Seite 19 von 24 Erste ... 14151617181920212223 ... Letzte
Zeige Ergebnis 181 bis 190 von 239

Diskutiere im Thema Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #181
    trümmerlotte

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Vom Verhalten her könnte es auch Ralf Schmitz der Comedian sein.:-)

  2. #182
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Hirschhausen ja. Der hat eine Diagnose und macht kein Geheimnis daraus.


    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  3. #183
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Otto Walkes meiner Meinung nach, so etwas von

  4. #184
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Ich bin kein Freund von Ferndiagnosen ... Na ja.

    http://www.adhs-deutschland.de/Porta...ENTE_91-24.pdf


    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  5. #185
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: ! Prominente Adhs`ler (Liste) !

    Jimi Hendrix

    http://www.youtube.com/watch?v=sjzZh6-h9fM


    ich hatte es gehofft!!!!!!!!!!!!!!!
    Geändert von Elwirrwarr (28.01.2014 um 11:12 Uhr)

  6. #186
    Zotti

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Ja, aber der ist ein Hypo (Hirschhausen) meiner Meinung nach, anders Stefan Raab, der ist voll hyperaktiv, er soll es auch mal zugegeben haben.

    Und dann erst die Ina aus Hamburg, Ina Müller, ich meine wenn man die im Fernsehn sieht, da fühlt man das förmlich schon.

    Dann dachte ich auch schonmal an Dittsche, kennt das jemand, wenn der im Bademantel in der Hamburger Frittenbude steht, was der für einen Quatsch erzählt,
    ich würde mich blendend mit ihm verstehen, das ist ganz meine Meinung.

    Es kann auch sein das Jan Josef Liefers (der vom TATORT Münster) eine ADS-Störung hat, er ist in Wirklichkeit nicht so wie im Film, sondern im Interview war er sehr zappelig
    und wie nennt man das unangemessenes Verhalten, er sprang plötzlich auf und umarmte jemand oder irre ich mich da.

    Ebenso sein Kollege derAxel Prahl, der kommt mir auch so cholerisch vor, im Film auf jeden Fall und in einem Interview mit Michael Lanz (oje, Markus Lanz), da habe ich gelesen, das es ihm da so langweilig war, das er mehrere Gläser Rotwein getrunken hat, genau wie bei mir, wenn es mir irgendwo auf Parties oder Geburtstagen zu langweilig ist und man muß dort bleiben, da trinke ich vor Verzweiflung um der Langeweile zu entfliehen.

    Wer auf keinen Fall ADS hat, das ist Frau Merkel oder, seid ihr da auch meiner Meinung.

    Verdächtig sind für mich noch: Katharina Thalbach, Ingo Naujoks, da gibt es so eine Sendung Zimmer frei, dieser Moderatur mit seiner komischen Frisur, wie heißt der noch?
    Dann habe ich letztlich ein Konzert von ZAZ gesehen, eine Supersängerin aus Frankreich, sie hüpfte so herum auf der Bühne und so anders als diese aufgetakelten Sängerin die immer drauf achten das sie auch gut aussehen, sie hatte auch zwei verschiedenfarbige Turnschuhe zu einem schwarzen Kleidchen an und sie freute sich so und hüpfte herum, da dachte ich mir könnte auch eine sein.

    Gruß Zotti

    Das Konzert habe ich natürlich nur im Fernsehn gesehen.

  7. #187
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Zotti schreibt:

    Es kann auch sein das Jan Josef Liefers (der vom TATORT Münster) eine ADS-Störung hat, er ist in Wirklichkeit nicht so wie im Film, sondern im Interview war er sehr zappelig
    und wie nennt man das unangemessenes Verhalten, er sprang plötzlich auf und umarmte jemand oder irre ich mich da.

    Ebenso sein Kollege derAxel Prahl, der kommt mir auch so cholerisch vor, im Film auf jeden Fall und in einem Interview mit Michael Lanz (oje, Markus Lanz), da habe ich gelesen, das es ihm da so langweilig war, das er mehrere Gläser Rotwein getrunken hat, genau wie bei mir, wenn es mir irgendwo auf Parties oder Geburtstagen zu langweilig ist und man muß dort bleiben, da trinke ich vor Verzweiflung um der Langeweile zu entfliehen.
    na, so Diagnosen finde ich sehr gewagt.

    aber egal - es macht Spaß zu überlegen wer eine AD(H)S haben könnte.

    Ich habe einen biografischen Bericht über Th. Lessing im Radio gehört - sozusagen von der Wiege bis zu Bahre. Also Vieles, was dort geschildert wurde paßt schon ziemlich gut zu einem ADSler - Vom unaufmerksamen - renitenten Schüler über den extrem geräusch empfindlichen jungen Mann - bis zum alternden Mann, der sich, trotz aller Erfolge ewig als Aussenseiter fühle . War echt spannend.

  8. #188
    multikomplex

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Hesse Hesse und noch mal Hermann Hesse

    googlet mal nach den briefen udn tagebucheinträgen von herrmanchen..

    ob kinski adsler war-oder ?

  9. #189
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    stjerne schreibt:
    Hesse Hesse und noch mal Hermann Hesse

    googlet mal nach den briefen udn tagebucheinträgen von herrmanchen..

    ob kinski adsler war-oder ?

    Hallo

    klar Hermann Hesse ist zeimlich eindeutig. Es gibt da so nette Tagebucheinträge seiner Mutter zu dem "keinen Hermännchen" - das hätte meine Mutter auch über mich geschrieben.


    Der Kinski ist ein Psychopat wie er im Buche steht - ich habe ihn mit Anfang 20 life erlebt. Es war eine Lesung aus seinem Buch "ich bin so wild nach deinem Erdbeermund". Ich habe schon viele "Psycho's" und auch einige Psychopaten erlebt (ich arbeite unter anderen mit psychisch Kranken) aber der ist wirklich extrem. Wenn ich seine rechtliche Betreuerin gewesen wäre, ich hätte ihn bei dieser Lesung zwangseingewiesen.

    bis denne ELwirrwarr

  10. #190
    Zotti

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Nein, für mich ist Klaus Kinski ein Psychopath, ich mochte ihn nie und er Menschen angeschrien und gedemütigt, es kann sein, das er auch eine ADS-Störung vorliegt,
    doch dazu noch viele andere unangenehme Störungen, ich finde man muß schon sehr genau hingucken und auch Ahnung haben, denn ich dachte früher auch immer impulsive laute Menschen, die viel reden sind alle ADSler. Doch die Lebenserfahrung der letzten Jahre hat mir gezeigt, das ist nicht so. Jeder kann auch hektisch, vergesslich und impulsiv sein.
    Ich kann das nicht so erklären, ich meine immer ich habe ein gute Intution und nach mehrmaligen Erlebnissen mit Bekannten kann ich ADS dann doch ausschließen.

    Gerne würde ich mich damit mehr beschäftigen und fundiertes Wissen mir aneignen durch einen Arzt oder Psychologen der sich mit vielen Störungen und psychischen Erkrankungen auskennt, mit meinem Psychologen in Münster kann ich sowas besprechen, doch leider ist er ja so weit weg und wenn ich mal da bin, vergeht die Zeit zu schnell. Der neue Arzt den ich habe, der hat dann auch nur 1/2 Stunde Zeit, das ist schade, ich würde gerne mehr Informationen von Ärzten und Therapeuten, die sich wirklich mit ADS auskennen und dafür interessieren haben.

    Ein Asperger kann auch zusätzlich eine ADS-Störung haben, doch trotzdem bleibt er ein Asperger. Ein ADSler kann sich wie ein Asperger manchmal verhalten, doch die Grundstörung ist eine autistische Störung. Ich habe das Glück, das ich viel in meinem Umfeld beobachten konnte. Ich kann deshalb meistens ausschließen wer kein ADSler ist und wenn einer Asperger ist, also wenn jemand das sagt über jemanden, kann ich nach mehreren Begegnungen auch dies bestätigen oder ausschließen.

    Ich habe ja selber einen Asperger-Sohn und einen ADS-Sohn und von meinen Freundinnen haben viele einen ADSler oder einen Asperger.

    Tralalalalllaaatraaalllllaaaal llaaaa, jetzt beende ich meinen Vortrag, liebe Grüße von Zotti


Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat non-responder?
    Von lola im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 17:47
Thema: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum