Seite 3 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 63

Diskutiere im Thema Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle??? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    Ich hatte diese Hochbegabtheit eigentlich auch eher von Asperger-Kandidaten als signifikantes Merkmal gehoert bzw. gelesen... aber da gibt es wohl auch haeufiger Kombinationen Asperger/ADHS, nicht wahr? Vielleicht wird von den Medien daher schon mal gerne alles in einen Topf geworfen?

  2. #22
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    das kann sein, ja.. vor allem, IST wirklich jeder ADHSler hier? Ich z. B. hab ja auch Komorbidität...

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    Susaphon schreibt:
    Ich hatte diese Hochbegabtheit eigentlich auch eher von Asperger-Kandidaten als signifikantes Merkmal gehoert bzw. gelesen... aber da gibt es wohl auch haeufiger Kombinationen Asperger/ADHS, nicht wahr? Vielleicht wird von den Medien daher schon mal gerne alles in einen Topf geworfen?
    Ich hab die Zahlen nicht im Kopf, es sollte mich aber wundern, wenn es so wäre.
    Aber ob Asperger jetzt eher hochbegabt sind ... oder die Kombination von AS UND ADS ...

    Eher denke ich, dass dort Hochbegabung mit Inselbegabung verwechselt oder gleichgesetzt wird, was wiederum falsch wäre.

    Ich würde aufgrund dessen, was ich über AS und ADS und beide in Kombination miteinander weiß, eher tippen, dass beides zusammen die Beeinträchtigungen eher verstärkt, und trotz Hochbegabung alles eher schlimmer wird.
    Das sind jedenfalls auch meine eigenen Erfahrungen.
    Geändert von Fliegerlein (23.06.2014 um 19:52 Uhr)

  4. #24
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    gibt es nicht noch die Emotionale Intelligenz ?

  5. #25
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    tja... bei mir scheiden sich die Geister ja...oder eher die Psychiater! Zwei Dinge weiss ich genau: Bin nicht hochbegabt und hab'ne fette Depression!

  6. #26
    Lysander

    Gast

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    Und ich bin jetzt müde.

  7. #27
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    Ich auch. Gute Nacht an alle durchschnittlich begabten AD(H)S'ler

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    Dieses "unter seinen Fähigkeiten" heisst lediglich, das überdurchschnittlich viele ADHSler unter ihren EIGENEN Fähigkeiten agieren. Wo die sind, ist ganz individuell. Es heisst nicht, das alle ADHSler Genies sind, die sich selbst im Weg stehen, oder gar schon zu intelligent sind, um in der Gesellschaft voran zu kommen. "Unter den Möglichkeiten" betont die Defizite, nicht die Stärken.

  9. #29
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    ...und mit diesem Thread möchte ich das Thema schließen !

    Gute N8 Euch allen!

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle???

    Begabung ist eine Fähigkeit die man besonders gut beherrscht im Vergleich.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 11:21
  2. Diagnose "Diskrete Hinweise" bei "deutlicher Verplantheit" und Hochbegabung
    Von Shronk im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 22:26
  3. "Das große ADHS-Handbuch für Eltern" - Russell Barkley
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 01:05
  4. "Große Hilfe für kleine Chaoten" - Roswitha Spallek
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 08:37

Stichworte

Thema: Warum spielen IQ und "Hochbegabung" bei AD(H)Slern so eine große Rolle??? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum