Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 39

Diskutiere im Thema ADHS und Sport im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 5

    ADHS und Sport

    Hallo zusammen

    Also erst einmal, ich mache grundsätzlich gerne Sport, finde es jedoch überhaupt nicht spannend, anderen dabei zuzuschauen. Ich kenne in meinem Umfeld nicht viele Leute, die auch ADHS haben,aber die Handvoll die ich kenne,haben die selbe Meinung darüber.Was mich interessiert ist, ob es an meinem Charakter und Interessen liegt, dass ich unfähig bin, zum Beispiel 90 minuten lang Leuten beim Fussball zuzuschauen, oder ob da wiedermal das ADS seine Finger im Spiel hat... könnte ja vielleicht auch beides sein. Was ist mit euch? gibt es Waschechte Sportfans unter euch? Oder geht es den meisten so wie mir?


    Liebe Grüsse

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: ADHS und Sport

    Also, volle 90 min durchzuschauen mach ich eigentlich nie, wenn ich irgendwelche Spiele anschaue, sei es jetzt Basketball, Fußball, Football oder auch die Nordic-Walking Meisterschaft, bei mir geht es darum was während des Spiel abseits vom Spielfeld geschieht. Also, ich trinke mit Freunden vorm TV, diskutiere über sinnlose Spieleraspekte, grölle im Stadium rum, etc.. Die Stimmung halt mit anderen abzuhängen, das zählt beim passiven Sport find ich...
    Allein hab ich mir glaub ich noch nie irgendson Sportevent angeschaut, außer die Sportarten die ich selber mache, wie Turnen oder Breakdance...

  3. #3
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: ADHS und Sport

    Hallo,

    also ich mache selbst gern Sport, wenn der innere Schweinehund nicht störrisch ist. Aber Zuschauen kann ich nicht.. Das find ich furchtbar langweilig... Egal ob Fußball, Biathlon.. Schwimmen.. Geht nicht. Dachte immer nur, es liegt an meinem Geschlecht, dass ich mich für derartige Dinge nichtbegeistern kann, aber ihr habt ja selbige Ansichten...

    Wenn ich selbst Schwimme oder Ausdauersport mache, kann ich mich an guten Tagen richtig für begeistern. So Dinge wie Fußball WM/EM fordern mich als Partnerin immer sehr... Mann nicht ansprechbar.. und ich sitz da...

    Hätte ja mal Lust ins Stadion zu gehen... aber wenn man da auch Langeweile bekommt, ist das schon blöd.

    LG Schnubbel

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: ADHS und Sport

    Ich mache selbst gerne Sport und finde meist kein Ende

    Zuschauen. Joa, ich guck gern Fußball, manchmal sogar das ganze Spiel. Allerdings müssen die Jungs auf dem Rasen schon was bieten. Wenn das nur so ein rumgekicke ist, dann kommt schnell Langeweile auf.

    Andere Sportevents guck ich nie ganz zu Ende weil es einfach zu langweilig ist, aber hey ich schau rein

    @ Schnubbel: Im Stadion ist ne ganz andere Atmosphäre. Im Mainzer Stadion schau ich, wenn ich mal ne Karte bekomme (was nicht so oft ist) gern vorbei. Man singt, feuert an, fiebert mit - man ist eben mittendrin.

    LG
    Lakritzkatz

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: ADHS und Sport

    ich meine für die mit dem sackflöhe im gepäck ein muss, wie für mich... ist ja auch allgemein verbreitet und hilft vielen. Zudem meine ich mal was zum positiven efekt auf den dopamin stoffwechsel gehört zu haben

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: ADHS und Sport

    Stimmt conehead, hab ich auch schon gehört.

    Hier ein Ausschnitt aus einem Artikel von 3sat.de (Hoffe das ist in Ordnung)

    "Schüttet das Gehirn Dopamin aus, entstehen Glücksgefühle. Es wird vermutet, dass Dopamin auch im menschlichen Gehirn bei sportlichen Herausforderungen eine zentrale Rolle spielt".










    Also Sporteln was das Zeug hält. (wenn ich mich nur aufraffen könnte)





    http://www.3sat.de/images/leer.gif

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: ADHS und Sport

    Lakritzkatz schreibt:
    ...Andere Sportevents guck ich nie ganz zu Ende weil es einfach zu langweilig ist, aber hey ich schau rein .....
    danke das ist ja herzallerliebst... na woher das wohl kommt ...

    thx

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: ADHS und Sport

    gern geschehen conehead...

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 146

    AW: ADHS und Sport

    Hallo,

    also ich brauche Ausdauersport(Radfahren)seit etwa
    30Jahren zum Leben(glaube ich bin süchtig danach).
    Von Adhs wusste ich da noch nichts, aber auch da hilft eine
    angenehme Erschöpfung die mich ruhiger und müde macht.

    Ohne Sport werde ich depressiv und übellaunig und wie man weiss
    hilft es ja auch gegen Depressionen etc.

    Sport als Zuschauer ist mir meist zu eintönig und langweilt mich schnell.


    Gruß Gerald

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 245

    AW: ADHS und Sport

    Ich hasse Sport. Also selber machen. Gibt weniges wo ich mal Lust zu habe. Und da auch nur, wenn es mir gut geht.
    Kampfsport (Fechten, Schwertkampf) mache ich mal ganz gerne. Aber wie gesagt, nur, wenn es mir gut geht.
    Da schaue ich auch mal gerne zu.
    Sonst finde ich Sportveranstaltungen alle gähnend langweilig.
    Aber vielleicht liegt das auch am fehlenden Y .

Seite 1 von 4 1234 Letzte
Thema: ADHS und Sport im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum