Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Diskutiere im Thema Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 220

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    elfenkind schreibt:
    Ich grüße euch alle zusammen,

    - bin körperlich nicht so emfindlich z.B. kann auch bei kalten Wetter draußen Barfuß rum
    laufen

    herzgruß elfenkind
    liebes elfenkind ... entschuldige meinen persönlichen beitrag an dieser stelle. aber ich finde deinen beitrag inhaltlich so wunderbar formuliert, und ich stelle mir tatsächlich eine kleine starke elfe vor, die da barfuss durch das wetter geht ...

    alles liebe und gute mara

    p.s. musste jetzt sein, musste ich los werden!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    Ein gutes Thema, auch mal aufzuzeigen das wir ja doch auch Gute Seiten haben
    Viele positive Eigenschaften wurden ja schon genannt, aber eins ist mir noch eingefallen:

    Ad(h)sler stolpern oder fallen auf Ihrem Weg oft, öfters als Andere wahrscheinlich, Aber sie stehen immer wieder auf und gehen weiter !!! Das finde ich ist schon bemerkenswert.

    Sicher haben diese Eigenschaft andere auch, aber bei Adhslern fällts doch auf denk ich.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 64
    Forum-Beiträge: 241

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    Sensibelchen schreibt:
    Ein gutes Thema, auch mal aufzuzeigen das wir ja doch auch Gute Seiten haben
    Viele positive Eigenschaften wurden ja schon genannt, aber eins ist mir noch eingefallen:

    Ad(h)sler stolpern oder fallen auf Ihrem Weg oft, öfters als Andere wahrscheinlich, Aber sie stehen immer wieder auf und gehen weiter !!! Das finde ich ist schon bemerkenswert.

    Sicher haben diese Eigenschaft andere auch, aber bei Adhslern fällts doch auf denk ich.

    Die haben eben mehr Übung sorry.... tut manchmal gut...

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    Moin, ich bin ja noch eher ein ADS Laie, aber was ich an mir positives beobachte und was bereits öfters erwähnt wurde, kann ich bestätigen:

    -tierliebe
    -kommuniziere mit Kindern auf gleicher Ebene (schaue nicht auf sie herab)
    -MUSKALISCH/kreativ
    - ich kann gut vermitteln, schlichten
    - echtes Interesse an Menschen. Loyalität ist mir wichtig...
    - probiere immer etwas Neues aus (Offenheit)
    - kann gut vorrausschauen denekn (dachte sogar manchmal ich kann in die Zukunft gucken) ....wenn Menschen etwas tun, gucke ich ihn mir an und denke:,,oh oh ....."(äh ich hoffe ihr wisst was ich meine)
    -hmmmmmmmmmmmmmm was noch.............
    -ich bin viel gereist und finde fremde Kulturen spannend
    -will alles ausprobieren, viel selber machen

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    Celine schreibt:
    Gerechtigkeitsliebend, ideenreich, kreativ, fantasievoll, vielseitig interessiert, für Neues begeisterungsfähig, hilfsbereit, fürsorglich, gutmütig, setzen sich in hohem Maße für andere ein (“Helfersyndrom“), oft sozial sehr angagiert, identifizieren sich sehr mit „Randgruppen“, wollen alles „beschützen“, was schwach und „anders“ ist, tierlieb, aufgeschlossen, lustig, zärtlich, liebesbedürftig, tolerant, verzeihen schnell, nicht nachtragend, emotional, offen, ehrlich, authentisch, sensibel, flexibel, multitaskingfähig, ehrgeizig………………… …………….

    Da Du die "Multitaskingfähigkeit" sogar herausgehoben hast, möchte ich doch mal an die hypoaktive Form von ADS erinnern. Die wird von den Seelenverwandten mit dem "H" nämlich oft einfach übersehen... Diese beiden Ausprägungen sind in ihrem Erscheinungsbild nämlich sehr gegensätzlich.

    Statt Multitasking (was Hypos nämlich sehr schwer fällt!) können wir Hypos dagegen richtig gut hyperfokussieren. Wenn wir uns mit was Interessantem, Fesselndem auseinandersetzen, wenn wir was machen, dann nur das - und das dann richtig! Da sind wir dann richtig gut und werden Experten.

    Mir fällt das auch immer auf, wenn mich ein Mensch interessiert und ich mich auf ein tiefes Gespräch einlasse. Mir wird dann gelegentlich vom Gegenüber gesagt, er/sie fühle sich durchschaut durchschaut: "Ich habe das Gefühl, Du kannst meine Gedanken und Gefühle sehen..." ;-)

    Dies Begabung - sich auf etwas voll und ganz einzulassen, es durchdringen, verstehen und begreifen, mit allen Sinnen bei dieser Sach zu bleiben - ist die Stärke von Hypos. Diese Begabung hat unschätzbare Vorzüge für alle Lebensbereiche. Man denke beispielsweise an die Wissenschaft...und Hypos können auch vorzügliche Liebhaber sein...

    Ein Hypo zu sein ist schön. Man bekommt viele Komplimente.

    Ich schreibe mal ein paar auf, die immer mal gesagt werden:
    freundlich
    liebenswürdig
    offen und zugewandt
    einfühlsam
    höflich
    kommunikativ ("man kann sich mit Dir über so viele Themen unterhalten")
    interessiert
    umfangreiches Wissen
    lösungsorientiert
    konstruktiv
    weitsichtig
    authentisch/ehrlich/klar/direkt
    zuverlässig
    vertrauenswürdig
    ....diese Liste ist nicht vollständig.

    Jetzt, wo ich schreibe, fällt mir auf, dass es viel mehr Mühe macht, mich an negative Rückmeldungen von Mitmenschn zu erinnern...also entweder verdräge ich diese, oder es sind tatsächlich weniger...ich bin jetzt selbst überrascht...

    LG
    Spezi

  6. #26
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    anfang schreibt:
    liebes elfenkind ... entschuldige meinen persönlichen beitrag an dieser stelle. aber ich finde deinen beitrag inhaltlich so wunderbar formuliert, und ich stelle mir tatsächlich eine kleine starke elfe vor, die da barfuss durch das wetter geht ...

    alles liebe und gute mara

    p.s. musste jetzt sein, musste ich los werden!
    Gewiss doch, so bin ich ,so erscheine ich auch hin und wieder ma.
    Nur im Winter ist es nicht so gut, ansonsten liebe ich das Barfuß laufen,
    besonders im Frühling.

    Ist das schön warme Frühlingsluft an meinen angenehmen Füßen zu spüren und auf zarten Moos zu spazieren......*träum*

    Träumen ist auch eine positive Eigenschaft und ich lebe meine Träume in dieser Welt.
    Denn wer das Träumen verlernt hat, darf keine Wunder erwarten.(meine Sichtweise)
    Wer der Welt etwas mitzuteilen hat sollte dies tun

    herzgruß elfenkind

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 220

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    Spezi schreibt:
    Statt Multitasking (was Hypos nämlich sehr schwer fällt!) können wir Hypos dagegen richtig gut hyperfokussieren. Wenn wir uns mit was Interessantem, Fesselndem auseinandersetzen, wenn wir was machen, dann nur das - und das dann richtig! Da sind wir dann richtig gut und werden Experten.
    hallo spezi,

    ist hyperfocusieren und hypofocusieren dasselbe?

    also ich bin adhs-lerin und kann manchmal gut multitasken, kann aber auch gut unaufmerksam sein, bin aber auch sehr gut in der lage zu hyperfocusieren wenn mich etwas interessiert und fesselt. da werde ich von etwas regelrecht aufgesaugt. ist das dann vielleicht die mischform?

    schön, dass du soviele gute eigenschaften an dir entdeckst und wahr nimmst.

    wunderbar.

    liebe grüsse
    mara

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    Häufig anzutreffende positive Eigenschaften bei ADS:

    - begeisterungsfähig
    - interessiert
    - neugierig
    - aufgeweckt
    - voller Tatendrang (naja..nicht immer ;-).....)
    - empathisch
    - sensibel
    - schnelles Denkvermögen
    - vernetzt denkend
    - reaktionsschnell
    - offen gegenüber Andersartigkeit
    - tolerant und flexibel
    - menschlich
    - tierlieb
    - phantasievoll
    - kreativ
    - reaktionsschnell

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 277

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    anfang schreibt:
    hallo spezi,

    ist hyperfocusieren und hypofocusieren dasselbe?
    Hi Mara,

    nein, ist es nicht. Auch Hypos "hyperfokussieren".

    Das "hyper" und "hypo" in der Bezeichnung der Typen bezieht sich nur auf die Aktivität. Das ist der wesentlichste Unterschied der Subtypen.
    Das Aufmerksamkeitsverhalten ist bei Hypies und Hypos prinzipiell gleich. Also beide hyper- und "hypofokusieren" (wobei letzte Formulierung wenig gebräuchlich ist).
    Die Impulsivität ist, wenn, dann eher in Kopplung mit der Hyperaktivität vorkommend. Bei Hypos dagegen sehr selten.

    Da Hypos aber weniger von hyperaktiven und impulsiven Einflüssen "gestört" werden, habe ich den Eindruck, dass sie sich noch stärker der Hyperfokussierung hingeben. Wer kennt nicht das Bild vom (manchmal weltfremden ;-)) zerstreuten Professor, der tagaus, tagein versunken über seinen Büchern hockt und die Welt um sich rum vergisst...

    Nach dem, was Du schreibst, bist Du wohl ein Mischtyp mit Aufmerksamkeitsdefizit + "Hyperaktivität" (von Impulsivität schreibst Du ja nix).
    D.h, Du warst als Kind möglicherweise "hyperaktiv", bei Erwachsenen zeigt sich das ja anders.

    LG
    Spezie
    Geändert von Spezi ( 3.02.2011 um 21:02 Uhr)

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 220

    AW: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS?

    Spezi schreibt:
    Nach dem, was Du schreibst, bist Du wohl ein Mischtyp mit Aufmerksamkeitsdefizit + "Hyperaktivität" (von Impulsivität schreibst Du ja nix).
    D.h, Du warst als Kind möglicherweise "hyperaktiv", bei Erwachsenen zeigt sich das ja anders.
    Eine extreme Impulsivität hatte ich nie. Eher eine starke Form der Gereiztheit, wenn mich jemand in meinem Focussieren störte ...

    Danke für Deine Aufklärung. War mir nicht gewahr.

    Und mir fällt dazu noch etwas ein, zum thema hyperfocusieren. das sicher ads/adhs-menschen besonders gut können, sich in etwas wirklich hineinvertiefen, wenn man sich auf einen anderen menschen einlässt.

    mir ist es schon passiert, als ich mit einer freundin spazieren ging - sie hatte einen gips bis zur mitte des oberschenkels, ging an krücken, humpelte, zog ihr bein nach. sie erzählte etwas wichtiges aus ihrer jetzigen situation mit ihrem partner.

    beim zuhören ihrer erzählung war ich wohl so vertieft in ihre geschichte, dass ich plötzlich auch anfing mein bein nachzuziehen. sie blieb dann plötzlich stehen und schaute mich verwundert an. fragte mich, ob ich sie auf den arm nehmen will oder sie verulken. ich hatte beim zuhören überhaupt nicht bemerkt, dass ich herumhumpelte, ich zog dasselbe bein nach wie sie. ich tauchte regelrecht in ihre bilder ein, ihre geschichte.

    das war schwer für sie zu verstehen, aber wir mussten tränen lachen.

    und solche dinge passieren mir schon ab und an, dass ich beim zuhören entweder überhaupt nicht zuhören kann, weil ich alles gleichlaut höre, extrem lärmempfindlich bin und nichts herausfiltern kann, alles reizüberflutet ist und hoffnungslos und ich dann gereizt bin, es extrem anstrengend ist oder, wenn es mir sehr nah geht und mich sehr interessiert, ich in dieser geschichte versinke, abtauche.

    das ist sicher auch eine positive eigenschaft, die in diesem masse nur wir haben (so denke ich). das geht über emphatie hinaus, finde ich.

    alles liebe und wunderhübschen abend
    mara
    Geändert von anfang ( 3.02.2011 um 21:30 Uhr)

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche verbesserungen merkt ihr durch einnahme von MPH (Methylphenidat)?
    Von Zig_Zag im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 18:44

Stichworte

Thema: Welche positiven Eigenschaften haben wir durch das ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum