Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 119

Diskutiere im Thema ADHS und Nähe / Distanz zu anderen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    Also ich finde Nähe zuzulassen ist ein Vertrauensbeweis. Ob mit ADHS oder ohne ADHS. Die Handlung ist die gleiche. Nur weil alle Leute sich ihre Gehirnwäsche abgeholt haben, von wegen wir sind eine große glückliche Gemeinschaft von sich liebenden Menschen, muss ich das noch lange nicht mitmachen. Wozu sind denn solche Dinge da wie küssen, umarmen und streicheln? Um der gesamten Menschheit zu sagen: "He schaut her ich bin so ein ultrasoziales wesen!" !?!?!? Ich gehe mal ganz fest davon aus das es zumindest nicht so sein sollte.

  2. #62
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    @attention:
    richtig.ich sehs ebenso.knuddeln zb ist für michn privileg-wem ich freudig in die arme falle zur begrüßung,der kann sich was drauf einbilden...

  3. #63
    Sunshine

    Gast

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    attention schreibt:
    Also ich finde Nähe zuzulassen ist ein Vertrauensbeweis. Ob mit ADHS oder ohne ADHS. Die Handlung ist die gleiche. Nur weil alle Leute sich ihre Gehirnwäsche abgeholt haben, von wegen wir sind eine große glückliche Gemeinschaft von sich liebenden Menschen, muss ich das noch lange nicht mitmachen. Wozu sind denn solche Dinge da wie küssen, umarmen und streicheln? Um der gesamten Menschheit zu sagen: "He schaut her ich bin so ein ultrasoziales wesen!" !?!?!? Ich gehe mal ganz fest davon aus das es zumindest nicht so sein sollte.
    Ich gebe dir völlig Recht, das Nähe zulassen ein absoluter Beweis für Vertrauen ist. Ich mag Heuchelei auch nicht und stimmt schon, bei manchen ist es gespielt, nur damit sie bei allen beliebt sind.

    Mir geht es manchmal so, das ich Menschen treffe, mit denen ich vielleicht mal gerade einen Tag zu tun hatte, aber da ist dann eine Sympathie da, als ob wir uns schon lange kennen, und da kann ich die Nähe auch zulassen, aber auch das Gegenteil gibt es natürlich.

    Bei mir spielt die Sympathie eine große Rolle, und ich gehe meistens nach meinem Bauchgefühl, obwohl einem das auch einen Streich spielen kann.


    Ich glaube heutzutage ist man gezwungen in dieser Gesellschaft den Schein zu wahren, immer schön mitmachen, bloß nicht aus der Reihe tanzen und bei Menschen mit Helfersyndrom kann das fatal sein...


    @Flopsi: brauchst Du dann erst eine Weile und lernst die Leute erst mal kennen, oder gibt es bei dir auch so Menschen, bei denen Du auf Anhieb Sympathie hast?



    Liebe Grüße
    Sunshine
    Geändert von Sunshine ( 5.07.2010 um 02:40 Uhr) Grund: bin abgeschweift ;-)

  4. #64
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    @sunshine:

    also sagen wirs mal so:
    es ist verdammt selten,dass ich jemanden nicht gut kenn und ihn trotzdem knuddel zum abschied oder zur begrüßung.wenn,dann hatte ich vllt ein sehr intensives und persönliches gespräch mit ihm,dass mir was gegeben hat-dann kann sowas nach einem kennenlernen draussen beim ausgehen schon mal passieren.aber der normalfal is das bei mir nicht.

    wenn ich knuddel,dann auch richtig-mag diese angedeuteten pseudo-umarmungen nicht,von denen man gar nix spürt.find ich unnötig.

    auch hier gilt für mich:
    entweder richtig,oder gar nicht!

  5. #65
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 111

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    Meine guten Freunde drück ich alle ein mal durch und es gibt auch ein küschen rechts und links.. aber wenn ich die leute weniger gut kenne gibt nur ne Hand..

  6. #66
    Sunshine

    Gast

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    Was mir zu dem Thema noch einfällt ist, das ich mich sehr unbehaglich fühle, wenn sich fremde Menschen dicht an mich ranstellen, bei manchen habe ich sogar das Problem, wenn die sich neben mir in der U- Bahn setzen wollen.

    Oder an der Supermarktkasse, das ist gruselig, wenn sich einer dicht drängt und micha uch noch berührt, das ist fast wie ein Stromschlag.

    Ich brauche immer mindestens einen Meter Abstand, bei weniger Distanz fühle ich mich unwohl.

    @Flopsi: Du redest immer vom knuddeln... ich glaub ich habe jetzt einen neuen Begriff für kurze Umarmungen für mich ist es aber ein Unterschied zwischen knuddeln und umarmen. knuddeln ist bei mir mal so ganz schnell (ich nehme an, das das für dich eine "psuedo- Umarmung" ist) so wie ein Hallo unter Menschen, die ich mag, aber das finde ich wichtig, sofern sich beide Seiten mögen und wohlfühlen.

    Eine Umarmung hingegen ist für mich etwas besonderes und dauert länger, also das genieße ich dann und das ist dann nur mit Menschen, die mir sehr viel bedeuten.





    Liebe Grüße
    Sunshine

  7. #67
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    @sunshine:

    ich setze umarmung hier mit knuddeln gleich.weil wenn ich wen umarme (eben nicht nur pseudomäßig ,dann drück ich denjenigen halt ganz fest,herzlich.
    nicht so wie im vorbeilaufen mal eben, "ach hi!" und kurz arm um die gelegt.
    ich wette,meine leutz könnten daran ablesen,wie lieb ich wen habe...hihi

  8. #68
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    hallo leute

    ich finde es super spannen die berichte hier zu lesen .
    ich habe nie da drüber nachgedacht .
    ich habe spontan auch gedacht bei den ersten berichten nein bist du nicht .

    ich umarme impulsiv herzlich und das ist spontan und menschlich ob ich emanden lange kenne oder nicht ist da nicht wichtig sondern das gefühl und die situation ich bin eher jemand der einen in die arme springt

    aber huch ich lese weiter und.....
    meinen sohn durfte niemand anfassen im kinderwagen ---ich sagte immer der kann sich nicht wären und auch nicht weg.
    ich habe es gehasst!!!!!! wenn leute mir in die wange gekniffen haben .
    und das durfte auch niemand bei meinen sohn punkt da wurde ich sowas von zickig !!!

    und mir ist aufgefallen das ich auch abstand brauche und dafür sorge ohne es bewusst zu machen

    das ding mit dem einkaufswagen das bin ich huch
    ich renne auch wie klein rambo durch den supermarkt ... warum nur ????
    ich dachte mich sörrt das warten geduld ist nicht meins aber vieleicht ist es auch das ich es ekelhaft finde wenn sich menschen mir so dicht aufdrängen hoppla das mir die losstürmt und jemanden einfach knuddelt.

    je mehr ich lese hier umso beutlicher wird es mir das ich freiräume mir unbewusst geschaffen habe und auch halte ...
    aussage meinerseits zu einem ex ich finde es schön das du da bist DAS IST GENUG
    ich war am lesen und ich ... mir reichte das wissen das er in meiner nähe war ich wollte nicht angefasst werden ,egal wie.

    ich bin grade überaus erstaunt .
    ich habe zu einer freundin gesagt "eine angenehme beziehung ist es so ca wenn man sich 3 mal die woche sehen kann ,dann hat man raum für sich und kann es geniessen das man vermisst und sich aufeinander freuen ..." ob das vielleicht etwas damit zu tun hat ???hhhhmmmmmmmmmmm

    ich denke das ich noch viel über mich lernen muss und ich denke das ich und vieleicht auch einige von euch? dinge einfach mache so bin ich ich gehe halt soo einkaufen mit dem wagen ich habe nie nie darüber nachgedacht warum ich immer vor den wagen gehe und ....
    ich bin mächtig fasziniert grade

    was es wohl sonst noch soo gibt was ich nicht weiss????

    liebe grüsse und DANKE hexe

  9. #69
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    @hexe:

    ich hab hier in dem einen monat,den ich jetzt hier bin,so unfassbar viel über mich erfahren,dass ichs nicht mal schaffen würd,das alles hier in stichworten zu nennen....

    ich hatte zuletzt eine fernbeziehung.und ich fand es super so generell.brauche auch unfassbar viel zeit für mich allein...
    das vermissen seh ich nicht als was negatives.das wort vermissen ist für mich eindeutig positiv besetzt!ich genieße es außerordentlich,mich auf schatz zu freuen...(ok nun ist er ex-schatz,ich hoff das lässt sich wieder ändern.)

    und schon mal wollt ich wenn er hier war auch nicht kuscheln,obwohl ich total verschmust bin.aber oft vermied ich es einfach.brauchte das dann,einfach bei ihm sein OHNE berührung.als sei es sonst dann zuviel...?!

    und auch mich kann man getrost als rambo im supermarkt bezeichen,allerdings!

  10. #70
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 273

    AW: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen

    Ha das sind jetzt noch ein paar dazu gekommen

    mthisen schreibt:
    @all

    es gibt drei Menschen, von denen ich mich umarmen lasse.

    Meine Frau

    Geraldine meine erste Tochter

    Joya mein zweite Tochter

    doch bis ich mich auch von meiner Frau richtig umarmen lassen konnte, vergingen 3-4 Jahre.

    Andere Menschen sollten mich nie ungefragt anfassen.

    zwei weitere Freunde habe ich zur Umarmung dazu gewonnen und ich lasse meine
    Mutter wieder an mich heran. Was sich in einem Jahr alles zum Guten wenden kann.

    Lieben Gruss

    Matthias

Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Stichworte

Thema: ADHS und Nähe / Distanz zu anderen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum