Seite 23 von 24 Erste ... 18192021222324 Letzte
Zeige Ergebnis 221 bis 230 von 239

Diskutiere im Thema Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #221
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Wintertag schreibt:
    Patti Smith hat es bestimmt auch denke ich, sehr verträumt in ihrer Kindheit und später sehr unordentlich, kreativ, gefühlsmäßig sehr stark abhängig von ihrem Freund Robert Mopplethorpe - also ich denke schon das sie auch ADS hat
    Kann schon sein - ich mag ihr Buch "Just Kids" sehr, mit dem sie dieser Freundschaft ein Denkmal setzt...

  2. #222
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Wühlmaus schreibt:
    Kann schon sein - ich mag ihr Buch "Just Kids" sehr, mit dem sie dieser Freundschaft ein Denkmal setzt...
    ja ich auch , aber gerade dieses Denkmal setzen und am ihm festhalten, obwohl er schwul wird und sie uns als Leser wenig nachvollziehbar machen kann, warum sie so an ihm festhält, denn er tut wenig für sie, das meinte ich mit dem das sie in ihren Gefühlen ihm doch sehr verfallen war

  3. #223
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Die Deutsche Bahn ist unter Garantie ADHSlerin.


    Ständig kommt sie zu spät, ist unzuverlässig, macht dauernd Versprechungen, die sie nicht einhält und ihre Planung insgesamt ist ein Graus...




  4. #224
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Mumford schreibt:
    Kinski bei Carell - YouTube

    Richtig geil wird es am Ende, wenn Klaus Kinski seine Spielkollegen benoten soll.
    Ganz ehrlich... da wäre ich wohl genauso planlos dagestanden, wie er.
    Und seine Reaktion, wenn Carell ihn fragt, ob er in der Sendung nochmal mitmachen würde... großartig!
    Danke für die alte Perle. Ich bin ja Kinski-Fan seine Hörbücher sind für mich ein Ohrenschmaus.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

  5. #225
    Lysander

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Kinski hat über Jahre seine Tochter laut ihrer Aussage missbraucht!
    Ist das auch ADS? Ich finde diese Fern- und Postmortemdiagnosen sehr befremdlich! Und jemandem einfach so eine Diagnose anzudichten finde ich sehr unseriös. Letztendlich wirft es auch ein missverständliches Bild auf echte Diagnosen. Bei Worten wie "geil" und "Ohrenschmaus" in Verbindung mit Kinski wird mir übel.
    Geändert von Lysander ( 5.03.2014 um 09:52 Uhr)

  6. #226
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    deine Meinung über Kinski teile ich voll und ganz Lysander, aber deine Kritik an diesem Thread ist doch vielleicht etwas überzogen, wir dichten ja niemanden eine Diagnose an, sondern schreiben nur, wer so alles von den berühmten Leute und Künstler auch ADS haben könnte und wie am Anfang des Thread jemand sehr zutreffen schrieb kann da auch Mut machen, da man sieht das ADS auch zu überdurchschnittlichen Leistungen befähigen kann oder zu Dingen, die nur die wenigstens Leute können

  7. #227
    Lysander

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Mir ist schleierhaft wie man darauf kommen kann, dass es am ADS liegen soll, dass jemand zu überdurchschnittlichen Leistungen fähig sein soll. Aber das ist hier ein alter Disput. Ich ließe mir gefallen, wenn es trotz ADS so sein sollte, denn dann könnte es Ermutigung sein. Macht es denn denjenigen noch lebenden "Prominenten" Mut, wenn Ferndiagnosen gestellt werden? Über irgendjemanden zu sagen, er habe ADS, halte ich für fragwürdig.

  8. #228
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Ich glaube dieser Lysander, der hat Adhs, ich meine, schaut ihn euch mal an. Er hängt mit so Typen wie uns im Forum rum und .... Spass beseite

    Ich hoffe das allen klar ist, das es mit Ferndiagnosen schwierig ist, vielleicht sollte man in die Threat überschrift rein schreiben das es maximal spekulationen sein können, die wir hier führen außer in Fällen wo wir es wissen von den Menschen selbst, wie Ekhart von Hirschhausen bsp

  9. #229
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Lysander schreibt:
    Mir ist schleierhaft wie man darauf kommen kann, dass es am ADS liegen soll, dass jemand zu überdurchschnittlichen Leistungen fähig sein soll. Aber das ist hier ein alter Disput. Ich ließe mir gefallen, wenn es trotz ADS so sein sollte, denn dann könnte es Ermutigung sein. Macht es denn denjenigen noch lebenden "Prominenten" Mut, wenn Ferndiagnosen gestellt werden?
    nein du hast mich falsch verstanden, nicht den lebenden "Prominenten" soll es Mut machen, sondern allen anderen, die erfahren das sie ADS haben, ich kopiere mal das was ich meinte und so schön fand

    Ehemaliges Mitglied schreibt:
    Das finde ich schön, da kann ich ja meinen Kindern wieder Mut machen und ihnen zeigen, das aus ihnen nicht nur etwas besonderes sondern was ganz besonderes werden kann. Danke für diese Liste.
    und ja ich denke schon, dass z.B. eine Rocksängerin, die quirlig und laut und besonders ist, dass vielleicht nicht wäre, wenn sie kein ADS hätte ( was nun nicht heißen soll, dass alle Rocksängerinnen ADS haben) - insofern ist sie nicht trotz ihres ADS erfolgreich, sondern wegen
    Lysander schreibt:
    Über irgendjemanden zu sagen, er habe ADS, halte ich für fragwürdig.
    damit hast du ja Recht, aber wir meinen doch, wir denken, dass der und der ADS haben könnte
    Geändert von Wintertag ( 5.03.2014 um 18:18 Uhr)

  10. #230
    Lysander

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Wintertag schreibt:
    nein du hast mich falsch verstanden, nicht den lebenden "Prominenten" soll es Mut machen, sondern allen anderen, die erfahren das sie ADS haben, ich kopiere mal das was ich meinte und so schön fand



    und ja ich denke schon, dass z.B. eine Rocksängerin, die quirlig und laut und besonders ist, dass vielleicht nicht wäre, wenn sie kein ADS hätte ( was nun nicht heißen soll, dass alle Rocksängerinnen ADS haben) - insofern ist sie nicht trotz ihres ADS erfolgreich, sondern wegen

    damit hast du ja Recht, aber wir meinen doch, wir denken, dass der und der ADS haben könnte


    @ Prominente. Ich habe Dich sehr wohl verstanden. Meine Frage war anders gemeint, nämlich betraf es einen Perspektivwechsel. Wie sieht es aus der Perspektive der Menschen aus, denen nachgesagt wird, sie hätten ADS?
    Egal. Wir haben da unterschiedliche Auffassungen. Ich finde Mutmaßungen unsinnig, Du und andere nicht. Das ist dann halt so.


Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat non-responder?
    Von lola im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 17:47
Thema: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum