Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 63

Diskutiere im Thema Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Butterblume schreibt:
    yoin kom erstmal her,lieb getröstet

    und genau d ist das problem an der aussage bzw wie damit umgegangen wird....


    yoin,les dich hier weiterhin durch,die meisten gehn nicht davon aus dass du
    nur jammerst,sondern was ändern willst.

    alles gute für dich
    Danke Dir Butterblume von ganzem Herzen. Bin momentan wirklich völlig am rotieren....

  2. #52
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Hallo Fabian, Du hast ja recht, Kämpfen müssen wir, aber wir müssen auch für die Verständnis haben, denen es gerade nicht so gut geht.Wo sollen wir denn verstanden werden,wenn nicht in diesem Forum? Und wir haben ein sehr hartes Los, stimmts!
    Ich danke Dir trotzdem für Deinen Artikel
    Alles Liebe
    Monika

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    allein das man ja was ändern will und hier ist , ist ein zeichen dafür das man ja kampf angesagt hat und ja was eben ändern will, an sich , für sich und auch für die umwelt sag ich einfach mal so

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Hallo Amneris,

    Ich seh das als Diskussion. Jeder hat so seine Meinung. Finde den evolutionsgeschichtlichen Hintergrund doch mal erwähnenswert.

    Ich kenne das, mit den guten Ratschlägen und den Einmischungen. In diesem Falle hab ich das aber nicht erkannt. Nur neue Perspektiven.

    Bei Fabian hatte ich zwischendurch allerdings trotzdem den Verdacht, er will provozieren. Provokation ist für manche ein Mittel, Veränderungen herbeizuschaffen. Aber, wenn ich Augenkrebs vom Lesen bekomme, verlässt mich manchmal doch die Geduld...leider.

    Ich mag gern eure Meinungen lesen, es bringt mich auf neue Gedanken. Bin dennoch gegen das "extreme-in-den-Schmerz-hineinsteigern", weil ich das selbst schon erlebt habe.
    Da wird mal schnell aus ner Mücke der sprichwörtliche Elefant, weil die Welt doch so "böse" ist. Immer nur negativ, immer nur schlecht. Nö, so isses aber gar nicht, :-).

    Obwohl ich manchmal von den Menschen sehr enttäuscht bin, hilft mir eine positive Sichtweise, das Gute noch zu erkennen. Das ist mir lange Zeit fast gänzlich abhanden gekommen.

    Grüße, ganz ohne Schlichter-Gedanken. Nur Gedanken in Schrift-Form.

  5. #55
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Hallo Ellischloss,

    natürlich kann jeder seiner Meinung äußern, dieses ist auch so gewollt.
    Was mich persönlich betrifft, fällt es mir schwer im Moment zu leben, vor allem dann, wenn ich lese
    - man muss kämpfen oder aus einer Mücke einen Elefanten zu machen.

    Manchmal kann die Verzeweiflung einen aufressen, sich Gedanken drehen, sich verloren fühlt und keinen Halt mehr findet.

    In solchen Momenten ist es auch schön, wenn man auch loslassen kann und diese Welt als "böse" erklären darf und Anteilnahme findet

    LG, Anja

  6. #56
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Schließe mich Anja an.
    Außerdem, wenn ich in so einem schwarzen Loch stecke, dann mache ich mir selbst auch Vorwürfe, DASS ich jammer und nicht zu handeln fähig bin. Das braucht mir also kein Außenstehender noch zusätzlich wertend unter die Nase reiben. Bin ja kein dummes Menschenkind
    Richtig schlimm finde ich dann auch, wenn ich lese wer alles trotz seiner Riesenprobleme, es trotzdem mit eigener Kraft (und ohne Jammern) wieder rausgeschafft und sogar viele tolle Dinge erreicht hat.
    Das reißt mich dann noch weiter runter, weil es mir noch bewusster macht wie schlecht und schwach ich bin. Und der Kreislauf schließt sich.

    LG Amneris

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    hallo @ all

    ich finde, man darf ruhig mal jammern, zweifeln, in selbstmitleid ertrinken...
    das gehört doch zum menschsein dazu.
    unabhängig, ob man ads/adhs hat, oder nicht.

    ohne täler gäbe es keine gipfel, die man erklimmen könnte...

    und diejenigen, die es auf einen gipfel geschafft haben und über die anderen,
    die noch im tal herumkreuchen, meckern,
    benehmen sich wie ex - raucher, die nun über die weiterraucher die nase rümpfen.
    das sind für mich die schlimmsten!

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Da fällt mir ein Satz zu ein den ich seit ein paar Jahren bei mir reingemeiselt habe nach dem ich dolle krank war .... finde der passt gerade gut ...


    Heraussforderung LEBEN

    Manchmal ist der Weg beschwerlich
    manchmal sicher auch gefährlich
    doch gehen ihn zu dürfen
    und des Bergwasser zu schlürfen
    grenzt für mich an ein Wunder.


    0815 schreibt:
    hallo @ all

    ich finde, man darf ruhig mal jammern, zweifeln, in selbstmitleid ertrinken...
    das gehört doch zum menschsein dazu.
    unabhängig, ob man ads/adhs hat, oder nicht.

    ohne täler gäbe es keine gipfel, die man erklimmen könnte...

    und diejenigen, die es auf einen gipfel geschafft haben und über die anderen,
    die noch im tal herumkreuchen, meckern,
    benehmen sich wie ex - raucher, die nun über die weiterraucher die nase rümpfen.
    das sind für mich die schlimmsten!
    Geändert von Yoin (18.01.2011 um 13:52 Uhr)

  9. #59
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 1.323

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Hallo zusammen,

    ich denke, die Lösung liegt wie meistens in der Mitte. Im Leben gibt es nicht nur Sonnenschein, leider tauchen immer wieder dunkle Schatten auf. Dann möchte man sich zurück ziehen und jammern oder schimpfen. Das ist normal und auch gut so. Immer nur zu kämpfen kostet Kraft, die kaum einer hat.

    Problematisch wird es, wenn man aus dem Jammertal nicht mehr herausfindet. Das darf natürlich nicht passieren. Irgendwann muss man sich wieder auf die Hinterbeine stellen und das Leben wieder in Angriff nehmen.

    So ziehe ich mich auch zurück, wenn es mir nicht gut geht, und lecke erst mal meine Wunden. Aber dann kommt wieder der Blick nach vorne und es wird wieder angepackt.

    Liebe Grüsse
    Enolem

  10. #60
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen)

    Hallo, ich wollte das zwar nicht nochmal aufwärmen aber ich habe gerade einen Artikel gelesen, der meine Vorstellungen eigentlich ganz gut widerspiegelt und zum Thema passt.
    Deswegen sag' ich auch nichts weiter dazu.

    Positives Denken: Gute Laune auf Befehl | ZEIT ONLINE

    Tegularius
    Geändert von Tegularius (19.01.2011 um 13:37 Uhr)

Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Thema: Selbstmittleid und jammern bringt nichts Kämpfen müssen wir ( alle zusammen) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum