Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    hallo
    Bin mir nicht sicher ob es hier in diese rubrik passt
    aber ich versuche es mal
    Ich kann mich erinnere ,gelesen zu haben das Menschen mit adhs ein spezieles interesse an naturwissenschaften haben(alte civilisationen,leben außerhalb unser galaxie,ufos,)
    Ich habe seit Kindheit mir gedanken über bermuda dreick,ägiptische piramiden,ufos usw gemacht.
    auch extrem viel darüber gelesen(Bücher , Zeitschriften, Dokus)
    naturwissenschaftliche magazine ala national geographic,dicovery waren immer hoch interessant für mich..und ist bis heute

    aber auch Gedanken über sinn des leben, Zukunft und vergangenhiet der menschen usw sind immer interessante Themen für mich.,

    generell kreisen meine gedanken oft in bereichen die eigentlich mich nicht interessieren sollten und eigendlich nicht wirklich mich betreffen ich auch 0 nutzen davon habe..

    ich habe auch oft viele ideen(wissenshunger),was fortbildung angeht.,auch evtl reisen aber es spielt sich alles nur in meinem kopf ab.,ohne das ich es schaffe nur ein bruchteil in die realität umzusetzen(es fehlt der wille dazu und die motivation)

    oft mache ich mir gedanken über sachen was andere menschen kaum interessieren oder keine zeit dazu verschwenden.

    dadurch habe ich das gefühl im falschen gang im leben zu fahren da ich anscheinden mein potenzial nicht nütze und auch das gefühl anderes zu sein,weil ich anders denke(träumer, Philosoph,verrückt?)

    wie erlebt ihr sowas?
    ähnliche beispiele?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    Ja, geht mir auch so.

    Ich denke das liegt an unser Neugierde und Freude an Gedankengängen "out of the box" und die Umsetzungsproblematik ist ja nun AD(H)S typisch.

    Natürlich sind diese Dinge auch für alle Menschen interessant, ich würde das nicht für "uns" allein beanspruchen wollen.

    Anderen fällt es aber leichter, für sich eine Interesse/Nutzen Aufstellung zu machen, wenn es dich nicht weiter bringt oder die Umsetzung und Lern/Forschungsinteressen einfach nur ein schlechteres Hobby sind, das sich allein nur bedingt umsetzen lässt.
    Wenn man dieses Interesse aber zum Beruf macht, kann man ja bei einigen der Prominenten (Forscher und Künstler) sehen, ist es durchaus nichts ungewöhnliches mehr.
    .
    Ich sehe im Vermehren meines Wissens nichts schlechtes, trotzdem ich sicher noch (immer) besser lernen muss Prioritäten für meinen Alltag zu setzen.

    Meine Berufswünsche waren mal: Barde (meine poetische Ader ausleben und der Liebe zur Musik fröhnen), Kuscheltherapeut (...), Esoterikforscher (so a la "Hatte Daeniken doch recht?") und vielleicht noch Märchenerzähler, das ist dann einfach ne andere Art, den Menschen Philosophie nahezubringen.

    Ein bisschen kommt das Interesse vielleicht daher, weil wir uns "anders" fühlen, zumindest für mich waren die Helden in den Büchern meiner Jugend Identifikationsfiguren, weil sie genauso teilweise in unwirtlichen Welten klarkommen mussten oder Fähigkeiten beherrschen lernen sollten, die ihnen fremd erschienen.

    Neulich habe ich bei den Charakteristika für Borderline gelesen und dort steht doch tatsächlich das öfters eine gewisse "Magie"gläubigkeit auffallend sein soll.
    DAS fand ich dann schon fast wieder lustig. Ist aber ein anderes Thema.

    :-)

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 234

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    @vienna33
    Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Leider kann ich seit einiger Zeit nicht mehr "träumen", weil ich ein Medikament nehmen muss, was meinen visuellen Fähigkeiten recht stark einschränkt. Ich gehe davon aus, dass bei dir die visuelle Denkfähigkeit auch sehr stark ausgeprägt ist. Was mich interessieren würde, ist, ob du auch enorme Schwierigkeiten hast dich verbal zu äußern. Ich kann oft nicht, das was ich denke in Worte fassen.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    nein im gegenteil ich habe die fähigkeit viel zu reden..mache ich auch gerne.. Diskussionen usw waren immer auch ein bereich wo ich mich intellektuell gut gefühlt habe.,
    wie gesagt aber ,die gedanke umfassen soo viele bereiche und Überlegungen über soo viel sachen..

    leider ist das aber was in meinem kopf vorgeht auch was hobby angeht fast nur gedankenspiele..

    ich schaffe es nicht es umzusetzen,was mir wieder mehr zu denken gibt :-)
    ich realisieren ganz wenig von meine hobbys, unternehme fast nichts und das Bewusstsein darüber mach mich eher traurig(nicht depresiv)
    mittlerweise versuche ich mich gedanklich abzustumpfen weil ich weis das es zu nichts führt..klingt komisch aber ich versuche das kopfkino abzuschalten

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    Ich habe auch ein großes Gedankenkarusell bzw. Gedankenkino. Viele Gedanken werden auch nie umgesetzt, manche Ideen schreibe ich mir aber mit 2-10 Worten auf... falls mir mal langweilig ist.

    Mein Vortiel ist, dass ich einen Teil meiner Gedanken schonmal etwas ausleben durfte bzw. lernen durfte wie ich Sachen beweise... damit habe ich mich beschäftigt. Leider interessieren mich gerade ungelöst Probleme (und mein Mann und ich sind da selten einer Meinung), aber ich kann meine Gedanken dadrin ausleben.
    Träumen tue ich auch gerne, wie auch die Reisen. Ich weiß aber, dass ich (wenn nichts dazwischen kommt), noch viel Zeit habe und vielleicht werde ich sie doch irgendwann ausleben.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 191

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    Oh diese Vorgänge kenne ich nur zu gut. Ich habe unheimlich viele Hobbies und interessiere mich für ALLES. Ungeklärte Fragen muss ich immer direkt per google zumindest im Ansatz klären. Hier nur mal ein auszug aus meiner Hobbieliste, wofür ich schon öfter als "Freak" bezeichnet wurde:

    - Tageslichtastronomie
    - Sonnenforschung: Eruptionen, Flares, Strahlung, Massenauswürfe, Coronal Holes, etc
    - Polarlichter
    - Leuchtende Nachtwolken
    - Airglow-Phänomen
    - Halos
    - Weltraumwetter
    - irdisches Wetter (Gewitterjagd, Tornados, Schwersturmeregnisse)
    - Geocaching in extremer Variante mit Klettern, Höhlenbegehung, etc.
    -> eigene Nachtcaches legen mit jeder Menge Elektronik

    Und da passiert es mir am meisten, dass mir Ideen durch den Kopf spuken, ich aber mich nicht hinsetzen kann, um diese Konsequent umzusetzen.
    Beispiel "Agentenanruf":
    Ein Geocacher löst ein Rätsel, entziffert dabei eine Internetseite, auf der er sich mit seiner Handynummer registriert. Daraufhin bekommt er per SMS einen eindeutigen Missionscode.
    Vor Ort sendet er diesen an die Einsatzzentrale, und bekommt eine individuelle Bandansage vorgespielt mit letzten Instruktionen.

    Im Kopf habe ich das alles durchgespielt, und weiss auch wie ungefähr ich das aufbauen und programmieren muss, aber das beste Ergebnis war wohl, dass ich jetzt in diesem Beitrag die Idee wohl mal schriftlich formuliert habe Manchmal kommt es auch dazu, dass ich das notwendige Material bestelle, aber die Wartezeit darauf leider zu lang ist, und ich beim eintreffen der Materialien keine Lust mehr habe, diese zu verbauen ...

    Grrr... das frustet!

    Fazit: Du bist nicht Allein

  7. #7
    ...das war mal..

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 265

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    vienna33 schreibt:
    nein im gegenteil ich habe die fähigkeit viel zu reden..mache ich auch gerne.. Diskussionen usw waren immer auch ein bereich wo ich mich intellektuell gut gefühlt habe.,
    wie gesagt aber ,die gedanke umfassen soo viele bereiche und Überlegungen über soo viel sachen..

    leider ist das aber was in meinem kopf vorgeht auch was hobby angeht fast nur gedankenspiele..

    ich schaffe es nicht es umzusetzen,was mir wieder mehr zu denken gibt :-)
    ich realisieren ganz wenig von meine hobbys, unternehme fast nichts und das Bewusstsein darüber mach mich eher traurig(nicht depresiv)
    mittlerweise versuche ich mich gedanklich abzustumpfen weil ich weis das es zu nichts führt..klingt komisch aber ich versuche das kopfkino abzuschalten
    Ja das kenn ich auch irgendwoher

    Habe aber zwanghafte Strukturen aufgebaut und 30 Jahre an alten Autos geschraubt.
    Also mich in "meine Welt" zurückgezogen.
    Abwechslung habe ich mir geschaffen, in dem ich 5 Projekte am laufen habe und immer mal da und mal hier was gemacht hab.
    Von dem ich dann auch den Nutzen erntete. Schließlich kann man dann damit auch fahren.
    Habe mich nie selbst unter Druck gesetzt. Aber meinen Willen gesteuert eingesetzt um immer mal hier und mal da einen Erfolg zu kassieren.
    Sprich ab und an wird auch mal was fertig.

    Es gibt also auch ADHSler die sich psychologisch selbst mit Strategien in den Griff bekommen.

    Ich habe da ganz pragmatisch gedacht...das ich nicht nur als Looser mit mir selbst leben muss.

    Und die Selbstbezogenheit, kommt halt aus dem ständigen (Neu-)orientierungszwang, die ich dann Zwanghaft unter Kontrolle hatte.

    Wo mein Wille lang wollte, da war keine Wand dick genug.

    Aber zurück zum Thema:

    Alle ADHS Träumer und Nervensägen haben gemeinsam, Kreativität und Intelligenz, die sie selten nutzen können.

    Wie wärs, wenn wir uns mal alle zusammentun und unsere Fähigkeiten checken.

    Wenn wir unsere Fähigkeiten bündeln und nutzen könnten, dann können die Stinos einpacken.

    Das Mutantenchor sozusagen

    Es gibt viele Einzelbeispiele wo das zufällig klappt.

    Das Fußvolk geht demonstrieren, wenn es zu wenig Lohn bekommt.

    Aber die "schlauen ADHSLer" bekommen keine gemeinsame Aktivitäten auf die Reihe,
    außer sich in Form von Lobbyarbeit als behindert und gestört abstempeln zu lassen.

    Also, ich hätte da einige Ideen, wo man einige Fachleute und ADHSLer als Team an einen Tisch setzen müßte.
    Und schon käme etwas dabei heraus wie bei Bill Gates oder Henry Ford....

    Es gibt nicht nur die Einzelgänger wie Albert Einstein oder Picasso oder Agatha Christie...

    In der Reha wo ich war, da war ein Geschäftsmann(29), der erzählte, das er vor 2 Jahren noch 30 Millionen Euro besessen hätte.
    Und jetzt nur noch 2 Millionen.
    Grund:
    Er wußte bis dato nix von seiner ADHS und hatte eine Sekretärin, die Ihn perfekt gecoacht hatte.
    Diese kündigte als sie schwanger wurde.
    Er suchte sich zwar eine neue Tippse, die jedoch nur ihren Allerwertesten bewegte, wenn man ihr sagte, was sie tun soll.

    Ab da ging es bergab mit dem Mann.

    Also ihr Lieben.

    Ihr alle seit Top Köpfe.

    Leider etwas unsortiert.

    Entweder man hat Kohle und versteht, sich damit die Bedingungen zu schaffen, die man braucht.

    Oder man tut sich zusammen und coacht sich gegenseitig.

    Gruß Andy.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    Ich hab auch teilweise kreisende Gedanken wo über irgendwelche Physikalischen und Chemischen Phänomene nachdenke teilweise sitz ich einfach da und vergesse alles um mich herum..

    Ab und zu hab ich auch irgendwelche ideen welche zwar meist nur auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen aber leider auf dem zweiten Blick eher suboptimal sind, die zeichne ich dann auf geraden aber meist in vergessenheit.

    Zudem bin ich sowas wie eine datenbank an unnützem wissen was ich aus langeweile auch gern mal abspuhle was den meisten leuten aber nicht gefällt.

    Ich glaube keineAhnung hat da schon recht das wenn man leute hat die einem helfen sich in den Griff zu bekommen, man erst dann sein volles potential ausschöpfen kann .

  9. #9
    Lysander

    Gast

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    Unnütz ist Dein Wissen doch nur für diejenigen, die nichts damit anfangen können.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken

    hallo ich lieben"mutanten":-))
    aahh das tut gut zu lesen das es doch solche menschen gibt..,
    ja ich habe auch bemerkt das ich besser funktioniere(business technisch)wenn ich mit anderen zusamenarbeite ,als wennich nur auf meinen fähighkeiten vertraue.,
    ich habe dieses jahr termin bei 2 ärzten(5 hab ich schon durch)mph hat bis jetzt nicht geholfen,die ärzte waren auch aber nicht fähig genug(wenn ich hier lese wie gut manche betreut würden)
    ich hoffe das ich doch teils mehr aus mir rauskitzeln kann,am maiesten fehlt mir die motivation und praktische energie..die reicht teoretisch nur zum gassi gehen :-)
    obwohl ich doch verdammt viel glück habe und teils erfolgreich selbständig bin,regelmässig kampfsport betreibe,eine fixe partnerin habe...
    manchmal wundere ich mich selber wie ich es schaffe,aber dann sehen ich die anderen die es schaffen und das motiviert mich teils..
    aber für meine träüme bleibt keine energie-motivation..
    obwohl ich sehnsucht habe doch mehr im leben wider zu machen...
    ich habe da noch vor einige medis zb attentin auszuprobieren..oder andere wunder sachen..
    mph hat bei mir bei 5mg teils gewirkt,mehr war zu viel..also brauch ich anscheinend nicht viel um evtl die balance zu finden...

    naja ich bin noch immer auf der reise bei den medis.,bin aber bereit mehr auszuprobieren da ich innerlich starkt unterbefriedigt bin..als mensch entwickele ich mich fast über haupt nicht mehr(laut meinem befinden)und das macht mich manchmal depressiv(versuche aber den gedanken dann zu unterdrücken)

    hat jemanden von euch etwas geholfen-therapie,medis aus diesen Bedürfnissen mehr raus zuholen?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: Nicht umgesetzte ideen,Gedanken über die welt ,und Anders Denken im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum