Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema ADHS und HB als kreative Chance? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    ADHS und HB als kreative Chance?

    Hi,

    ich empfinde es selbst meist als eine sehr belastende Kombination. Oft ist es ein eingesperrt sein im eigenen Kopf. Ich habe viele Ideen und Assozitationen und platze fast, weil ich sie nicht kanalisieren kann. Aber vielleicht ist es nicht nur eine Belastung, sonden eben auch eine Chance. Die vielen Bilder und Geschichten rauslassen, aufschreiben, malen, oder komponieren ..... etwas daraus basteln - wie auch immer. Aber ich suche nach der richtigen Ausdrucksform und nach der geistigen Freiheit, meine Ideen zu konkretisieren. Geht oder ging es euch schon mal ähnlich? Habt Ihr Tipps für mich?

    lg und einen sonnigen Abend, Anna :-)

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 64

    AW: ADHS und HB als kreative Chance?

    Das Gefühl kenne ich auch. Bei mir hilft da an erster Stelle laufen gehen. Hab halt nen permanenten Bewegungsdrang, der wenn ich ihn unterdrücke (was ich ja muss auf der Arbeit z.B. oder auch sonst um so "funktionieren" zu können wie ein normaler Mensch es tut) sone Art depression auslöst. Is keine Richtige aber die Kraft die rauswill drückt dann iwieie von der falschen Seite her und dann erdrückt mich das irgendwie.. schwer zu erklären jedenfalls komme ich an meine Kraft und meinen inneren Hibbel nur wieder ran wenn ich z.B. laufen gehe. Danach hab ich dann auch wieder den inneren Drang durch die Gegen zu flitzen (hab nach Bewegung meistens noch mehr Hummeln im Hintern als vorher -_-) und meinen Hobbies wie Malen, Zeichnen Gitarre spielen,.. nachzugehen. Das hält aber leider immer nur so lange an bis ich dabei gestört werde weil ich essen oder schlafen muss oder mein Freund nach hause kommt und dann bricht meine Konzentration bzw. die Fähigkeit bei der Sache zu bleiben von 0 auf 100 zusamen und danach kann ich dann gar nichts mehr mit mir anfangen. ABER immerhin sitze ich so nicht den ganzen Tag nur rum und mache nichts. Ist eben nur anstrengend weil ich immer weiß, was es mich im Nachhinen kostet einem Hobby nachgegangen zu sein.
    Hab hier auch schon ein paar mal von einem rebound gelesen, wenn die medikamente abklingen.. wenn ich das richtig verstehe geht es mir abends auch in etwa so.. nur ohne vorher Medis genommen zu haben.

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: ADHS und HB als kreative Chance?

    anna schreibt:
    Hi,

    ich empfinde es selbst meist als eine sehr belastende Kombination. Oft ist es ein eingesperrt sein im eigenen Kopf. Ich habe viele Ideen und Assozitationen und platze fast, weil ich sie nicht kanalisieren kann. Aber vielleicht ist es nicht nur eine Belastung, sonden eben auch eine Chance. Die vielen Bilder und Geschichten rauslassen, aufschreiben, malen, oder komponieren ..... etwas daraus basteln - wie auch immer. Aber ich suche nach der richtigen Ausdrucksform und nach der geistigen Freiheit, meine Ideen zu konkretisieren. Geht oder ging es euch schon mal ähnlich? Habt Ihr Tipps für mich?

    lg und einen sonnigen Abend, Anna :-)

    Huhu, Anna - die Beispiele für deine mentale Begabung scheinen ja eher rechtshemisphärisch lokalisiert zu sein - von daher ist die Schwierigkeit mit der "Kanalisierung" ja geradezu folgerichtig.

    Ich würd an deiner Stelle - wenn diese Art Begabung bei dir entsprechend auch objektiv diagnostiziert wurde! - nach anderen Möglichkeiten des Ausdrucks suchen.

    "Kanalisierung" wäre eher nicht der Weg für "Rechtshemisphäriker", sondern für die vom anderen Ufer.

    Ein Tipp? Mmmmh.... such dir Gleichgesinnte und ähnlich Begabte!

    Liebe Grüße,

    Luzie

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: ADHS und HB als kreative Chance?

    Hallo Luzie,

    oh, das täuscht :-o Ich kann nur meine mathematische Seite tagsüber ausleben ... Die künstlerische liegt gerade etwas brach ^^ Ja, ich habe schon so zwei oder drei "Seelenverwandte" gefunden, aber mir fehlt noch die richtige Ausdrucksform .....

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: ADHS und HB als kreative Chance?

    Hallo Luzie,

    Kreativität ist nach einem bekannten Hirnforscher die höhste Leistung des menschlichen Gehirns. Also die Schaffung der meisten neuroralen Verbindungen zwischen den verschiedenen Teilen in unserem Kopf zur gleichen Zeit!

    Bei HB wahrscheinlich noch etwas schneller und üppiger. Dafür haben wir auch Löungsstrategien der besonderen Art, stimmts?

    Das Kreativchaos erschafft seine eigene Ordnung. Das hab ich oft erfahren dürfen und Selbstvertrauen entwickelt.

    Und überhaupt: Was für ein wunderschöner Name. Da kann doch nix schief gehen!

    LG Chaos62

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Letzte Chance für mich (Uni) - ADHS + IQ erwähnen?
    Von Khaos Prinz im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 1.10.2011, 18:06
  2. Elontril eine Chance geben?
    Von Sebbi666 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 5.10.2010, 15:13
  3. ADHS als Chance?
    Von huddelolli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 11:35
  4. Adhs => Youtube (Das kreative Chaos)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 14:14
  5. "ADHS als Chance begreifen" - Thom Hartmann
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 04:47
Thema: ADHS und HB als kreative Chance? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum