Seite 15 von 24 Erste ... 1011121314151617181920 ... Letzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 232

Diskutiere im Thema ADHS und Hypersensibilität im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #141
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Sie haben 251 Punkte!
    Könnte mir aber auch vorstellen, dass das ganze auch damit zu tun hat, dass ich ADS habe. Die Symptome eine doch teilweise recht ähnlich.
    Mich stört es allerdings nicht, dass ich sensibler bin als andere Menschen.

  2. #142
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Puha! Aber eigentlich keine Überraschung: 238 Punkte.
    Ist halt vieles situationsbedingt...
    Mich selbst auf E-Gitarre möchte ich manchmal gaaanz laut stellen...

    Aber so ein blödes Martinshorn, sich selbst darstellende "Gröhlaffen", laut herumkeifende "Zicken", schreiende Kinder (die am besten noch mit voller Wucht auf irgendeinem Gegenstand einschlagen), usw. sollten nicht in meiner Gegenwart zu hören sein...

    Der Gedanke an bestimmte Lieder oder Ereignisse (meinetwegen auch hypothetisch) kann mich losplärren lassen wie ein Kind, dem man seinen Lieblingsball zerstochen hat. (Verdammt! Sogar beim Gedanken daran eben... pfff!)
    Wie wird man sowas eigentlich los?

  3. #143
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 1.564

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Mein Wert liegt bei 286 ^^
    Aber das ich über dem Normalwert Sensibel bin wusste ich schon immer

  4. #144
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 121

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Ups habe gerade den Test gemacht und schau einer an 291 Punkte. War eigentlich nicht überrascht.Geht sicher vielen von uns so.

  5. #145
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Sie haben 269 Punkte

  6. #146
    Mumford

    Gast

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Sie haben 249 Punkte

  7. #147
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 243

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Epimetheus schreibt:
    Die Symptome, die Hochbegabte, ADHS'ler und hypersenstiv veranlagte Menschen haben, gleichen sich in vielen Punkten. Deshalb wird auch empfohlen, bei einer ADHS-Diagnostik auch einen Intelligenztest zu machen. Natürlich kann da rauskommen, ADHS + HB oder auch "nur" HB oder ADHS ohne HB. Intelligenz ist ja das, was der Test misst.

    Birgit Trappmann-Korr spricht aber ADHS'lern ab, auch HB zu sein, denn der "gesunde Menschenverstand", so Trappmann-Korr, sagt ihr, dass ADHS'ler aufgrund ihrer nicht langen Konzentrationsfähigkeit nicht in der Lage seien, bei IQ-Tests gut/sehr gut abzuschneiden. Hypersensibilität spricht sie auch nur Hochbegabten zu. Wie schon gesagt, halte ich das schlicht nicht nur für unsinnig, sondern auch für gefährlich. Denn diese Ansicht wird auch inzwischen von anderen vertreten.
    So wie ich das in Erinnerung habe, hat Hypersensiblität etwas mit der Verarbeitung von Reizen (Reizüberflutung) im Gehirn zu tun. Damit hätte es keine psychischen Ursachen, sondern deren Erklärung läge dann im physischen Bereich.
    Also, eigentlich heißt hochbegabt lediglich, daß man einen iq von über 130 hat (2 Standartabweichungen über normal). Eine andere Definition gibt es nicht. Hochbegabung ist keine Krankheit und auch kein Sympthom. Man schneidet einfach gut im iq Test ab, das ist alles.

    Ich kann mich überhaupt nicht gut konzentrieren und habe 125 Punkte bekommen, daß heißt überdurschnittlich - ich denke mal, das ist "gut", oder?. Aber ich glaube das ist eh alles schwachsinnig, da der Hyperfokus ja auch Konzentration ist.

    Na, der HSP Test ist ja arg Kurz. Kommt mir irgendwie wie Astrologie vor. Entweder das, oder ihr seid alle Autisten ;-)
    Geändert von Paukipaul ( 4.01.2015 um 19:09 Uhr)

  8. #148
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    Ich hatte 243 Punkte, aber ich denke wir liegen da alle wohl sehr hoch....

  9. #149
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 243

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    naja, es würde ich überraschen, wenn irgendwer weniger als 200 hat, diese Fragen kann doch jeder mit ja beantworten.

  10. #150
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: ADHS und Hypersensibilität

    guten morgen,

    mal kurz ne frage an die anderen hier die diesen htp test auch gemacht haben.
    ich komm auf 322 punkte.

    mir wurde in der vergangenheit immer gesagt das diese lichtempfindlichkeit, dieses zu laute weahrnehmen von geräuschen ,
    das alles bare münze nehmen, und die ganzen anderen dinge, alles ursachen einer migräne währen.

    kann man so einen htp test bei einer diagnostik von adhs mitmachen lassen ?
    oder muss man das vorher ansagen ?

    schönen gruss
    cleansman

Ähnliche Themen

  1. auditive Hypersensibilität
    Von bindi im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 14:01

Stichworte

Thema: ADHS und Hypersensibilität im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum