Seite 7 von 19 Erste ... 23456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 182

Diskutiere im Thema Meine Probleme mit Hochbegabung im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #61
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    Sunpirate schreibt:
    @Irre dann solltest du dich fragen was sich in Realität geändert hat. Bist du jetzt ein anderer Mensch als vorher?
    Nein das sicherlich nicht. Es ist aber nicht so, dass sich garnichts verändert hätte. Es ist nur so, dass die meisten Menschen, so auch ich, Hochbegabung mit super Leistungen z.B.: Abitur mit voller Punktzahl, den gewinn von Wettbewerben wie "Jugend forscht" oder frühzeitiger Studienbeginn in Verbindung. Ziemlich hohe Erwartungen und damit hatte ich immer ein Problem. Gans besonders deswegen, weil ich nichts davon erreicht habe. Mein Abi ist zwar gut aber nicht herausragend. An Wettbewerben wie "Jugend forscht", habe ich mir nie zugetraut, geschweige denn teilgenommen. Von meinem überzogene, und ziemlich erfolglosen, Studium will ich erst garnicht anfangen....
    Es ist einfach das auseinander klaffen von Potential und Realität, die mich so fertig macht und mich beim Arbeiten unter Druck setzt, besonders, wenn es schwierig wird, da mir ja alles so leicht fallen müsste.....

    Aus dieser Vorstellung, mir müsste alles leicht fallen, haben sich noch einige sehr seltsame, hinderliche und vor allem (wenn mir diese Ausdrucksweise erlaubt ist) nüchtern betrachtet restlos bescheuerte Verhaltensweisen entwickelt. Beispielsweise habe ich während meines Studiums so gut wie nie mit anderen Studenten zusammen gelernt, also keine Lerngruppen besucht, da ich von mir selbst erwartet hab, alles alleine schaffen zu müssen.... Blöd halt nur, wenn man genau das, also Lernen mit Mitmenschen bzw. interagieren während des Lernens, die Methode zu sein scheint, mit der ich am besten Lernen kann. Ich habe auch nur selten nach Hilfe gefragt, auch, wenn ich sie noch so bitter nötig hatte. Du kannst dir sicher vorstellen, dass sich so etwas nicht gerade positiv auf meine Noten ausgewirkt hat.
    Wo der Käse herkommt gibt es noch mehr davon. Ich werde diese Verhaltensweisen, scheinbar, auch nur langsam wieder los.

    So, jetzt ist ersteinmal Feierabend für heute.

    Mit freundlichen Grüßen

    Irre

  2. #62
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.121

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    @Irre ich denke das Problem mit der Umsetzung von seinem Potential, haben hier noch sehr viel Andere, darunter auch ich. Das gehört nunmal zum ADS.Ich will hier keinen Wettbewerb veranstalten, wer im Leben am Wenigsten erreicht hat. Aber ich habe gerade mal den Hauptschulabschluß. Du siehst also dass nicht alle Hochbegabten unbedingt erfolgreich sind.

    Der Hic, die Crux wie immer du es nennen willst ist eben, solange du dich selber in Stresssituationen bringst durch zu hohe Ansprüche, wirst du nur unter größten Schwierigkeiten das erreichen was du willst oder auch nicht. Ich sage nicht schraube deine Ansprüche runter,aber erlaube dir Fehler ohne dich selber fertig zu machen. Akzeptiere dass für AD(H)Sler überhaupt nichts leicht ist. Ich versuche deshalb Wörter wie" müssen, einfach, nur, kein Problem" aus meinem Vokabular zu streichen.

    Zur Teamfähigkeit im Allgemeinen kann ich sagen dass ich sie durch meine Jobs in der Küche hart an mir arbeitend gelernt habe.
    L. G. Sunpirate

  3. #63
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.564

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    In teamarbeiten steche ich immer als "der Anführer" heraus, da ich ein regelrechtes Organisationstalent bin...zumindest wenn es gerade , nicht um mich selbst geht :-)

  4. #64
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.564

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    Habe auch eine leitende Position in der Arbeit... Das Problem ist das Privatleben ..

  5. #65
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 212

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    Irre schreibt:
    Blöd halt nur, wenn man genau das, also Lernen mit Mitmenschen bzw. interagieren während des Lernens, die Methode zu sein scheint, mit der ich am besten Lernen kann. Ich habe auch nur selten nach Hilfe gefragt, auch, wenn ich sie noch so bitter nötig hatte.
    Den Fehler mach ich immer und immer wieder, und wieder und wieder... xD

    Nicht begünstigend ist auch, dass wenn ich es versuche, ich immer glaube, dass ich die "anderen" aufzuhalten, indem ich irgendwie viel mehr Fragen dazu stelle, um mir wirklich ein sinnvolles Bild machen zu können, und wenn dann etwas keinen Sinn zu machen scheint dann häng ich ewig drum rum.

    Ein Beispiel:

    Die Varianz und der Schätzwert der Varianz - beides ist die Summe aus den Quadraten der Abweichung vom vermeintlichen wahren Wert.
    Im Schätzwert ist es halt "nur" zum Mittelwert, in der "wahren" Varianz ist es zum fiktiven "wahren" Wert.
    Nur normalisiert wird die Varianz durch die Anzahl der Stichproben, der Schätzwert der Varianz aber durch !eins weniger! als die Anzahl der Stichproben.

    Und ich halt mich ewig daran auf :-(. Obwohls schon eher irrelevant wäre.

  6. #66
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    GordnFreeman schreibt:
    Ein Beispiel:

    Die Varianz und der Schätzwert der Varianz - beides ist die Summe aus den Quadraten der Abweichung vom vermeintlichen wahren Wert.
    Im Schätzwert ist es halt "nur" zum Mittelwert, in der "wahren" Varianz ist es zum fiktiven "wahren" Wert.
    Nur normalisiert wird die Varianz durch die Anzahl der Stichproben, der Schätzwert der Varianz aber durch !eins weniger! als die Anzahl der Stichproben.
    (und zwar über mich selbst) oder doch etwas erschrocken über mich, aber vielleicht ist es auch nur so, dass ich, da ich nicht hochbegabt bin, gar nicht verstehen kann und tue es auch nicht auch nur im Ansatz, was du uns damit sagen willst

  7. #67
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 212

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    Wintertag schreibt:
    da ich nicht hochbegabt bin, gar nicht verstehen kann und tue es auch nicht auch nur im Ansatz, was du uns damit sagen willst
    ??^^

    Zum ersten muss ich anmerken, dass ich sowieso diese intelligenzbewertung vor allen von sich selbst, in situationen wo man glaubt was verstehen zu "müssen" für sehr destruktiv halte. Nun mach ich selbst auch oft xD... aber ich versuchs mir komplett abzugewöhnen.

    Zum zweiten, wenn man was nicht versteht, liegt meistens hauptsächlich daran, dass man ein Teil der Sprache bzw. Vokabeln, und/oder die Bilder dazu nicht kennt.
    Und das ist keine Schande.
    Wenn ich noch nie Spanisch gesprochen habe, wieso sollte meine "Intelligenz" was damit zu tun haben, ob ich versteh, wenn jemand spanisch spricht?^^

    Halt sowas denk ich liegt hier vor :-)

  8. #68
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    du hast sicher recht, aber mir fehlt leider auch gerade der Ehrgeiz die Bedeutung deiner verwendeten Vokabeln zu googeln und mir so vielleicht doch ein Verständnis dessen, was du geschrieben hast zu erarbeiten

    Und ach ich kann wirklich auch immer damit gut leben, wenn ich merke, ich bin nicht so klug wie der andere, weiß ich doch, dass wie man so schön sagt immer am Ende jeder nur 100 Prozent hat und nicht daran zweifle, dass es bei mir nur 90 sein könnten - will sagen, dass ich mich eigentlich nicht unter Druck setzte im Allgemeinen, etwas verstehen zu müssen oder an mir zweifele, wenn ich es einmal nicht tue.

  9. #69
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 212

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    Wintertag schreibt:
    mir fehlt leider auch gerade der Ehrgeiz die Bedeutung deiner verwendeten Vokabeln zu googeln und mir so vielleicht doch ein Verständnis dessen, was du geschrieben hast zu erarbeiten
    XD es würde sich auch echt nicht auszahlen^^

    Wintertag schreibt:
    Und ach ich kann wirklich auch immer damit gut leben, wenn ich merke, ich bin nicht so klug wie der andere
    Mit dem Gedanken macht man sich aber nur fertig.
    Auch wenn mans ja eh(dass jeder nur 100% hat), wenn in einem Denk/Lernprozess solche Gedanken hochkommen... das behindert einem extreeemst stark.

    Meiner Meinung nach der wichtigste Faktor wieso manche sich so verdammt schwer tun in was zu lernen.
    Weil damit lernt man keine Sprache und das selbstwertgefühl leidet nur.
    Geändert von GordnFreeman ( 8.11.2014 um 18:01 Uhr)

  10. #70
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 212

    AW: Meine Probleme mit Hochbegabung

    Und wie schon gesagt, ich mach das ja dummerweise auch :-/

Seite 7 von 19 Erste ... 23456789101112 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hochbegabung auf der Spur Fr. Dr. Karin Joder - Erkenne Hochbegabung
    Von AlteEiche im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2015, 15:05
  2. Kompensation Hochbegabung -- Probleme mit ADS Diagnose?
    Von Shronk im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 9.08.2014, 14:42
  3. Klingen meine Probleme nach ADS?
    Von allen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.01.2013, 04:04
  4. probleme im zusammenhang mit hochbegabung
    Von lexxus im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 00:12

Stichworte

Thema: Meine Probleme mit Hochbegabung im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum