Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 62

Diskutiere im Thema Hyperfocusieren nur bei HB+ADS? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Turbojugend

    Gast

    Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    Hallo ihr,
    Und zwar frag ich mich, ob hyperfocusieren nur bei ADS oder nur bei ADS+HB vorkommen kann.

    lg

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 112

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    das ist ne gute frage. ich glaube das das mit dem extremen hyperfocus nur bei leuten mit hb bzw denen die knapp am rand der hb rumkratzen möglich ist.
    aber das ist ne persönliche meinung und meinungen sind wie ärsche, jeder hat einen

  3. #3
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    wirbel schreibt:
    meinungen sind wie ärsche, jeder hat einen
    Das wird mein Spruch des Monats!!!


    Also ich bin nicht hochbegabt ( und auch nicht nah dran!)
    Ich kann (konnte) auch hyperfokussieren... allerdings unkontrolliert. Wenn's passiert, dauert es solange es dauert.

    L.G.
    happypill

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    Was ist eigentlich "HB"? Falls "Hochbegabung" gemeint ist: Was verbirgt sich dahinter?

    Hyperfokussieren ist Verhalten, das beim sogen. "Aufmerksamkeitssdefizit" auftritt. An letzteres ist es also gekoppelt. Mit "HB" hat das nix zu tun. Und auch nicht mit "Intelligenz" (wobei ich es problematisch finde, einen festgestellten "IQ" mit "HB" oder "Nicht-HB" gleichzusetzen - "Begabung" ist viel, viel mehr...).

    Spezi

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    Soweit ich weiß, können nur Menschen mit AD(H)S in den Hyperfokus kommen.

    Da ich kein Psychologe/Arzt bin, weiß ich aber nicht ob es so stimmt.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    CD-Rohling schreibt:
    Soweit ich weiß, können nur Menschen mit AD(H)S in den Hyperfokus kommen.
    Ob nur die es können, mag dahingestellt bleiben. Zumindest ist es bei Menschen mit AD(H)S aber auffällig und mehr oder weniger stark ausgeprägt.
    Bei Menschen mit AD(H)S ist immer eine "Aufmerksamkeitstörung" vorhanden, beim vorwiegend hyperaktiv-impulsiven Subtyp (Typ 3) macht die Hyperaktivität/Impulsivität nur mehr Probleme, als die Aufmerksamkeitstörung. Daher auch die Hyperfokussierung.

    Und ansonsten: Hyperfokussieren (also punktuelle, starke Konzentration auf einen begrenzten Vorgang unter Ausblendun anderer, u.U. aber wichtiger Reize) kann man auf Vieles, auch beim Sex oder Fernsehen. Und das hat ja nun nicht unbedingt mit Intelligenz und irgendeiner "Hochbegabung" zu tun...

    Spezi

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    Hey Spezi, sehr spannend. Kannst Du mir Deine Definition von Begabung schicken?

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    Omkowska schreibt:
    Hey Spezi, sehr spannend. Kannst Du mir Deine Definition von Begabung schicken?
    Nö. Ich hab mir keine "Definition" überlegt.
    Ich wehre mich nur dagegen, "Begabung" auf einen (in einem Messverfahren ermittelten) IQ zu reduzieren... Es gibt z.B. auch sowas wie "emotionale Intelligenz".

    Spezi

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    gut gemacht.. 2+

    keine schubfächer.. sehr schön.. diese vorgegebenen strukturen bringen uns eh alle schon ganz durcheinander
    .. doch selbst emotionale intelligenz kannst du jetzt messen.. wobei oftmals die mit wirklich hohem eq so selbstkritisch sind, dass sie den test manipulieren.. um sich selbst nicht zu "positiv" darzustellen..

    umgekehrt eben auch

  10. #10
    Turbojugend

    Gast

    AW: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS?

    Spezi schreibt:
    Nö. Ich hab mir keine "Definition" überlegt.
    Ich wehre mich nur dagegen, "Begabung" auf einen (in einem Messverfahren ermittelten) IQ zu reduzieren... Es gibt z.B. auch sowas wie "emotionale Intelligenz".

    Spezi
    Nunja, oder man bezeichnet nur das als Begabung, was man auch als messbaren IQ ermittelt.
    Ein Problem sehe ich, das man begabte ausgrenzt obwohl sie fähig sind komplexe Probleme zu lösen, aber eben mehr Zeit als die Hochbegabten brauchen.
    Obwohl man ja im berufsleben vor allem in der Forschung keine Zeitvorgaben für den Erkenntnisgewinn hat.
    Die Menschen werden einfach nach wirtschaftlichen vorgaben selektiert. Heuchlerisch, wenn man sowas als" Fähigkeitsförderung für ihr Kind" nennt.

Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Thema: Hyperfocusieren nur bei HB+ADS? im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum