Seite 11 von 26 Erste ... 678910111213141516 ... Letzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 260

Diskutiere im Thema Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #101
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Mensa gibt sich mit 142-145 als Maximalwert zufrieden, darüber ist laut deren Aussage (Mai 2011) nicht messbar!
    Einfach mal bei Wikipedia die Skala anschauen...

  2. #102
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 80

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    HI, Sora,
    so wie ich es verstanden habe, hat es mit der unterschiedlichen Skalierung von IQ-Tests in Europa und USA zu tun. Wobei die amerikanischen Test höher sind.

    Wie gesagt, Mensa hat wohl eigene Kriterien.

    Grüße
    Silber

  3. #103
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Hi Silberfisch,

    ja, stimmt, das hat ja auch damit zutun! Der Prozentrang, der den Beginn einer Hochbegabung bestimmt, kann unterschiedlichen IQ-Werten zugeordnet werden, wenn Tests verschiedene Verteilungen nutzen. Dann fängt rein von den IQ-Werten z.B. die Hochbegabung ganz unterschiedlich an. Einheitlich wäre das einfacher zu vergleichen.

  4. #104
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 74

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Also, ich bin hochbegabt, lol^^ ich hab einen IQ von 128^^
    Aber manchmal denke, ich dass das gar nicht stimmt, bei dem ganzen Zeug Und so oder so ist ein IQ-Test nur eine Momentaufnahme.
    Ausserdem bin ich, denke ich auf jeden Fall, musikalisch begabt. Ich spiele mehrere IOnstrumente relativ gut. Dann kann ich alles abzeichnen und zwar genau so, wie es auf dem anderen Bild ist. Und ich kann selber auch sehr, sehr gut zeichnen. Ich lerne sehr, sehr schnell sprachen (Zum Beispiel: Wir waren 4 Wochen in Mexiko und danach konnte ich bereits ganze Sätze sprechen).
    Und wenn ich genug Zeit habe, bin ich auch in Mathematik sehr gut.

  5. #105
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Hallo Andrea 71,

    gibt's eine Möglichkeit, sich außerhalb dieses Themas mit Dir auszutauschen (per email)? Habe mich gearde neu in diesem Forum angemeldet und bin auch Mutter einer schlauen ADHS-Tochter, der ich einiges ersparen möchte.

    LG
    Chaotenmutter

  6. #106
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 80

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Werfe mal einen Beitrag einer meiner Lieblingsblogs in die Runde:

    http://www.scilogs.de/blogs/blog/hoc...06/mengenlehre

    Es darf mitdiskutiert werden!

    P.S. Habe schon mal überlegt, das Thema ADHS dort als Betrachtungsobjekt mal an zu regen.

  7. #107
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Der Link ist gut, danke.

    Aber manchmal denke, ich dass das gar nicht stimmt, bei dem ganzen Zeug Und so oder so ist ein IQ-Test nur eine Momentaufnahme.
    Ich glaube nciht dass es eine Momentaufnahme ist, ich denke eher, dass Intelligenz einfach nur ein Faktor von vielen ist. Bei mir war eindeutig das Durchhaltevermögen zu niedrig (wen wunderts ist das doch ein Leitsymptom von ADHS...)

    Ich hab die Hochbegabung übrigens schwarz auf weiß weil das damals wohl zur Diagnose ("Minimale Cerebrale Dysfunktion" und Legasthenie, letzteres wurde "behandelt" ... son Quatsch ... ist aber ein anderes Thema...) gehörte. In Studienzeiten hab ich nochmal einen IQ-Test gemacht, der ergab den gleichen Wert. Soviel zur Momentaufnahme.

  8. #108
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Meine Psychiaterin hat den IQ-Test in einem Abwasch mit der Testung auf ADHS gemacht. Nach der Auswertung einige Wochen später, teilte sie mir mit, ich seie überdurchschnittlich intelligent. Als ich fragte, was dies in Zahlen bedeutete, sagte sie nur "Über 140", mehr nicht. Schriftlich habe ich gar nichts bekommen, weder die ADHS-Diagnose, noch das Ergebnis des IQ-Tests. Schade, hätte gerne damit herumgeprahlt.

  9. #109
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Da hätte ich mal eine Frage zu. Meine beiden älteren Geschwister sind beide getestet und haben einen IQ von 130+. Die genauen Zahlen kenne ich nicht. Beide waren auf dem Gymnasium, zeigen beide keine Anzeichen von ADS oder ADHS und sind beruflich wie auch privat sehr erfolgreich.

    Ich hingegen sollte getestet werden, habe es aber nicht getan weil ich ehrlich gesagt Angst davor habe und einfach zuviel gegen einen möglichen IQ von 130+ steht. Ich war z.B auf der Hauptschule, habe meines erachtens von nichts eine Ahnung und schwer von Begriff ich bin ich auch noch.

    Ich weiche dermaßen von den beiden ab, wäre es dennoch möglich das ich einfach zur Gruppe der underarchiever gehöre?


    Mein Bruder, mit dem ich engeren Kontakt pflege meint das er wohl potenzial sieht, welches aber aufgrund meiner persönlichen umstände untergegangen ist.


    Ob er es als mein Bruder nur gut meint um mich nicht zu kränken kann ich dabei nicht ausschließen.

    Letztendlich könnte nur ein Test meine Frage beantworten, aber wenn der jetzt z.B ergibt das mein IQ nur bei 110 oder noch niedriger liegt wäre ich am Boden zerstört.

  10. #110
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis?

    Ich weiche dermaßen von den beiden ab, wäre es dennoch möglich das ich einfach zur Gruppe der underarchiever gehöre?
    ja, wäre naheliegend.

    Letztendlich könnte nur ein Test meine Frage beantworten, aber wenn der jetzt z.B ergibt das mein IQ nur bei 110 oder noch niedriger liegt wäre ich am Boden zerstört
    warum? würde ein hoher IQ-Wert nicht doch noch zusätzlich aufzeigen wie weit man hinter seinen möglichkeiten zurück bleibt bzw. druck aufbauen, jetzt doch endlich mal mehr aus sich zu machen?

    ein argument wäre, wenn du wirklich deine intelligenz unterbewerten würdest. - dann könnte ein IQ-Test als Korrektiv dienen.
    Aber wirklich verändern, für dich persönlich, tut sich natürlich nichts.

    Intelligenz ist ja dann doch nur ein hypothetische Konstrukt. - Ich vermute es ist ähnlich wie mit "Attraktivität" - wer gleichmäßige Gesichtszüge hat, gilt als attraktiv (unabhängig von Jugendlichkeit). Allerdings genügt ein durchschnittliches Maß an Attraktivität, um die Vorzüge davon zu genießen (z. B. soziale Einbindung, Beliebtheit) - ein zuviel schlägt fast schon wieder ins Negative. (Angeblich sogar in der Biologie: Gibt eine Studie, dass durchschnittlich gutaussehende Frauen mehr Kinder bekommen als überdurchschnittlich attraktive.)

    auf jeden fall gibt es jede menge kritik an testverfahren und was da gemessen wird und welche aussagefähigkeit das besitzt z. B. hinsichtlich Lebenszufriedenheit sind sicher soziale Kompetenzen wichtiger,

    sollte mich jetzt endlich mal entscheiden ob ich die gross- und KLEINschreibung missachte oder nicht...nix ist fix.

Ähnliche Themen

  1. Wie habt ihr es bemerkt...?
    Von maus32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 14:43
  2. Hochbegabung HSP!?
    Von hope im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 17:30

Stichworte

Thema: Habt ihr Hochbegabung schwarzaufweis? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum