Seite 2 von 24 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 232

Diskutiere im Thema ADHS und Hypersensibilität im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 161

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Ok, in Subladen verortet habe ich diagnostiziertes ADS gemischten Typus, aber mit vorwiegend hypoaktiven Anteilen, liege laut eines IQ-Tests im Grenzbereich zur Hochbegabung, (laut eines anderen IQ-Tests bin ich hochbegabt) und nach dem Hypersensibiltätstest bin ich mit 311 Punkten hypersensibel.

    Ich glaube nicht, daß es sich bei dem Thema Hypersensibilität um ein Hype handelt, nur weil das Thema recht neu und verstärkt in den Vordergrund rückt. Genau das hören wir ja ständig beim Thema AD(H)S.

    Und nein, HSP ist keine "Krankheit", nur weil HSPler aus einer konstruierten, bzw. statistischen Norm des Wahrnehmens und Fühlens herausfallen.

    Nachtrag:
    Ich bin übrigens kein "Gänseblümchen" oder "Mimöschen". Dieses Bild ist ein Klischee.
    Geändert von Trago ( 2.01.2013 um 01:38 Uhr) Grund: Nachtrag

  2. #12
    Octoroo

    Gast

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Trago schreibt:
    Nachtrag:
    Ich bin übrigens kein "Gänseblümchen" oder "Mimöschen". Dieses Bild ist ein Klischee.
    Danke.
    Ja ich auch nicht.
    Ich weiss, dass ich eine etwas ignorante Haltung zum Thema habe.
    Das Klischee stinkt mir das ist es ja. Ich bin....wie soll ich sagen........nehme viel wahr. Bin aber eben nicht besonders mitfuehlend oder "helfer-syndrom-freak".....Gaensebluemchen schon mal gar nicht. Ok, kraenkbar bin ich durchaus, wenn man mich ins schwarze trifft, da ich es ungerecht faende. Mehr aber auch nicht.
    Trotzdem hatte ich ueber 280 bei dem Test.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 442

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Hallo,

    ja, auch hochsensibel. Und deswegen mache ich neben der Therapie ein Coaching. Tut gut, weil wir uns da mehr aufs Positive konzentrieren -)

    Was das Thema ADHS und Hochsensibilität angeht, hatte ich hier mal einen ganz guten Link gefunden - aktuellere Studienlage. Ich hatte mcih nämlich auch gefragt, warum HSP ADHS sich gegenseitig ausschließen sollen oder gegenseitig die Existenz absprechen.

    Informationen über Hochsensibilität

    @Octoroo: Irgendwo hast Du recht! Ich komme auch immer wieder ins Zweifeln, ob es das alles wirklich gibt, oder ob "wir" eigentlich normal sind und die anderen uns durch die "Diagnosen" zu schwächen und brechen versuchen. Aber im Moment bin ich dankbar für das HSP-Coaching, weil es nicht immer nur danach sucht, was in meinem Leben schief läuft bzw. warum ich so unfähig bin - überspitzt ausgedrückt

  4. #14
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.840

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Epimetheus schreibt:
    Es gibt im Internet einen Online-Test
    ---------------------
    Onlinetest schreibt:
    Sie sind mit an Gewissheit grenzender Sicherheit eine HSP.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Ich bin auch Hochsensibel. ( habe einen Test gemacht )
    Möcht mal wissen ob es da so große unterschiede zu ADS gibt.

    Von der Erklärung her finde ich mich sehr gut geschrieben. Ich verstehe zB. bei merreren Geräuschen garnichts mehr.
    Dazu höre ich Geräusche die andere nicht mehr hören ,besonners im hohen bereich. Ich habe ahnungen und Hellsichtige Täume. ICh ertrage Gerüche schlecht und so weiter.

    Das alles find ich nicht in der Beschreibung von ADS. Dort sehe ich mich vor allen in der Beschreibung von Chaos im Kopf ,mich nicht konzentrieren zu können vergesslich verwirt ablenkbar und und und....

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 207

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Seitdem ich die Medis nehme ist der Zustand der Hypersensibilität weg, hat mir nie etwas gutes gebracht und ich erfreue mich an gesunder Stumpfheit .

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 118

    ADHS und Hypersensibilität

    Ich habe beim Test 188 Punkte bekommen und bin damit knapp noch Hypersensibel, jedoch erschreckend wenig im Vergleich zu den anderen Resultaten von anderen im Forum. Ich denke aber, hätte ich den Test 5 Jahren gemacht wäre wohl etwas ganz anderes herausgekommen, da ich jetzt subjektiv unsensibler geworden bin.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Kann man von sich selber wissen, dass man ein Rüppel ist und trotzdem HS sein? Wer sich und andere verletzt ist entweder unsensibel oder böse. Und wenn ich jeden Halt verliere, weil ich nichts mehr spüre (vor allem mich selber nicht) und deshalb etwas risikofreudiger als nötig nach Grenzen suche, dann ist das doch ein Fall von Hyperabgestumpftheit statt Hypersensibilität. Wie kommt denn mein Psychoarzt auf diese Idee, ich sei so ein Mimöschen? Spiele ich den Wilden Kerl um das zu verdecken?

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 64

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Strup schreibt:
    Kann man von sich selber wissen, dass man ein Rüppel ist und trotzdem HS sein?
    Das ist genau die Frage, die ich mir gerade gestellt habe. Ich glaube [Nicht "ich weiss.."] dass das Verhältnis zu anderen Menschen auch einfach assymetrisch sein kann.
    HS und Agressiv = bestimmt möglich ( das kann dann z.B. eine Verteidigungsstrategie sein)

  10. #20
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.314

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Ja sicher, kann man! bei mich vor allem wenn andere mich grob behandeln, bin ich nicht immer sehr sanft in meine reaktion... Oder wenn ich gestresst oder überfordert bin.

    lg

Seite 2 von 24 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. auditive Hypersensibilität
    Von bindi im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 14:01

Stichworte

Thema: ADHS und Hypersensibilität im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum