Seite 17 von 24 Erste ... 1213141516171819202122 ... Letzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 239

Diskutiere im Thema Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #161
    Mumford

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    apocal schreibt:
    Wenn man ein Meisterwerk oder sogar viele Meisterwerke hervor bringt, erfordert das nicht nur eine enorme Denkleistung, man muss sich ja bei der Arbeit sehr konzentrieren und fokussieren können.
    Ziemlich fragwürdig, diese Aussage...

  2. #162
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Mumford schreibt:
    Ziemlich fragwürdig, diese Aussage...
    das zeigt wohl eher, dass du dich mit hoher Kunst noch nie näher beschäftigt hast. Glaubst du eine Symphonie, Oratorium, eine Oper, einen Roman oder ein Fresko erschafft man an einem Tag?

  3. #163
    Mumford

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    apocal schreibt:
    das zeigt wohl eher, dass du dich mit hoher Kunst noch nie näher beschäftigt hast. Glaubst du eine Symphonie, Oratorium, eine Oper, einen Roman oder ein Fresko erschafft man an einem Tag?
    Habe ich das behauptet?

    Du scheinst ja zu glauben, dass man ein "Kunstwerk" planen und kalkulieren kann.
    Und eben DAS stelle ich in Frage!

  4. #164
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Mumford schreibt:
    Habe ich das behauptet?

    Du scheinst ja zu glauben, dass man ein "Kunstwerk" planen und kalkulieren kann.
    Und eben DAS stelle ich in Frage!
    Genau! Neben der elendigen Planerei, die ein Teil des ganzen Schaffensprozesses ist (aber eben nur ein Teil, wenngleich kein unwichtiger) gehört nun auch das Loslassen, Geschehenlassen, sich einlassen, verwickeln lassen, inspirieren lassen, zulassen.

    Wer da die Balance findet zwischen Inspiration und Kalkulation, der erschafft wirklich etwas.
    LG Zelda

  5. #165
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Lemmy von Motörhead, Dave Wyndorf von Monster Magnet, Jimi Hendrix ( wovon Lemmy der einzige war der sich für das richtige Medikament entschieden hat)

    und Sesamstrasse musste für einige Zeit auf Ernie und Bert verzichten weil.......................... .............................. .......................... Ernie einen Burnout erlitten hat.


    sorry für die Unterbrechung und lg an alle
    mfg Atta

  6. #166
    Zotti

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Ja, aber es gibt ja ganz viele ADSler die an Magersucht leiden, darauf ist ja dieser Herr Winkler spezialisiert, der ist doch auch hier im Forum oder den kann man anschreiben. Aber eigentlich ist es ja auch egal, ich fände es toll, wenn wir aktuell Leute wie Schauspieler und Komiker und Schriftsteller usw. ausfindig machen und wir diese erwähnen dürften.

    Bei den Aspergern ist es ja auch so, daß man sich outet und wahrscheinlich liegt es daran, da diese als so sehr schlau angesehen werden und besondere Begabungen haben oder irgendwas ganz tolles geleistet.

    Doch was ist mit den anderen, die alle unbekannt sind, ob ADS oder Asperger, um die müssen wir uns mal kümmern, ach ich bin heut im Redeschwall na ja im Schreibschwall, ich hör jetzt auf und guck mal weiter, muß gleich auch noch wech....

    Gruß Zotti

  7. #167
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Mumford schreibt:
    Habe ich das behauptet?

    Du scheinst ja zu glauben, dass man ein "Kunstwerk" planen und kalkulieren kann.
    Und eben DAS stelle ich in Frage!
    Das kommt drauf an wen du fragst: Einen Hitproduzenten, Plattenbosse, einen Verleger oder doch den Künstler?
    All das ändert aber nichts an der Tatsache, dass kein Meister je vom Himmel gefallen ist.
    Ich habe nie behauptet, dass man ein Kunstwerk planen kann, sondern nur die Struktur. Inspiration ist Teil des Schaffensprozesses.
    Ein Kunstwerk als Erzeugnis eines künstlerischen Schaffens erstreckt sich von der Idee, über die Ausführung bis zur Fertigstellung. Zumindest in konventieller Hinsicht.
    Talent ist dabei nicht alles.
    Es gibt natürlich Ausnahmen wie das autonome Kunstwerk, Experimentalkunst, Aktionskunst etc. Die Beispiele, die ich genannt habe bezogen sich auf konv. Kunst und auf den Aspekt der Auftragswerke. Man kann Kreativität nicht planen oder kalkulieren, das ist schon klar, aber die Wahrscheinlichkeit für geniale Einfälle steigt mit der künstlerischen Produktivität.
    Gerade Mainstream-Kunst hat klare Regeln und enge Grenzen, die viele Künster gerade deswegen
    kreativ herausfordern. Wie viel Zeit man mit Handwerk und Planung verbringt, hängt sicher vom Künstler und der Kunstform ab.
    Selbst jene, die sehr wenig Zeit damit verbringen, haben zumindest meistens eine
    (grobe) Vorstellung wie es sein sollte und wie nicht. Völlig planlos sind auch sie nicht.
    Einen Popsong mit 3 Akkorden wirst du auch ohne viel Planung hinbekommen, gibt ja viele One-Hit-Wonders,
    bei der komplexen Struktur einer Oper sieht das schon anders aus. Trotzdem können beides Meisterwerke werden.
    Bei den Fresken in der Sixitinischen Kapelle kann ich mir kaum vorstellen,
    dass Botticelli und Co. einfach drauf losgemalt haben, bei Jackson Pollock schon eher. Das habe ich eigentlich gemeint und sonst nichts.

  8. #168
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Klarer Fall von ADS: Kim Dotcom alias Kim Schmitz

  9. #169
    Zotti

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Halli hallo,

    ich habe mal letztens eine Talkshow mit Markus Lanz gesehen, da war eine FDP-Poliktier (Baum mit Nachnamen), dann die Nena und der Tim Mälzer und noch ein seltsamer Mann namens Hanz Zippert (der stellt im Internet Filme rein) war ein ulkiger Kerl.
    Meinem Gefühl nach ist der Tim Mälzer auch ein ADSler. Der lebt nach Intuition, kocht ohne Konzept usw. also ich kannte ihn ja nicht so gut und hatte nach dieser Show das Gefühl, daß er ADS-ähnliche Eigenschaften besitzt (außerdem lebt ein Schwein in seiner Wohnung, das kocht er nicht, sondern das Schwein mußte alle Rezepte für sein neues Kochbuch Greenbox testen, drei Gerichte mochte das Schwein nicht und die hat er dann auch nicht ins Kochbuch aufgenommen.

    Dann habe ich zufälligerweise beim nächtlichen Aufräumen am Samstag wieder Markus Lanz mit Wetten das ..... ? geguckt und habe nicht weggeschaltet, da er Robbie Williams und Tom Hanks eingeladen hatte. Da bin ich meinem Gefühl nach und was ich schon so von den beiden weiß der Meinung, das Tom Hanks ein Asperger ist und Robbie Williams ein ADSler.

    Auf jeden Fall werde ich in den neuen Kinofilm mit Tom Hanks gehen, das muß ein guter Film sein, habe ein paar Ausschnitte gesehen und es wird auch dafür Reklame im Fernsehn gemacht, ich glaube der Film ist was für ADSler und Asperger.

    Gruß Zotti

  10. #170
    Zelda Zonk

    Gast

    AW: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS

    Zotti schreibt:
    Halli hallo,

    ich habe mal letztens eine Talkshow mit Markus Lanz gesehen, da war eine FDP-Poliktier (Baum mit Nachnamen), dann die Nena und der Tim Mälzer und noch ein seltsamer Mann namens Hanz Zippert (der stellt im Internet Filme rein) war ein ulkiger Kerl. Meinem Gefühl nach ist der Tim Mälzer auch ein ADSler. Der lebt nach Intuition, kocht ohne Konzept usw. also ich kannte ihn ja nicht so gut und hatte nach dieser Show das Gefühl, daß er in ADS-ähnliche Eigenschaften besitzt.

    Dann habe ich zufälligerweise beim nächtlichen Aufräumen am Samstag wieder Markus Lanz mit Wetten das ..... ? geguckt und habe nicht weggeschaltet, da er Robbie Williams und Tom Hanks eingeladen hatte. Da bin ich meinem Gefühl nach und was ich schon so von den beiden weiß der Meinung, das Tom Hanks ein Asperger ist und Robbie Williams ein ADSler.

    Auf jeden Fall werde ich in den neuen Kinofilm mit Tom Hanks gehen, das muß ein guter Film sein, habe ein paar Ausschnitte gesehen und es wird auch dafür Reklame im Fernsehn gemacht, ich glaube der Film ist was für ADSler und Asperger.

    Gruß Zotti
    Tim Mälzer hat wohl mal von sich gesagt, nach seinem Burnout, dass er ADHS hat oder bei sich vermutet.



Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat non-responder?
    Von lola im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 17:47
Thema: Prominente und Künstler mit ADS oder ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum