Seite 18 von 24 Erste ... 1314151617181920212223 ... Letzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 232

Diskutiere im Thema ADHS und Hypersensibilität im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #171
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    256 Punkte ...
    Ach, naja. Was mir mit Abstand am meisten zu schaffen macht, ist die körperliche Hypersensibilität. Mir ist jede Berührung gleich zu intensiv und zu kräftig und mir tut alles gleich weh Gibt es dazu schon einen Thread? Habe bisher nichts gefunden, wusste aber auch nicht so ganz genau, wonach ich da suchen sollte ...

  2. #172
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 256

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Lol hab 285 Punkte.

    Aber meine Selbstwahrnehmung ist irgendwie schwankend An manchen Tagen habe ich laut online Tests kein ADS und bin ein diplomatischer extrovertierter künstlerischer Typ bei Persönlichkeitstest
    Muss deshalb ja nicht heißen das ich hypersensibel bin. Mich nervt zwar schon Lärm sehr (besonders technischer Lärm, das brummen und summen das treibt mich zur Verzweiflung) und ich treffe nicht auf viel Verständnis, nervt nur mir, aber was solls. Auch grelles Licht ist nicht so angenehm. Vielleicht sagen die anderen nur nicht das es sie stört.... muss ja nicht an mir liegen.

    Schönen Tag noch^^

  3. #173
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Als ich vor letztes Jahr im Winter mich & meine Unfähigkeit was gebackenn zu kriegen wieder mal in Frage gestellt habe, hat mich die Psychotherapeutin von meinem Bruder (Asperger Syndrom) ein mal eingeschoben & mir gesagt das ich wohl Hypersensibel wäre. Denn Test hab ich jetzt auch nochmal gemacht, die 265 Punkte haben mich deshalb jetzt nicht überrascht.

    Neben der Empfindlichkeit gegenüber Licht, Gerüchen & Geräuschen, bin ich auch sehr emphatisch. Filme wo Leute der Reihe nach abgeschlachtet werden kann ich gar nicht haben, muss ich immer weg gucken. Auch Fremdschämen hab ich in Filmen ganz schlimm. Meine Freunde amüsieren sich schon immer, das ich bei Filmabenden regelmäßig bei ganz peinlichen Szenen aufs Klo oder die Küche verdrücke oder im Kino mir die Augen & Ohren zuhalte. Ich geb zu das ich in dem Sinne schon echt panne bin, aber ich kann einfach nicht anders. ^^

    Ohhh und kitzeln kann ich überhaupt nich haben, ich werde dann immer direkt aggressiv und hab mich überhaupt nicht unterkontrolle. Für mich grenzt das schon an körperliche Schmerzen..

  4. #174
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 463

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Filme über FSK 12 kann ich gar nicht gucken, ich krieg die Bilder nicht aus dem Kopf, kann mich heute noch an Filme erinnern, die mir zu nahe gingen, die ich schon vor über 30 Jahren geguckt habe, als ob sie sich wie bei einer Bildplatte eingebrannt haben. Selbstschutz. Deswegen kann ich auch keine Fernsehnachrichten sehen, zuviele Bilder.

  5. #175
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Hallo ihr Lieben, habe diese Seite und den Test erst gerade entdeckt.

    Ich habe 265 Punkte und habe bei manchen Fragen eher noch etwas überlegt und dann in der Mitte angeklickt (halb und halb). Sonst hätte ich eventuelle noch mehr Punkte.

    Darum überlege ich jetzt, ob wohl diese Hypersensibilität dazu führt, das ich mit manchen Leuten in Konflikte komme, weil sie zwar auch locker drauf sind und manche ADS haben, doch eine dickere Haut oder einfach nicht alles so tief und extrem fühlen.

    Ich hatte mal eine Adresse von einer Ärztin hier in der Nähe von Bochum die Hypersensible behandelt und sich damit gut auskennt. Als ich diese Adresse bekam, dachte ich an eine Freundin und die Tochter einer Freundin und hab gar nicht gemerkt das ich auch hypersensible sein könnte. Ich habe das immer nur auf Sachen bezogen wie: Laute Geräusche, Lärm, Licht und Krach oder auch Menschenansammlungen, nicht darauf, das mich fast alles was ich in meiner Umgebung sehe und höre (wie z.B. die Flaschensammler oder arme Leute usw.), also das das auch dazu gehört.....

    Ich werde mal die Adresse heraussuchen und wenn ihr möchtet hier einstellen.

    Gruß Paula

  6. #176
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 256

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    rabi89 schreibt:
    Lol hab 285 Punkte.
    Hab den Test heute nochmal gemacht und kam auf 266 Punkten. Sollte Tests wohl immer mehrfach machen. das erste erschien mir doch sehr hoch Hatte wohl ein nervigen Tag gehabt.

  7. #177
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 125

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    W.Nuss schreibt:
    ooops

    273....
    (244, wenn ich an die Empfindung von guten Tage denke...)

    eine schöne Woche wünscht
    die Nuss
    hallöchen

    nun, meine Hypersensibilität bzw. H-sensitivität wurde nun endlich bestätigt. von Hausarzt wie auch von meiner Verhaltenstherapeutin.


    es ist also nicht nur ein "phänomen" oder Einbildung.
    es hat, wie ich sehe, weitere 3.5 Jahre gebraucht, bis ich an diesen Punkt gelangt bin.
    (viele Abklärungen bei vielen Spezialisten ergaben immer wieder dasselbe Bild...)
    nicht nur ADHS zu haben, sondern zu erkennen, dass meine Grundkonstitution auf Hypersensitivität basiert.

    Hypersensitivität ist KEINE Krankheit (daher auch nicht in" DSM-quatsch-mich-voll" registriert)
    Hochsensitivität ist eine Grundkonstitution. wie ein Mensch beschaffen ist, wie seine Aufnahme & Verarbeitung der Welt, der Gefühle, der REIZE passiert. (& natürlich noch vieles mehr....)

    & genau wie beim ADHS ist das etwas was seit Gebur besteht. (seltene Fälle anscheinend erlernte Hypersensitivität, aber das trifft nicht auf mich)

    meine Theorie ist, das meine ADHS besteht, WEIL ich hypersensitiv bin.
    (klar gibt es die Thesen, dass beides gleichzeitig nicht bestehen könne, bzw. dann eben nicht "echtes" ADHS sei..., lasse ich mal so stehen, ich bin ja nicht Wissenschaftler)
    jedoch hilft mir Methylphen... ich bin viel ruhiger, auch gedanklich. so würde es bei einer Hypersensitiven Person ohne ADHS wohl nicht wirken. nehme ich zumindest mal an.

    ich bin froh, endlich meine Hypersensitivität bestätigt zu haben. (akzeptanz auch von Ärzteseite)
    mein Leben lässt sich um einiges besser einrichten. Nicht nur ich profitiere davon, auch mein Umfeld.

    Einen schöne Woche wünscht euch die W.Nuss

  8. #178
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Hallo ist das o.k. wenn ich das hier poste. Ich habe einen Thread mit dem Thema Neueste Neuigkeiten und es da mal eingestellt.

    Doch da schaut ja nicht jeder ständig rein.


    https://www.raum-und-zeit.com/r-z-on...sensitivitaet/

    http://www.ads-beratung.ch/elpost42.pdf

    Familienforum :: Veranstaltung Einzelansicht


    Ich möchte gerne wissen ob das o.k. ist, dann kann ich falls ich Beiträge bezüglich dieses Themas finde die dann hier einstellen.
    Sonst lasse ich das und ihr müsst bei Neueste Neuigkeiten oder bei Aspergerthema gucken.

    Gruß Paula

  9. #179
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Hi,

    denke auch ich bin Hochsensibel. --> Silvia Harke, Hochsensibel ist mehr als zart besaitet (grenzt ADS klar von HS ab)


    Abgrenzung zu ADS? - Jeder sagt was anderes!

    Mein Arzt sagt es überlappt sich bzw Hochsensibilität ist eh nicht behandelbar!


    Helfen dir deine ADHS Medikamente gegen Hochsensibilität, Epimetheus?


    Ich habe Angst wegen meiner Empfindlichkeit!!! Für mich ist es eine Störung bzw. Einschränkung...Gabe? Wenn ich wüsste wie damit umzugehen hinsichtlich Beruf, etc...

  10. #180
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 463

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    So, jetzt hab ich den HS-Test auch mal gemacht von diesem Thread. Naja, der ist ja schon recht "grob" und wenig in die Tiefe gehend, aber die wesentlichen Punkte werden gefragt. 304 Punkte hab ich erreicht, wie ich schon vermutet habe, sehr sensibel.

    Ist anstrengend, HS zu sein. V.a. das Stimmung anderer aufnehmen, das belastet mich sehr. Deswegen gehe ich kaum noch in größere Menschenansammlungen, weil ich dadurch überlastet werde.

Ähnliche Themen

  1. auditive Hypersensibilität
    Von bindi im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 14:01

Stichworte

Thema: ADHS und Hypersensibilität im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum