Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Reizüberflutung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 111

    Reizüberflutung

    Leute, ich brauche mal eure Hilfe... und ich habe keine Ahnung, wie ich mein Problem formulieren soll -.-

    Kurz zur Situation: Ich habe heute eine Menge Wege vor mir... 2 Ärzte, eine Bank, die Arge, ein IT-Shop, zuviel für mich.

    Wir haben hier in der Stadt einen Club, die Rockfabrik (kurz Rofa). Jeden Mittwoch treffen wir Goten uns dort um "unsere" Musik zu hören und Spaß zu haben. Habe eine Menge Freunde dort und freue mich jedes Mal sehr darauf.

    Gestern war es jedoch anders. Ich war relativ früh da, nur wenig Andrang. Hatte also Zeit, die Gedanken etwas schweifen zu lassen. Ich dachte an den heutigen Tag, also an die Dinge, die ich alle erledigen muss. Und ich wurde die Gedanken nicht mehr los.

    Die Musik, die ich sonst sehr mag, wurde plötzlich extrem störend. Egal, wo ich hinging, entweder war sie zu laut oder zu leise. Mein gesamtes Empfindungsvermögen war irgendwie gestört. Ereignisse in 20, 30 Meter Entfernung bekam ich in allen Details mit, aber dass Freunde vor mir standen und mich begrüßen wollten, fiel mir nicht oder nur sehr verspätet auf.

    Irgendwann verließ ich die Rofa nahezu fluchtartig. Verzog mich in den Schatten und versuchte mich auf meine "Gedankenmauer" zu konzentrieren, welche sonst eigentlich sehr gut hilft. Nur dieses mal hatte ich keine Chance.

    Das ganze zog sich über rund 2 Stunden hin, bis mir ein Freund ne Zigarette angeboten hat. Eigentlich bin ich ja nichtraucher (außer Wasserpfeife, aber das ist nicht vergleichbar), aber die Kippe hat geholfen. Wenig später noch ein Stamperl Tequilla hinterher und es wurde besser.

    Was ist da gestern passiert? Gibts da nen Fachbegriff für oder habt ihr sowas auch schon erlebt? Und vor allem, was kann ich dagegen tun?

    Sowas wie gestern will ich möglichst nicht mehr erleben

    Danke fürs mitlesen...
    Flo

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Reizüberflutung

    hey!
    das kenne ich. wie du sagst, reizüberflutung.
    ich denke dass das passieren kann wenn zu viele problemchen, zweifel und ähnliches verdrängt wurden und ganz einfach der "noch nicht abgeschlossen-speicher" voll ist. und das überfordert natürlich vorerst!
    aber auf die erste panik, dieses wachrütteln hin kann es nur besser werden. denn jetzt kannst du stück für stück abarbeiten. mach dich nicht verrückt deswegen aber tu was!
    imo lediglich ein signal dass du dich nicht optimal wohlfühlst.
    vielleicht hilft es dir eine liste mit dingen anzulegen die du in deinem leben gerne ändern würdest. auch ernährung etc. spielen eine wesentliche rolle für unser wohlbefinden!
    nach dem motto kleinvieh macht auch mist
    also weisst schon, musst jetzt nicht gleich dein ganzes leben umkrempeln
    wird schon

Stichworte

Thema: Reizüberflutung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum