Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Totales Kopfchaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 70

    Totales Kopfchaos

    Hey, vll kennt ihr das auch, also wenn viele Leute in einem Raum sich gleichzeitig unterhalten krieg ich nach kurzer Zeit so die Kriese und muss unbedingt raus...

    Ich weiß net ob das normal ist, aber ich kann leider 2-3 Gespächen gleichzeitig folgen aber nach einiger Zeit schwirrt alles nur noch und ich krieg total des chaos im Kopf....

    Wenn ich aber versuch nur bei einem Gespräch zu bleiben geht das irgendwie nicht ein ohr hört da zu das andere da und ständig sagen alle... " du hörst nie richtig zu wenn wir mit dir reden..."

    Und ich kann den Leute irgendwie nicht erklären, das ich mir sehr schwer tu an Orten wo ich noch 100 mal abgelenkt werde....

    Kann mir jemand sagen wie man zuhören lernen kann???

    Hoffe auf Antworten
    Gruß Kasiopaia

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Totales Kopfchaos

    Kasiopaia schreibt:
    Hey, vll kennt ihr das auch, also wenn viele Leute in einem Raum sich gleichzeitig unterhalten krieg ich nach kurzer Zeit so die Kriese und muss unbedingt raus...

    Ich weiß net ob das normal ist, aber ich kann leider 2-3 Gespächen gleichzeitig folgen aber nach einiger Zeit schwirrt alles nur noch und ich krieg total des chaos im Kopf....

    Wenn ich aber versuch nur bei einem Gespräch zu bleiben geht das irgendwie nicht ein ohr hört da zu das andere da und ständig sagen alle... " du hörst nie richtig zu wenn wir mit dir reden..."

    Und ich kann den Leute irgendwie nicht erklären, das ich mir sehr schwer tu an Orten wo ich noch 100 mal abgelenkt werde....

    Kann mir jemand sagen wie man zuhören lernen kann???

    Hoffe auf Antworten
    Gruß Kasiopaia
    Servus
    Ich würde sagen das ist ganz normal!
    Wie soll man denn 2-3 Gespräche gleichzeitig verfolgen und da auch noch "sinnvoll" mitreden können?

    zum "sinnvoll":
    Klar kann man überall mit dem Kopf nicken und "ja,bla bla" sagen so wie es wohl ca.80% der Menschen machen...
    Aber einem Gespräch wirklich volgen sich in die Situation seines Gegenübers wirklich reinversetzen drüber nachzudenken und was sinnvolles dazu sagen das geht meiner Meinung nach immer nur bei einem Gespräch.

    Sag doch mal: "hey hey einer nach dem anderen..." "bitte hinten anstellen..."
    ist nur so eine Idee,ich habe es schon ausprobiert... war "lustig" wie der eine oder andere reagiert hat.


    Gruß Matze

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 115

    Blinzeln AW: Totales Kopfchaos

    Kasiopaia schreibt:
    Hey, vll kennt ihr das auch, also wenn viele Leute in einem Raum sich gleichzeitig unterhalten krieg ich nach kurzer Zeit so die Kriese und muss unbedingt raus...

    Ich weiß net ob das normal ist, aber ich kann leider 2-3 Gespächen gleichzeitig folgen aber nach einiger Zeit schwirrt alles nur noch und ich krieg total des chaos im Kopf....

    Wenn ich aber versuch nur bei einem Gespräch zu bleiben geht das irgendwie nicht ein ohr hört da zu das andere da und ständig sagen alle... " du hörst nie richtig zu wenn wir mit dir reden..."

    Und ich kann den Leute irgendwie nicht erklären, das ich mir sehr schwer tu an Orten wo ich noch 100 mal abgelenkt werde....

    Kann mir jemand sagen wie man zuhören lernen kann???

    Hoffe auf Antworten
    Gruß Kasiopaia

    Hey Kasiopaia,

    das kenn ich leider nur zu gut, in einem 3er Büro ist das leider manchmal nicht anders möglich.

    Einfach ist das nie, aber manchmal ist es echt erdrückend, da macht mich dann jedes weitere Geräusch agressiv. Es ist wie so ein hämmern in meinen Kopf und ich will nur noch weg.

    Und das mach ich dann auch erstmal, kurz einen Kaffee holen, mal wohin. Egal mal kurz Ruhe haben.

    Ist schon krass, ich hör dann 2 Gesprächen direkt vor mir zu, einem im Flur, ich kann fast hören, ob sich jemand einen Kaffee Ole oder einen espresso zieht. Dazu noch die Schrittgeräusche die ein unverkennbares Muster eines Kollegen wiedergeben.

    All das schlagt auf mich ein und ich weiß nicht wohin damit

    Gruß
    QuerGedacht

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Totales Kopfchaos

    Upps ich glaube ich habe da was mißverstanden...
    Wenn z.B. wie QuerGedacht schreibt in einem Büro wo man ja nicht anderst kann oder in einer Pause z.B. beim rauchen wo sich alle unterhalten usw... ah ja jetzt habe auch ich das kapiert,ich war im Kopf wo anderst


    Gruß Matze

  5. #5
    berndkl

    Gast

    AW: Totales Kopfchaos

    ich kenne das von vielen Menschen, ohne Ads ...
    chronisch Kranke haben oft Schwierigkeiten, wenn sehr viel um sie herum los ist.

    Ich habe ja Rheuma ... und habe in dem Zusammenhang schon von Vielen gehört, gelesen und erlebt, das es ihnen "zuviel wird"
    ... besonders die Gespräche und das "Gewusel" drumherum
    zwingen oft dazu, das man einfach eine Auszeit braucht - oder sogar auf Veranstalltungen etc. nicht lange bleiben kann...

    es ist anstrengend, verwirrt einen und macht nervös und schlechte Laune
    Ich kenne auch das sehr gut von mir selbst.

    Im Zusammenhang mit ADS/ADHS kann ich mir gut vorstellen, das es vielen, vielleicht sogar den Meisten, auch so geht
    weil die "Filter" anders funktionieren ...

    Wie bei fast allem anderen auch
    ... ein bisschen geht das jedem so - manchen öfter manchen selten - einigen vieleicht immer ...
    (unabhängig davon ob man "normal " ist oder krank oder wasauchimmer )

    Ich kann dir leider gar nichts dazu sagen, wie man das "filtern" lernen kann

    aber bei mir selbst geht das mit Überreizung einher,
    die ich dann ja spüre und dann muss ich erstmal raus
    - allein sein - Ruhe haben .
    ... meist ist nach ein paar Minuten die Überreizung abgeklungen ...
    allerdings ist dann z.B. eine Feier oder ähnliches für mich dann meistens so gut wie gelaufen, weil danach Kopfschmerzen und Unwohlsein folgen können ...

    Gruß Bernd

  6. #6
    Burningdevil

    Gast

    AW: Totales Kopfchaos

    Kasiopaia schreibt:
    Hey, vll kennt ihr das auch, also wenn viele Leute in einem Raum sich gleichzeitig unterhalten krieg ich nach kurzer Zeit so die Kriese und muss unbedingt raus...

    Ich weiß net ob das normal ist, aber ich kann leider 2-3 Gespächen gleichzeitig folgen aber nach einiger Zeit schwirrt alles nur noch und ich krieg total des chaos im Kopf....

    Wenn ich aber versuch nur bei einem Gespräch zu bleiben geht das irgendwie nicht ein ohr hört da zu das andere da und ständig sagen alle... " du hörst nie richtig zu wenn wir mit dir reden..."

    Und ich kann den Leute irgendwie nicht erklären, das ich mir sehr schwer tu an Orten wo ich noch 100 mal abgelenkt werde....

    Kann mir jemand sagen wie man zuhören lernen kann???

    Hoffe auf Antworten
    Gruß Kasiopaia

    hallo ,

    Bei mir wurde es erst durch das Mph besser und durchs Venlafaxin ,
    zuhören kann ich solange das mph wirkt , lässt die wirkung nach kommt der rebound und alles ist schlimmer als vorher , hoffe das ich bald retardiertes bekomme dann wird das etwas besser .

    Mittels der Medis ist es einem möglich zu lernen abzuspeichern und aufzunehmen was man sonst nicht wahrnehmen könnte etc.

    Wichtig ist das du Dich nicht zu sehr unter Druck setzt , ich weiß von mir das stress der negativ ist sämtliche symtome verschlimmert und dazu führt das selbst die medikamente nicht mehr richtig wirken .

    kopf hoch ...

    LG Burning

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Totales Kopfchaos

    ich kenne dieses Kopfchaos auch, allerdings fühlt es sich bei mir ganz schnell so an, als wäre mein Kopf mit Watte gefüllt und in Watte gepackt.
    Ähnlich einem Rausch..

    Das ist schrecklich.


    Ich höre dann meine eigene Stimme von ganz weit weg....
    kann mich extremk schlecht Konzentrieren und muss sehr aufpassen nicht irgendwelchen Unsinn zu reden ...

    Kann das gar nicht beschreiben.

    Ich glaube das ist echte REIZÜBERFLUTUNG!
    oder?

    LG

    Silke

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Totales Kopfchaos

    Kommt mir auch bekannt vor.
    Mir passiert auch manchmal, dass ich mich mit jemanden unterhalte, nebenbei aber noch ein anderes Gespräch mitbekomme, was mich auch sehr interessiert, und da wird es dann irgendwie schwer... Ist aber wohl bei jedem so.

    Manchmal kann ich aber bestimmte Leute nicht reden hören, das tut mir dann weh in den Ohren, es scheint mir so laut und penetrant. Ich denke, es ist der Klang der Stimme und/oder die Tonlage.
    Da bricht bei mir sofort der Stress aus und ich könnte mir nur noch die Ohren zuhalten.
    An anderen Tagen kann ichs aber ertragen. Komisch, oder?

    LG
    Nasi

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Totales Kopfchaos

    Hallo
    Ich glaube weil mir das Thema nicht aus dem Kopf ging ist mir heute was richtig aufgefallen:
    Ich saß in einem Gemeinschaftsraum in der Klinik und wollte hier im Forum ein Beitrag schreiben,es ging nur nicht!!
    Im Raum waren noch zwei Gruppen a ca.4Leute die sich unterhalten haben und der Gemeinschaftsfernseher lief auch noch
    Ich habe glaube ich 10mal angefangen was zu schreiben und habe dann entnervt aufgegeben,ich konnte keinen klaren Gedanken fassen was mich dann wieder wütent machte...



    Gruß Matze

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Totales Kopfchaos

    Burningdevil schreibt:
    hallo ,

    Bei mir wurde es erst durch das Mph besser und durchs Venlafaxin ,
    zuhören kann ich solange das mph wirkt , lässt die wirkung nach kommt der rebound und alles ist schlimmer als vorher , hoffe das ich bald retardiertes bekomme dann wird das etwas besser .

    Mittels der Medis ist es einem möglich zu lernen abzuspeichern und aufzunehmen was man sonst nicht wahrnehmen könnte etc.

    Wichtig ist das du Dich nicht zu sehr unter Druck setzt , ich weiß von mir das stress der negativ ist sämtliche symtome verschlimmert und dazu führt das selbst die medikamente nicht mehr richtig wirken .

    kopf hoch ...

    LG Burning

    Hey danke erstmal, aber irgendwie hab ich nimmer no total Angst vor diesen Medikamenten....
    ich hoffe immer noch das es vll auch andere Lösungen gibt...

Seite 1 von 2 12 Letzte
Thema: Totales Kopfchaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum