Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Kann eine Hochbegabung möglichweise durch Komorbitäten verdeckt werden? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Kann eine Hochbegabung möglichweise durch Komorbitäten verdeckt werden?

    Natürlich ist es möglich das psychische Störungen oder Erkrankungen die Ergebnisse eines Intelligenztests beinflussen.
    Leider habe ich für ADHS selbst niemals belastbare Zahlen gefunden.
    Es gab glaube ich weniger als ein halbes dutzend Studien in den Datenbanken mit relativ kleinen Testgruppen.
    Im Querschnitt deuteten sie auf keine bis geringe Abweichungen, die Angabe von 2 bis 5 Punkte schwirrt dabei durch mein Gedächtnis.
    Ich meine mich aber auch zu erinnern, das ich diese Ergebnisse aufgrund der Studiengestaltung als nicht aussagekräftig empfand.

    Der Einflussgrad von psychischen Erkrankungen auf IQ-Tests hängt sicherlich auch von der Relation zwischen Störung(en) und Testdesign ab.
    Beim HAWIK deutet beispielsweise ein starkes Gefälle zwischen Verbalteil (hoch) und Handlungsteil (niedrig) auf mögliches ADHS.
    Depressive Störungen können massiven Einfluss auf Testergebnisse nehmen, usw...

    Jeder Intelligenztest hat seine Stärken und Schwächen, genauso der Intelligenzbegriff selbst.

    Auf alle Fälle ist es wichtig, einen standartisierten Test unter kontrollierten Bedingungen zu machen.
    Irgendwelche Internettests sind nicht besonders aussagekräftig und liefern bestenfalls Hinweise...

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Kann eine Hochbegabung möglichweise durch Komorbitäten verdeckt werden?

    Hmm, ich habe 140 und trotzdem nichts gescheites aus meinem Leben gemacht. Hab jahrelang studiert, um letztendlich arbeitslos vor mich hin zu vegetieren.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Kann eine Hochbegabung möglichweise durch Komorbitäten verdeckt werden?

    Mir hat es soviel gebracht, das ich nu bestätigt habe nicht dumm zu sein, sondern nur unfähig mein Potential allgemein einzusetzten. Dadurch hab ich ein Stück Selbstbewustsein zurückgewinnen können.
    Und ich denke schon, das Depressionen einem Leistungsfähigkeiten nimmt. Wenn ich wieder in einer drinn bin, versteh ich teilweise sogar das nicht, was mir sonst so zufliegt.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Kann der Traum Abi zu haben war werden ?
    Von Hippo81 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 02:46
  2. kann ich endlich glücklich werden in meinem leben???
    Von SadHHGirl87 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 17:06
  3. ADHS und beachtet werden resp nicht beachtet werden
    Von Alligator im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:08
  4. Wie lange haltet Ihr bei Jobs durch, ohne rausgeschmissen zu werden?
    Von XPFchaot im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 2.06.2010, 06:40

Stichworte

Thema: Kann eine Hochbegabung möglichweise durch Komorbitäten verdeckt werden? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum