Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 50

Diskutiere im Thema Hoher IQ -> Ritalin im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #21
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Danke, Lysander!

    Hat uns ja schließlich bei der Geburt keiner je versprochen, dass es leicht werden wird!



    Sich selbst abgrenzen (sehr wichtig!) und andere ausgrenzen, beinhalten die Falle der oft fließenden
    Übergänge. Daher ist eine ständige Überprüfung dieser subtilen Prozesse nicht ganz unwichtig.

    Man kann sich auch gerne in Gruppen zusammenfinden, das ist verständlich und akzeptabel.
    Jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass in diesen Intelligenz-Grüppchen, zur Steigerung und
    Festigung des eigenen Selbstwertgefühls, die sogenannten Anderen auch wieder entwertet werden.

    Ich wehre mich gegen jegliche Art von Fundamentalismus.

    So kann man nicht zusammenleben.

    Ein bisserl freies Denken möcht' schon sein.

    Toleranz hat jedenfalls scheinbar nichts mit Intelligenz zu tun.

    Ois liabe,
    Zelda




    @Fusel

    Liebe Fusel,

    es hat mich sehr gestört, und mir das Gefühl von Ausgrenzung und Respektlosigkeit vermittelt, dass
    Du Rosenfees Zitat zwar verwendet hast, aber sie in Deiner Antwort nicht direkt angesprochen hast.

    Du bist über sie hinweggegangen. Du hast ihren Beitrag kommentiert, bist aber nicht auf Rosenfee
    eingegangen.

    Liebe Grüße
    Zelda
    Geändert von Zelda Zonk ( 2.12.2012 um 23:09 Uhr) Grund: Blödschreib, wie immer!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Huch, was ist denn hier los?

    So ist es, wenn man in einen dicken vor sich hinwabernden Kuchen sticht...er fängt sich an zu verflüssigen.

    Liebe Fusel, wieso musst Du Dich rechtfertigen und wofür?

    Ich finde Intolleranz, Abwertungen und Ausgrenzungen fast mit das Schlimmste, was sich Menschen gegenseitig antun können. Das eine Form der Gewalt und Dummheit, weil es auf einen selber zurückfällt.

    Ich spüre, dass meine Art die Dinge zu sehen, nicht erwünscht sind und das ist völlig in Ordnung.

    Ich möchte mich hier nicht messen und auch nicht aufdringen. Die Dinge die ich bisher einbrachte, waren meist fundiert und aus einem weitreichenderem Gedankenschatz abgeleitet.

    Aber macht nichts..dennoch nette Grüße
    Rosenfee

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Liebe Zelda,

    danke Dir für Deine Worte. Deine Toleranz mir gegenüber, mein Andersdenken stehen zu lassen, hilft mir meiner eigenen Wahrheit näher zu kommen.

    Schließlich schreibe ich in erster Linie für mich und freue mich, hier dem einen oder anderen Weggefährten zu begegnen, der Freude hat die Dinge in einem größeren Kontext zu sehen und zu relativieren.

    Rosenfee

  4. #24
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Bevor wir hier rausgeschmissen werden, wegen janz massiv off-topic, noch schnell 'ne Antwort:

    Liebe Rosenfee,

    ich muß nicht immer Deiner Meinung sein, um sie dennoch
    akzeptieren und wertschätzen zu können.
    Ich kann sie anschauen, Deine Meinung.
    Beschnuppern, staunen und lernen.
    Du tust ja niemandem weh. Mir jedenfalls nicht.
    Wer bin ich schon, um über andere schroff zu urteilen?
    Woher weiß ich , wie es in einem anderen
    aussieht? Wie sein Leben verlief!?
    Wie gesagt, mich bereichern neue Gedanken und ich will
    sie auch hören oder lesen...auch von Dir!

    Liebe Grüße
    Zelda


    Off-topisch zu!

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Lysander schreibt:
    Eine Gruppe sollte eine durchlässige Membran haben, eben nicht ausgrenzen. Das gilt dann für beide Seiten der Linien. Schwierig, schwierig.
    Aber dann könnte es sein, dass sie platzt, weil innen die Intelligenzkonzentration viel größer ist als außen!

    Wird die Gruppenhülle dem osmotischen Druck einströmender Durchschnittsintelligenzler standhalten?! Das sehen sie nächste Woche im nichtöffentlich-ungerechtlichen Fernsehen!

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Rosenfee schreibt:
    Huch, was ist denn hier los?

    So ist es, wenn man in einen dicken vor sich hinwabernden Kuchen sticht...er fängt sich an zu verflüssigen.
    [...]
    Ich finde Intolleranz, Abwertungen und Ausgrenzungen fast mit das Schlimmste, was sich Menschen gegenseitig antun können. Das eine Form der Gewalt und Dummheit, weil es auf einen selber zurückfällt.
    Sorry, aber wenn ich vor Zynik triefende Satzfetzen wie

    "die so viel gepriesene Intelligenz"
    "schwindelerregenden Höhen der sagenumwobenen Intelligenzienwelten"
    "Boden unter den Füßen wegziehen"
    "weil die Luft dort oben so dünn ist..."
    "Selbstbeweiräucherung"

    lese, geht bei mir die Klappe zu.

    Zelda Zonk schreibt:
    Sie haut gerne da rein, wo sich etwas allzu lästig festzusetzen scheint.
    Dann mag es evtl. auch einleuchten, dass ein Selbsthilfe-Forum nicht unbedingt der richtige Ort ist, um verbal um sich zu schlagen und dass man Gefahr läuft bei Betroffenen unangenehme Episoden aus dem Gedächtnis hervorzukramen.


    btw. The cake is a lie

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Fusel, nun komm mal langsam wieder auf den Teppich. Getroffene Hunde bellen... wieso fühlst Du Dich getroffen und von was bitte schön?

    Wer entscheidet denn, was in ein öffentliches Forum gehört, Du?

    Bleib mal locker. Diese Anmaßungen, sich über andere Menschen stellen zu müssen, ist dumm und aggressiv und hat überhaupt nichts mit intelligent sein zu tun. Egal mit welcher?

    Wenn Du so intelligent bist, wie Du es hier für Dich in Anspruch nimmst, dann sei es doch einfach und gut is. Ich hindere Dich nicht daran.

    Mir macht es nicht die Bohne aus, wenn bei Dir die Klappe zugeht. Das ist allein Deine Entscheidung.

    Es ist doch eher die Frage, wozu braucht man die Aggressionen, die nach meinem Beitrag hier herumgeistern? um etwas zu verteidigen, aber was?

    So, viel Spass noch beim Rumzicken....ich für meinen Teil möchte das jetzt hier ruhen lassen.

    Dennoch

    liebe Grüße an Dich von Rosenfee

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Fusel schreibt:
    Sorry, aber wenn ich vor Zynik triefende Satzfetzen wie

    @Rosenfee

    Fusel hat dir die antwort im Prinzip bereits in diesem satz gegeben.

    Habe jetzt nicht nachgelesen und weiss deshalb nicht wie alt Fusel ist und schon gar nicht ob es eine sie oder ein er ist
    Ist aber auch egal wenn ich dies nicht weiss.

    Aber soviel weiss ich, dass viele ads'ler zu Zyniker werden, weil sie ihr leben nicht anderst ertragen können.
    Deshalb dürfte es nicht weiter verwundern, wenn Fussel auf deine zynischen beiträge, volle kanne ihren/sein Zynismus zeigt.

    sollte fussel wie ich ein älteres model sein, dann wird die Sache gleich nochmals klarer, da er/sie unbegleitet sich mit dem ads/adhs
    durchs leben kämpfte ohne zu wissen was er/sie hat geschweige den weshalb er/sie etwas macht und bekam doch immer und immer wieder
    zu verstehen, dass er/sie quer-, falsch- oder sonst wie in der Landschaft liegt.

    wenn du jetzt so reizt mit deinen Theorien, dann kannste fast froh sein, dass dir von so einem ads'ler nur den noch härteren Zynismus entgegengebracht wird
    und du nicht auf einen oberflächlichen emotionslosen krüppel getroffen bist, denn von dieser sorte gibt es auch einige ads'ler.

    was diese ads'ler zu oberflächlichen emotionslosen krüppeln gemacht hat, braucht man nicht einen allzu hohen IQ um es erahnen zu können.

    deshalb sind deine Theorien für manche ads'ler keine Theorien mehr, sondern stellen eine eiskalte Verhöhnung dar !

    denk bitte mal darüber nach, bevor du dich im unverstandenem jammeritis ertränkst.....

  9. #29
    Lysander

    Gast

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    Ich finde dieser Streit führt jetzt echt zu weit.... und zwar zu gar nichts, außer zu neuem Streit! Selbst wenn jemand in bester Absicht schreiben sollte: das ist bei diesen verhärteten Fronten nicht mehr zu klären. Also meine Bitte: beenden!

  10. #30
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Hoher IQ -> Ritalin

    hui, aber hallo?

    wenn man zwei wanderer begegnet - und sich fragt wer es jetzt schwerer/leichter hat,
    so schaut man nicht, wie der rucksack getragen wird - ob vorne - hinten - auf dem kopf

    - es kommt auf die steine darauf an, die reingepackt wurden -

    ich sind lauter wanderer die sich am schönen rucksack der anderen messen und
    vergessen, das das leben für jeden einzelnen andere steine auf dem weg gibt.

    mal sind es schicksals- / glück-steine - die fallen einfach rein
    mal beeinflussen wir selbst und lassen steine los um anderen platz zu machen.
    mal wollen wir alle steine rein packen

    statt zu vergleichen - ist doch sinnvoller den eigenen rucksack mal auszumisten.

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Mich überfällt derzeit wieder ein hoher Grad an Traurigkeit und Zukunftsangst...
    Von Newlife im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 16:12
  2. Ritalin: hoher Blutdruck, oft 170
    Von tagtraum im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 21:31
  3. Methylphenidat (Ritalin) und zu hoher Blutdruck
    Von Katharina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:52
  4. Niedriger Blutdruck hoher Puls mit Medikinet!?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 23:21
  5. Mit Ritalin, ohne Ritalin ?????
    Von banditessa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 18:53

Stichworte

Thema: Hoher IQ -> Ritalin im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum