Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema ADHS und Themenhochbegabung? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    ADHS und Themenhochbegabung?

    Hallo ihr lieben,

    Zunächst stellt sich mir die Frage: Ist eine Hochbegabung Allgemein oder gibt es sie auch in speziellen Themen Gebieten?

    Wenn man mich bisher in einem normalen IQ Test getestet hat war es zwar über dem durchschnitt aber mehr nicht. (Zugegeben unkonzentriert solche Tests zumachen führen bei mir zumindest zu häufigen Fehlern, was mich dann wiederrum Aufregt.)

    Jedoch höre ich von Leuten die mich kennen immer wieder das ich Hochbegabt sein müsse, da ich dinge die mich interessieren 10x schneller lerne und in meinen Kopf sauge als andere. Und das auch Gedanklich schneller verstehe. Das ich z.B. nur 2 Wochen mich mit Politik beschäftigt habe und dann mit den Fachleuten mitreden könnte. So als Beispiel. Oder wenn man sein Chaos im Kopf gerichtet bekommt und es schriftlich niederschreibt, und die Leute sich Wundern wie man so präzise und schnell auf eine Frage antworten konnte. Zusätzlich mit Wörtern die laut anderen nichtmal in ihren Universum wären.

    Schade das es im extremfall und auf die schnelle bei mir immer versagt. Mit der Umsetzung, da ich nunmal als ADHSlerin extreme Schwierigkeiten mit meiner Konzentration habe und sich daher häufig Fehler einschleichen wenn es auf Zeit ankommt.

    Aber ich schweife ab und möchte mal zu der Überschrift zu sprechen zukommen. Der Themenhochbegabung da ich im Bereich der Musik nochmal mehr raussteche. Das heißt ich spiele nun seit 5 Jahren Klavier und bereits nach einem Jahr sagte mir meine Klavierlehrerin (Russische strenge Schule) Das sie mich nicht mehr Unterrichten könnte. Ich habe in einem Tempo Stücke gelernt und in kurzer Zeit Leute eingeholt die bereits Jahre lang gespielt haben. Ich Komponiere und improvisiere (Laut anderen) auf einem Level das für die kurze Zeit überhaupt nicht normal sei und jeder denkt ich würde seit frühester Kindheit spielen und selbst bei den Gedanken wird mir gesagt wie Talentiert ich sei... gut wenn ich dann sage ich spiele noch nicht solange gucken sie mich dann wie ein Fisch an.

    Wenn ich vielleicht garnicht ganz Hochbegabt bin weil ich diese blöden IQ test nicht gut auf die Kette bekomme, dann müsste ich aber eine Themenhochbegabung für Musik besitzen oder? Und sowas ist ja dann nochmal ganz schwer zutesten...

    Bin über eure Meinungen gespannt!

    Lg, Lessy

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 304

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Hallo Lessy,

    mein Sohn wurde im Alte von 3 getestet und mathematische Hochbegabung festgestellt. Alles was mit naturwissenschaften, Mathe und Informatik, Physik zu tun hat,
    ist er - wie auch immer ein Genie.

    Beim Rest wissen wir es nicht so ganz. Seine Schulnoten sind gut bis Durchschnitt- aber er hat halt einfach keinen Bock auf den Rest.
    Das war auch beim Test schon so.

    Er ist nun 14, und wir überlegen gerade, einen erneuten Test zu machen. Wobei, wofür?

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 438

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Bei mir wurde als Kind mathematische Hochbegabung festgestellt und ich habe bisher nicht viel auf die Kette gekriegt in meinem Leben. Hatte in der Schule schlechte Noten, musste wiederholen, hatte nie wirkliche Erfolgserlebnisse und beim Lernen komm ich mir auch ultra langsam vor. Scheint also kein Kriterium zu sein...

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.726

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Naja, freu dich doch. Nein, natürlich kann man in nur einem Teilbereich hoch begabt sein, das ist vermutlich sogar die Regel.

    Sonst wären alle guten Maler auch gute Sänger.

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Ach, sieh einer an. Jetzt hatte ich wirklich auch anhand von Dokumentationen über Hochbegabte gedacht das sie Allgemein in fast allem durchschnittlichen Bürgern überlegen sind.

    Nur wie testet man eine musikalische Hochbegabung?

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Die kann man nicht testen. Allgemein werden Musiker "hochbegabt" bezeichnet, wenn mehrere Berufsmusiker und Musikkritiker zu dieser "Erkenntnis" kommen.
    Laien kann man sehr schnell beeindrucken, wichtig ist aber in der Kunst ob man unter Profis auch eine gewisse Anerkennung hat.

    Was würde sich für dich denn ändern wenn man das testen könnte und du hättest sie? Was wäre wenn nicht? Wichtig ist doch der Spass, wenn du talentiert bist und keinen Spass dabei hast, dann bringt es dir auch nichts. Es kann aber sehr viel bringen, wenn man Spass hat und kein Talent.

    Hochbegabung und IQ hängen auch nicht zwingend miteinander zusammen.

  7. #7
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 369

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Sei doch froh ... man kann auch einen hohen IQ ohne Begabung haben

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Ich glaube, es gibt unterschiedliche Definitionen des Begriffes Hochbegabung.

    Die meines Wissens nach gängigste ist die, nach der hochbegabt jener Personenkreis ist, dessen Intelligenzquotient von maximal 2% der Menschen erreicht wird.
    Das entspricht in Deutschalnd einem IQ von mindestens 130.

    Es gibt eine Seite des Vereins für Hochbegabtenförderung, der Link führt direkt auf die Definitionsseite.
    Gemäß der dortigen Angaben, ist Hochbegabung "keine einseitige Begabung im Hochformat".

    Aber das ist eben auch nur eine Angabe und ich kann nicht sagen, inwiefern es da wissenschaftlich fundierte Angaben gibt (weil ich danach noch nie geschaut habe).

    Was Begabungen in Teilbereichen betrifft, sollte man das aber auch nicht mit den sog. "Inselbegabungen" verwechseln.
    Das sind Bereiche, in denen bestimmte Menschen, sog. Savants, extrem hohe Fähigkeiten besitzen.

    Wobei Savants nicht zwangsweise autistisch sein müssen, wie oftmals geglaubt wird und auch nichts mit den Spezialinteressen von autistischen Menschen, speziell den vom Asperger Syndrom Betroffenen zu tun haben.
    Das nur nebenbei zur Info, weil das so die üblichen "Vorurteile" sind .

  9. #9
    Nicht die Mama

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 369

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Hochbegabt und Hochintelligent werden oft synonym benutzt... ich benutze auch lieber den Begriff Hochbegabt statt des eig. treffenderen Hochintelligent- letztere Bezeichnung klingt so arrogant und protzig


    Ich kam, ich sah und vergaß was ich eigentlich wollte

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 22

    AW: ADHS und Themenhochbegabung?

    Hallo zusammen,

    ein wirklich sehr interessantes Thema. Nun bei mir ist es so das ich bei IQ-Tests scheitere und meistens so um die 80 liegt. Jedoch hab ich meinen Meister mit einer 2,0 geschafft. Auch in meinem Studium zeige ich gute Leistungen da ist von 4 und durch bis 1,0 alles drin.

    Wie geht das? das ist meine Frage

    Grüße

    Farbenreich7

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
Thema: ADHS und Themenhochbegabung? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum