscheidet sich das, was man umgangssprachlich als intelligent beizeichnet, zu sehr von dem, was so ein Test misst".
    Nicht ganz.
    Ich habe zwei Kinder die testpychologisch als hochbegabt , IQ 130+, bezeichnet werden. Die Teilergebnise eines solchen Tests korrelieren sehr wohl mit dem was ich und andere im Alltag an ihnen erlebe. Z. Bsp. in den sprachlichen Fähigkeiten. Aber das was mich an ihnen noch mehr freut, die musikaliät beider, die bildnerische fähigkeit der grössern, wird in solch einem Test nicht erfasst. Und voraussichtlich genau mit diesen Gaben werden sie in ihrem Leben etwas anfangen; weil sie da fokusieren können. Schule ist schwierig... ADHS + Langweile.
    Auch ich habe einmal in einem Behinderten Heim gearbeitet. Viele dieser Menschen haben mich tief beeindruckt bei nicht messbarem IQ.
    (Und meine Lieblingstierchen die die Forums-Software Sternchen sehen lässt: Ihr Gehirn ist in Sachen hohe Leistung bei Minimalgewicht (Flugleistung) äusserst bemerkenswert! Ich habe mal zugeschaut wie zwei Elstern mitten auf einer grossen Wiese eine Katze fertig gemacht haben. Die Katze war komplett blockiert. Es war eine strategische Meisterleistung. Dieses Büsi hat die jungen Elsterchen bestimmt nie mehr belästigt! Bei 2 cm2 Hirnmasse! aber das nur am Rande... gehört ja nicht in so ein Forum).

  3. #153
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    es gibt fische die insekten mit einem gezielten schuss eines wasserstrahls rledigen. die brauchen dafür keine ohysik in der shcule gehabt haben. wäre noch so ein beispiel ^^

  4. #154
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: Habt ihr HB schwarzaufweis?

    Hallo!
    Ich hatte diesen Freitag meinen Test, der über die Klinik lief, in der mein ADHS diagnostiziert wurde, womit er kostenlos war. Erfreulicherweise erhielt ich am selben Tag das Ergebnis, mit dem mir, mit einem IQ von 130 Hochbegabung attestiert wird.

    Gruß,
    Seraphim

  5. #155
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Ich hatte mit 15 meinen ersten IQ test beim Psychologen. Weil meine Brüder getestet wurden damals wurde mir gesagt ich hab nen IQ von 116 und es wurde nicht weiter darauf eingegangen.

    Vor einem halben Jahr wurde bei mir dann ein kombinierter Test Hochbegabung mit ADS durchgeführt und man sagte mir dass ich durchaus nen IQ von 136 hab, aber mein ADS mich in verschiedenen Bereichen einfach blockiert.

    Ich habs also schwarz auf weiß. Ich bin seit längerem in der Kinder-und Jugendakademie Bad Waldsee (Hochbegabten-Förder Projekte) und ich versteh mich klasse mit den anderen (Professoren wie Schüler und Eltern). Dass ich das versteh was dort angeboten wird hat mir damals gesagt dass ich gar net so dumm sein kann.. ich bin eben nur zu faul.. hab schließlich (mit zwei Ehrenrunden wegen Mathe) mein Abitur ohne größeren Aufwand mit 3,1 bestanden.

    Ich hab auch mehr so ne praktische Hochbegabung... ich kann schnell Kombinieren und Lösungen für Probleme finden, aber ich kann nicht auswendiglernen und wenn etwas mehrfach erklärt wird schalt ich irgendwann ab.

  6. #156
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Miya schreibt:
    mein Abitur ohne größeren Aufwand mit 3,1 bestanden.

    Ich hab auch mehr so ne praktische Hochbegabung... ich kann schnell Kombinieren und Lösungen für Probleme finden, aber ich kann nicht auswendiglernen und wenn etwas mehrfach erklärt wird schalt ich irgendwann ab.
    *cheer* yay, noch jemand im Kreise der untätigen 3.xer...

    Vielleicht bin ich ja doch nicht blöd, müsste auch mal nen Test machen.
    Wobei ich bei den Beispielaufgaben immer Logiken(dichte!) finde, die nicht zur richtigen Lösung führen. Aber hey, was kann ich dafür, wenn die Lösung so offensichtlich ist, dass ich automatisch nach tiefen Bedeutungen suche und diese dann auch noch auffindbar sind?^^

  7. #157
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Wotemer schreibt:
    *cheer* yay, noch jemand im Kreise der untätigen 3.xer...

    Vielleicht bin ich ja doch nicht blöd, müsste auch mal nen Test machen.
    Wobei ich bei den Beispielaufgaben immer Logiken(dichte!) finde, die nicht zur richtigen Lösung führen. Aber hey, was kann ich dafür, wenn die Lösung so offensichtlich ist, dass ich automatisch nach tiefen Bedeutungen suche und diese dann auch noch auffindbar sind?^^

    Hehe, ja der Kreis wächst!

    das geht mir gaaaanz haar genauso!! Krass, hätte ich icht gedacht. Genau diese Logik-Aufgaben... Da hatte ich fast nie eine Richtig, weil ich andere, mögliche Logiken gefunden hatte. Hab mir aber mal "antrainiert", welche Logik die wohl meinen (im Zweifel eben die simplere ) und liege nur noch bei wenigen Logik-Rätseln daneben, wo ich dann knoble, welche Logik die gemeinte sein könnte...

    Das wars, warum ich bisher auch Angst vor Intelligenztests hatte, weil die mir ja eh nicht glauben würden, was du beschreibst und der Test das ja nicht erfasst. Daher werd' ich das trainieren, bevor ich beim Test antreten muss

    @Miya: Auswendig lernen kann ich auch nicht. Ist erstens mega langweilig und zweitens versteh ich den Sinnd avon agr nciht und weigerte mich in der Grundschule einfach, ,z.B. Gedichte auswendig zu lernen. Selber denken ist doch die Devise und nicht einfach abgucken und auswendig lernen. ^^

  8. #158
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Rager schreibt:

    @Miya: Auswendig lernen kann ich auch nicht. Ist erstens mega langweilig und zweitens versteh ich den Sinnd avon agr nciht und weigerte mich in der Grundschule einfach, ,z.B. Gedichte auswendig zu lernen. Selber denken ist doch die Devise und nicht einfach abgucken und auswendig lernen. ^^
    Was man auswendig lernen muss, scheint einen ja nicht zu interessieren und sollte daher sowieso überflüssig sein- ists leider manchmal nicht^^
    Aber gut, in der Schule half es mir immer, dass ich zwar die Fakten nicht kannte, aber die Logik dahinter kein Problem war(funktionierte aber in Geschichte beispielsweise, gar nicht )

  9. #159
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Wotemer schreibt:
    Was man auswendig lernen muss, scheint einen ja nicht zu interessieren und sollte daher sowieso überflüssig sein- ists leider manchmal nicht^^
    Aber gut, in der Schule half es mir immer, dass ich zwar die Fakten nicht kannte, aber die Logik dahinter kein Problem war(funktionierte aber in Geschichte beispielsweise, gar nicht )
    Selbes Problem xD ich verstand nie denn sinn von auswendiglernen... wie gesagt ich bin eher praktisch begabt
    komischerweiße konnt ich Songtexte meiner Lieblingssongs (egal welche Sprache) relativ schnell "auswendig"...

    ich fands auch immer schade, dass man z.b. in Mathe mir nie erklären konnte wie derjenige der diesen Lösungsweg erfunden hat da drauf gekommen ist... so wie die story mit dem Apfel der vom Baum fällt -> erdanziehungskraft..

    Und das mit dem kompliziert denken obwohl die einfachste Lösung richtig wäre das hat mir auch viele gute Noten gekostet... da sitzt man vor ner Aufgabe und denkt und denkt, dabei ist man geistig schon ein paar Ecken zu weit und hätte viel früher schon bremsen sollen.
    wenn aber jemand neben mir saß und mir gesagt hat ich soll da jetz bremsen gings.. nur saß derjenige halt nich in den Prüfungen neben mir

  10. #160
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Wotemer schreibt:
    Aber gut, in der Schule half es mir immer, dass ich zwar die Fakten nicht kannte, aber die Logik dahinter kein Problem war(funktionierte aber in Geschichte beispielsweise, gar nicht )
    ist mri noch gar nicht aufgefallen, aber so wars bei mir auch, in geschichte war ich immer mega grottig. Da musste man eben genau wissen, was los war und da gabs keine Hintertürchen. Da hab ich ganz genau das Bild von dem typischen Film-Jungen im Kopf, der Geschichte total hasst , dann aus dem Fenster shcaut und anfängt zu träumen

Ähnliche Themen

  1. Wie habt ihr es bemerkt...?
    Von maus32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 14:43
  2. Hochbegabung HSP!?
    Von hope im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 17:30

Stichworte

Thema: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum