Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema Interessante Links im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Interessante Links

    flexitarier ^^ der mensch ist aber kein raubtier ;P oder hast du reißzähne? O_O will aber keine diskussion anfangen xD cut!

  2. #22
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Interessante Links

    Nein hab ich mir von meiner Katze abgegukct xD weiß was du meinst war sechs jahre oder länger veggie ^^

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 370

    AW: Interessante Links

    Rager schreibt:
    "böse angucken" Damit hab ich auch so meine Probleme. Oft hör ich iwelche Passanten sagen "warum guckt der denn so böse?". Das ist einfach, weil wir unsre Mimik ausstellen, wenn wir nicht sozial interagieren. Dann sind die Muskeln schlaff und die Augenbrauen hängen halt schief runter, was als böse gucken gedeutet wird... Meine Lehrer und Mitschüler dachten auch loange ich wär der Böse :/ Man kricht immer eins aufn Deckel, wird für fast alles verantworlich gemacht ^^
    und dabei lauscht man doch nur konzentriert oder ist grad in Gedanken weit, weit weg.

    Ich denke, dass es auch einfach genug Lehrer gibt, die so wenig Selbstbewusstsein haben, dass sie sich durch Leute wie uns schlicht und einfach in ihrer Stellung bedroht fühlen. Und nein, aus meinem Satz trieft absolut keine Arroganz ... ich denk mal, ihr versteht, was ich mein

    Das was deine Lehrer da in ihrer unendlichen Weisheit und Menschenkenntnis (*Ironie off*) an Grütze von sich geben, kommt mir auch noch bekannt vor.
    Die einzige, die total auf mich abgefahren ist, war meine Reli-LK-Frau - beim Rest wars eher mau ... und bloss nicht vorgreifen oder ne Diskussion anzetteln, das geht gar nicht. Ich mein, hey, stellt euch mal vor: Über Wissenschaftsethik KANN man genüsslich stundenlang diskutieren, das muss SOFORT beendet werden!
    Mein Lateinlehrer hat mich wie die Pest gehasst, weil ich ihm mit erhobenem Haupt Paroli geboten habe - war ja auch dämlich von ihm, mich ehemals Oldenburgerin zu beschreiben mit "Jaja, ihr in Bremen lernt ja auch nix, darum wisst ihr auch nix". Aber mein Widerspruch ging gar nicht (ernsthaft, Oldenburg wird einfach niemals in Bremen liegen) ... und dann hats ihn auch noch blossgestellt.
    Der hat eh Frauen mit einem bisschen Grips und ner eigenen Meinung gehasst und versucht, runterzuputzen wos nur ging - hat halt nur nicht geklappt mit mir.
    Und weil ich aus organisatorischen Gründen nach meinem Schulwechsel kein Zeugnis und auch keine Noten bekommen hab, hatte er keine Möglichkeit mehr, mir auch nur im Ansatz einen reinzuwürgen ... Rumpelstielzchen war dann angesagt

    Als ich in die neue Schule gekommen bin, ist ein Referendar ganz aufgeregt zu meiner Relilehrerin gerannt und hat gefragt, was da los war. Er ist doch der Referendar und hat die Stelle bekommen, was hat denn da "diese keine Frau, die so streng guckt" zu suchen.
    Meine Lehrerin und ich sind bis heute noch gut befreundet und als sie mir das erzählt hat und meinte, dass er von mir geredet hat, bin ich fast zusammengebrochen vor lachen.

    Aber ich denk, sowas wirds auch bei dir sein ... wir sind einfach in manchen Dingen auf einer völlig anderen Ebene, setzen andere Prioritäten, achten mal nicht auf unsere Mimik , wirken manchmal ernsthafter ... und zackbumm, haben wir den Salat, weils eben anders, bedrohlich, komisch ist.

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Interessante Links

    Kahless schreibt:

    Ich denke, dass es auch einfach genug Lehrer gibt, die so wenig Selbstbewusstsein haben, dass sie sich durch Leute wie uns schlicht und einfach in ihrer Stellung bedroht fühlen.
    stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht. Ich bin oft zu naiv, wenns um Menschen gibt und unterstelle erstmal Niemanden solch niedere Gefühle wie Neid
    Bisher hab ich jeden Lehrer kleinbekommen, zumidnest ab der Oberstufe. Bei den Lehrern war ich ab da aber auch sehr beliebt.

    Iin der 10. Klasse war ich jedoch sehr unbeliebt bei den Lehrern, da es einige Geschichten über mich gab, wovon die meisten wahr waren, aber einige auch nicht. Einem Freund die Nase gebrochen (15j), Autos demoliert (13j) und am ausschlaggebenste: mit 16 im Schülerforum des LMGs über Nationalsozialismus diskutiert ohne dagegen zu sein O_O

    Iich wollte einfach nur drüber diskutieren und dass ich "Stolz" auf die Heimat ansich nicht schlecht finde und dass ich erstmal nicht gegen Nationalsozialismus hab, nur weil mir die Schule das eintrichtern will. Ich wollte mir durch die DiskussionB meine eigene Meinung bilden, aber ich wurde direkt als pronazi abgestempelt und mein Gerede wurde ohne weiteres von Oberstufenschülern au braune Soße abgetan ^^ Zudem mchte ich das Bild der Germanen und Wikinger zu der Zeit sehr. Rauh, hart, stark, furchtlos und habs uch geäußert. Dass das als Vorbild für den NS war, konnt ich ja nix.

    Ich hab die Diskussion größenteils auf hoher, intellektueller Basis geführt und das über Wochen - mit 2-4 oberstufenschülern (ich selbst war in der 10). und die Lehrer schaun halt auch ins Forum... Man hat deutlich gemerkt, dass alle Lehrer drüber Bescheid wussten.

    2 Wochen später gab unser Geschichtslehrer uns zufäligerweise eine lokale Zeitung mit einem Artikel, die über Gefahren von intellektuellen Nazis berichtet und in dem Artikel kamen doch einige viele Punkte auf, die wie die Faust aufs Auge zu meiner Diskussion passte. DAs war das erste mal, dass er uns eine Zeitung gab. Komisch

    Ab der Oberstufe hab ich mich aber gut entwickelt und die Lehrer sahen mein wahres Ich, was das genaue Gegenteil von ihrem Bild war. Liebenswürdig, nett, weise, nicht nachtragend usw. Das war auch meine hypoaktivste Phase. Die lebendige, lange, andauernde diskussion mit nazis und so war noch hyperaktiv und da. hab ichs aufgegeben, meine gednaken frei raus zu lassen. "Nervt die anderen icht nur, amcht sie auch noch wütend."

    Einige Lehrer haben es nicht mitbekommen, weil sie mich nicht im unterricht hatten und wenn ich in freistunden bei einem mitmachen wollte, wurde ich sofort, wütend rausgeschickt was er bei anderen sonst nciht macht. ^^ Dabei war ich früher eins seiner Liebelingsschüler. Aber auf der Abifeier bzw. schon davor, hat auch r geschnallt dass ich kein nazi bin und fand es sehr interresant (er ist physik- mathe- und infolehrer), dass ich ausgerechnet bei der Relativitätstheorie, als Facharbeit, eine 1- hatte, aber sonst 3 oder sogar 4 in physik stehe.

    Tja, diese Theorie ist eben extrem spannend, wie ich finde und mein hyperfokus hat mich zu höchstleistungen geschifft sogar die mathematik war plötzlich total klar, logisch und einfach. die relativitätstheorie, auch die allgemeine fand ich total simpel, einfach und logisch veständlich. Aber kernphysik z.b. find ich total öde und reizlos.

    Jedenfalls... wusste die ganze Belegschaft von meiner Sonderhaftigkeit, nur wusste keiner woher sie kommt Meiner Meinung bin ich eben auch ein Mischtyp von ADS und ADHS und war perfekter Schauspieler. Oft zu hören bekam ich "dir muss man immer in den Arsch treten, damit du aus dir herauskommst!", da war ich bereits 18 O.O. Naja englisch is für mich auch das ödeste überhaupt gewesen. Naja abgesehn von chemie.

    aber wie ich iwo schon schrieb, ich hab mich in englisch dann 6x pro stunde oder so gemeldet und die note wurd nur leicht besser ^^

    Aber sonst haben die Lehrer sich einfach nicht getraut, mich zu schikanieren. Wussten wohl, dass ich ihnen gestig nicht unterlegen war ;P Ein Lehrer, der al der Teufel galt, da er sogar Leute mit gebrochenem Bein über die Tartanbahn (400mter bahn) jagte und extrem streng ist (und er hat einen ****** bart!), war mir gegenüber gewissermaßen schon unterwürfig, senkte den kopf und sprach leise. Ich glaub, der hatte einfach schiss vor mir... Vll auch, weil ich, wenn ich nugerecht behandelt werde, direkt zum rektor gehe (ist aber nur 2x vorgekommen) und die lehrer anschwärze mittels einen brief, für den ich mir mehrere stunden zeit nehme. Und ich kann SEHR überzeugend wirken...

    Einmal wurd ich zum Rektor gerufen, weil ich in einer Englischarbeit ne GEschichte geschrieben hab, dass ein PEnner von einem monster aus ner andren dimension gefressen wurde usw. Die dachten ich wär psychisch krank Dabei hat mich die Geschichte nur extrem aufgeregt. Man sollte ein passendes Ende schreiben und dieses ende war schon sowas von klar ersichtlich, was die da stehen haben wollen und aus Protest hab ich dann einfach sowas geschrieben.

    Achja, schule, wie ich dich vermisse... NICHT! Aber iwie wars schon cool ^^

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 370

    AW: Interessante Links

    Rager schreibt:
    stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht. Ich bin oft zu naiv, wenns um Menschen gibt und unterstelle erstmal Niemanden solch niedere Gefühle wie Neid
    Bisher hab ich jeden Lehrer kleinbekommen, zumidnest ab der Oberstufe. Bei den Lehrern war ich ab da aber auch sehr beliebt.
    ich meinte damit nicht, dass wir überlegen seien. Ich wollte eigentlich zum Ausdruck bringen, dass wir uns nicht - wie defintiv einige, mehrere, andere - pauschal erst einmal unterlegen fühlen und dadurch auch nicht so leicht "zu brechen" und stillzukriegen sind. Das wird dann spätestens in dem Moment bedrohlich, wo ein Lehrer auch objektiv ungerecht wird oder sich mutwillig falsch verhält


    Neee, vermissen tu ichs auch nicht.

  6. #26
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Interessante Links

    das hab ich ja auch ncht geschrieben und miente es ebenfalls nicht.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 12:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 21:47

Stichworte

Thema: Interessante Links im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum