Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Muß da unbedingt mal was los werden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 5

    Lächeln Muß da unbedingt mal was los werden

    Mahlzeit ,

    ich weiß gar nicht ob das hier richtig ist , aber ich muß einfach mal was rauslassen.

    Seit 2 jahren ca. ging es mir total schlecht .... kein antrieb , depressionen ,eine "leck mich am a****" haltung und so weiter

    Vor einigen Wochen habe ich ja nun die diagnose bekommen und seit 2 wochen nehm ich elontril 150mg .

    es hat sich echt einiges geändert.. ich bin wieder offener , gelassener freundlicher also einfach glücklicher!

    gut , ich hab zwar den antrieb was zu tun und bekomm es trotzden nicht auf die reihe, weil ich alles gleichzeitig machen möchte, aber es ist ein sehr gutes gefühl wieder in den "knick" zu kommen.

    heute sollte ich auf 300mg erhöhen , da es mit der konzentration noch nicht wirklich besser ist (hab das gefühl noch schlechter) aber wir werden sehen

    es ist soooo ein tolles gefühl "wieder da" zu sein und wieder freude am leben zu haben....WAHNSINN.

    Sorry das mußte einmal raus, ist es einem von euch auch so ergangen?
    das würde mich echt interessieren

    LG Kugelblitz

  2. #2
    Burningdevil

    Gast

    AW: Muß da unbedingt mal was los werden

    Willkommen im Leben .... freu mich für dich !!!

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Muß da unbedingt mal was los werden

    Auch von mir Glückwunsch.. das es dir so gut geht

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Muß da unbedingt mal was los werden

    Ich gratuliere Dir, das ist sicher ein wunderbares Gefühl!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 176

    AW: Muß da unbedingt mal was los werden

    Du hast wirklich Glück, dieses Gefühl zu haben.

    Als ich zum ersten mal Tabletten bekommen habe, haben die besser gewirkt als jedes Schlafmittel. Ich habe nur noch im Bett gelegen, Auto fahren ging nicht, weil ich Angst hatte hinter dem Steuer einzuschlafen. Ich war mehr als nur depressiv.
    Nach dieser Erfahrung bin ich zum Arzt gegangen, weil ich der Meinung war, dass die Medis zu hoch dosiert waren. Er versicherte mir aber, dass die kleinst mögliche Dosierung sei. Daraufhin habe ich sie eigenhändig (ich weiß, sowas ist gefährlich) abgesetzt und mich nie wieder an Medikamente in Bezug auf ADHS heran getraut.

    Inzwischen habe ich nur leichte depressive Phasen, aber nicht so stark wie mit den Medis.
    Meine Erfahrung war also nicht so brilliant.

    Trotzdem dir einen herzlichen Glückwunsch Hoffentlich bleibt es bei dir so!

    Liebe grüße
    Lienchen

Ähnliche Themen

  1. sind Medikamente unbedingt notwendig?
    Von chaosqueen86 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 11:57
  2. ADHS und beachtet werden resp nicht beachtet werden
    Von Alligator im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:08

Stichworte

Thema: Muß da unbedingt mal was los werden im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum