Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Diskutiere im Thema Die stark wechselnden Fähigkeiten im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Die stark wechselnden Fähigkeiten

    stargazer schreibt:
    Danke Fliegenpilz, für die Struktur...
    Es ist echt lustig, dass schon öfter hier in diesem Forum meine Struktur gelobt wurde. In meinem "realen" Leben bekomme ich immer zu hören, dass ich total unstrukturiert bin.
    Hier habe ich aber auch die Zeit, meine Gedanken zu ordnen und zu sortieren.

    Wobei wir wieder bei den Umständen, der Umgebung und wie sie unsere Leistung beeinflussen, wären.

    Ähja, ich wollte ja eigentlich den Kühlschrank, oder doch lieber die Wäsche....?

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Die stark wechselnden Fähigkeiten

    Also ich hätte dich jetzt auch als total gut strukturiert gesehen! Klingt bei dir so als hättest du das alles viel besser durchgeplant und im Griff als ich. Shcik dein Umfeld zu mir, danach werden sie erkennen wie gut du organisiert bist....

    Das mit dem Kühlschrank ist ne gute Idee.

  3. #33
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Die stark wechselnden Fähigkeiten

    Hach ja............................ .....

    Ich sitz hier lesend und geniesse die Zeilen, nicke fast überall oder lächle wissend, schmunzel über meine eigenen Zeilen, im Kontext zu den Euren...

    Die Listenreflektion nochmal:
    Ich ertappe mich gelegentlich bei einem ganz , ganz furchtbaren Prinzip: Auf der Liste, aus dem Kopf.

    Ich schwanke immer wieder zwischen...
    ob ich lieber versuchen soll mir was zu merken, weil das manchmal besser klappt als die Listen, die ich dann doch wieder verbussele,

    oder

    Listen schreiben, damit mein Hirn abends dann das Gefühl hat, ich habe alles was mir im Kopf rumschwirrt zu Papier gebracht und kann dann viel besser und beruhigt einschlafen, da ich ja nichts mehr vergessen kann.

    Neulich fand ich eine Liste die ich vor zwei Jahren beim Einzug geschrieben habe, die ich eigentlich meinem Mann geben wollte, mit Dingen die ich in der Wohnung gern machen würde, erledigt hätte...
    Ausser Gardinen aufhängen und der Entsorgung der Renovierungsdinge war nicht ein anderer Punkt erledigt. (Spezielle Regale die ich mir wünsche, Silikonfuge an einer nicht so wichtigen Stelle, Keller zum Handwerksraum etc pp)

    Es scheint ein bisschen, als ob die visuell erfassbaren Tätigkeiten viel schneller und besser erledigt werden.


    Das mit dem Brief an mich selbst sollte ich mal....
    Da kann ich mir gleich noch erzählen, wie toll ich bin.


    Und Auris Idee mit dem Umfeld zu ihr zu schicken....
    Will mal wer meine Kids?


    Die sind übrigens auch der Grund, warum bei uns fast nie irgendwas "abläuft" im Kühlschrank. Keine Chance.


    Schönen Tag wünsch ich Euch.

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Die stark wechselnden Fähigkeiten

    Waldsteinie schreibt:

    Geht es Euch auch manchmal so, dass ihr die eigenen Fähigkeiten nicht kennt?
    die Erfahrungen habe ich auch gemacht.
    Frühere Klausuren und Prüfungen haben mich Monate oder Jahre später zum staunen gebracht.
    "Das habe ich mal alles gewußt?"

    gemalte Leinwandbilder .. "das hab ich gemalt?"

    "ich war mal soooo sportlich und beweglich?" (ich habe als Kind Akrobatik gemacht)


    Und zum Thema "Strukturierung der Hausarbeit"
    Ich räume in Intervallen auf und laufe dabei gerne von Zimmer zu Zimmer.
    Den Abwasch mache ich auch Stückchenweise. Immer soviel abwaschen, wie auf den Abtropfbereich passt.
    Die Wäsche nehme ich einzeln ab. Ein Kleidungsstück abnehmen, zusammenlegen, wegbringen .. das Nächste..
    Mir ist gerade bewußt geworden, dass ich mir damit wahrscheinlich kleine Ziele geschaffen habe. Supi

    Bisher habe ich das Alles gar nicht mit ADS in Verbindung gebracht.

    Auch lebe ich seit der Schulzeit mit dem Gefühl bei Allem Glück gehabt zu haben und
    überall ziemlich gut "durchgerutscht" zu sein.
    Und mich begleitet der Gedanke immer im Hinterkopf: "Ich krieg eh alles was ich will!" (ist das auch ADHS typisch?)

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. ADHS und paranormale Fähigkeiten...
    Von phill im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 14:16
  2. Zweifel an eigenen Fähigkeiten
    Von Sally im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 21:07
  3. Durch ADHS übersinnliche Fähigkeiten
    Von timopudel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 9.09.2010, 22:25
  4. stark geräuschempfindlich
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 4.05.2010, 18:37

Stichworte

Thema: Die stark wechselnden Fähigkeiten im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum