Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema Was tun gegen unzufriedenheit??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 440

    AW: Was tun gegen unzufriedenheit???

    Herzchen schreibt:
    ich denke zufriedenheit hat viel damit zu tun, wie sehr man auch mit sich selbst im reinen ist.
    Vielleicht bin ich zu alt um daß zu verstehen - wie meinst du daß?

  2. #22
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Was tun gegen unzufriedenheit???

    ich glaube sie meint wie man mit sich klar kommt.... mit seiner lebensplanung..... etc aber genau das ist doch unser problem?

    bei mir ist alles ok aber eben nicht emotional. viell dauert das viele therapiesitzungen

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Was tun gegen unzufriedenheit???

    joa so schauts aus adrenaline.
    ob man halt in sich selbst ruht.
    einfach irgendwie glücklich oder halt zufrieden.
    krieg das grade nicht in worte gefasst aber ich denke doch du weisst was ich meine.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Was tun gegen unzufriedenheit???

    Oh...ja...Wertlosigkeit...Sinn losigkeit...Hoffnungslosigkeit ...Ausweglosigkeit!

    Für andere sieht es so aus als hätte ich auch ne Menge erreicht im Leben.

    Und trotzdem habe ich das Gefühl niemals im Leben zufrieden zu sein. Jedenfalls nicht in diesem Moment. Im nachhinein vielleicht.

    Neues ist immer toll und begeistert. Jedoch verliert sich diese Faszination bald wieder und macht der Routine Platz.

    Während der Pubertät, des Studiums und als junge Erwachsene, eigentlich bis heute habe ich in regelmäßigen Abständen Phasen, in denen ich sehr traurig bin, mich unendlich leer und nutzlos, ja sogar wertlos fühle. Vielleicht sind das die Zeiten, in denen ich alles anzweifle, mir nichts mehr gefällt. Mein Leben, meine Arbeit, der Haushalt, die Freunde – alles ist zu langweilig und trostlos. Oft weine ich dann einige Nächte lang, weil ich mich so allein und unverstanden fühle. Meist kann ich mich in diesen Phasen wenig aufraffen etwas zu unternehmen und ich hasse alle anderen Menschen um mich herum, die sich amüsieren können.

    Nach einer langen Trauer- und Jammerphase raffe ich mich dann immer auf und ändere was. Ich ziehe um, trenne mich von Lebenspartnern, fange neue Beziehungen an, stürze mich in neue Hobbys. Das alles geht meist ein halbes Jahr gut, bis mir die Situation wiederum nicht genügt und ich mein Leben sinnlos, leer und traurig, ja als Qual empfinde.

    Doch alles Erreichte ist nichts wert und jeder Traum wird bedeutungslos, wenn man den Weg dorthin nicht genießen kann!!!

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 440

    AW: Was tun gegen unzufriedenheit???

    adehaes schreibt:
    Neues ist immer toll und begeistert. Jedoch verliert sich diese Faszination bald wieder und macht der Routine Platz.

    Doch alles Erreichte ist nichts wert und jeder Traum wird bedeutungslos, wenn man den Weg dorthin nicht genießen kann!!!
    Da hast du eine Wahrheit gesprochen. Der Weg ist das Glück und das Ziel endet mit einem "naja und nu?"

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Was tun gegen unzufriedenheit???

    Spektakulus schreibt:
    Da hast du eine Wahrheit gesprochen. Der Weg ist das Glück und das Ziel endet mit einem "naja und nu?"
    dem schließ ich mich an. als ich meinen führerschein fertig hatte, dachte ich auch:"und was nun!?"
    im ersten moment fühlte es sich dann an (als mir das bewusst wurde),als wenn ich wieder in nen loch fallen würde, weil nix weiter in aussicht steht.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Tipps gegen Lernblockade?
    Von Invitro im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 21:00
  2. Was tun gegen Langeweile
    Von Qauck im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 15:22
  3. Computerspiele gegen Flashbacks
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 18:14
  4. medikamente gegen adhs aus den usa !
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 19:07
Thema: Was tun gegen unzufriedenheit??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum