Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Diskutiere im Thema Das könnte für alle ADS.ler interessant sein: im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    an den ersteller: bei mir ist es 100.000% so. Es bringt mich zum wahnsinn dass hier nichts vorwärts geht bei mir.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    liebe silke

    worauf ich hinaus will.............
    zoppo hat das schon geschrieben

    Zoppotrump schreibt:
    Hey Ihr Liebenund -innen!

    Sich helfen lassen, ist ein Schlüssel, um mit dem eigenen CHAOS klar zu kommen -

    allerdings ist das Angebot kein "Dauerbrenner" - ´nen Coach oder ´ne Ergotherapie

    hilft mir auch praktisch, zeitlich begrenzt.

    Verhaltenstherapie gibt mir die Möglichkeit, mein bisheriges Verhalten zu verändern

    und regelmäßig tätig zu werden.

    Diese Angebote nutze ich nach meinem Fachklinikaufenthalt - bis dahin "wusele" ich

    mich selbst durch mein Chaos, und .. probiere aus.

    Tschüß Ihr Lieben -innen, Euer Zoppotrump
    VERHALTENSTHERAPIE

    lg
    marc

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    Hallo Marc,

    ich glaube das Du den "Ansatz" missverstehst.

    Es ist doch einfach manchmal so, das Dinge einfach leichter von der Hand gehen, wenn man nicht alleine ist. An guten TAgen kann die Anwesenehit einer Person vielleicht sogar durch gute Musik ersetzt werden....!?

    Ich finde dieses "Phänomen" an sich sehr interessant.

    Es heißt ja nicht das nun keiner mehr in Therapie geht oder keine Medis nimmt. Im Gegenteil, die Kombi machts.

    Ohne Therapie geht gar nichts, da sind wir uns hier im Forum sicher alle einig!

    Es ist doch aber so, dass uns im Alltag einfach oft Dinge "ausbremsen" weil wir z.B. soviel zu erledigen haben ( oder denken viel zu erledigen zu haben ),
    das wir eine ungeliebte Tätigkeit aufschieben und dieses Aufschieben uns später im Weg steht und für viele andere Dinge blockiert. ....
    Dieses Aufschieben ist ja typisch, weil wir uns auf ungeliebte Aufgaben schwerer Konzentrieren können ). Da hilt Verhaltenstherapie und der eine odere andere Trick.

    Wenn man hin und wieder zu einem kleinen Trick greifen kann um wieder in die Pötte zu kommen ... why not?
    Da ist doch nichts dabei.

    Es ist ja nicht das alleinige "Hilfsmittel" auf dem Weg uns und unsere ANDERSARTIGKEIT anzuerkennen.

    Ich bin nicht sonderlich gut im Erklären, um ehrlich zu sein bin ich sogar sehr schlecht darin ...

    LG Silke
    Geändert von Silke ( 9.11.2010 um 11:55 Uhr) Grund: Ergänzung

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 199

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    Hallo!

    Ich habe in Bezug zur Schule gelesen, dass es auch hilfreich ist, wenn das ADHS Kind die Lehrerin gerne mag. (ist ja ein ähnliches Prinzip - hol dir `ne Freundin dazu...)

    Aber eben auch aus dem Aspekt raus, dem anderen gefallen zu wollen - kann funktionieren, kann aber auch dazu führen, dass der ADHS-ler über seine Grenzen geht und sich überfordert...

    Ich denke, wir können das für uns ganz gut selbst ausprobieren, und unseren Kindern müssen wir sowieso helfen, den optimalen Weg zu finden...

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    Hallo 1411 Erkia,

    stimme Dir zu.

    Leider weiß ich nicht mehr genau in welchem der zahlreichen Schmöker ich das gelesen habe. Mir kam das gestern ganz plötzlich wieder in den Sinn...

    Ich weiß nicht woran es liegt, aber irgendwie scheint es zu Funktioren.
    Es ist ein Phänomen, dass ich nicht so gut erklären kann, von dem ich aber überzeugt bin, das es an machen Tagen wie ein "Geheimtipp" sein kann.
    ( keine Waffe die man gegen sich einsetzt, sondern eine Trick, der den Motor wieder "runder" laufen lässt. , Eine Aufstehhilfe... wie auch immer man das nennen mag.)

    ADS ist so individuell wie jede Persönlichkeit, aber es scheint da regelmäßige "Schnittpunkte" zu geben, die bei vielen an der gleichen Stelle sitzen...

    Ich kann nicht so richtig beschreiben was ich wirklich meine...

    Liebe Grüße

    Silke

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    Silke schreibt:


    Es ist doch aber so, dass uns im Alltag einfach oft Dinge "ausbremsen" weil wir z.B. soviel zu erledigen haben ( oder denken viel zu erledigen zu haben ),
    das wir eine ungeliebte Tätigkeit aufschieben und dieses Aufschieben uns später im Weg steht und für viele andere Dinge blockiert. ....
    Dieses Aufschieben ist ja typisch, weil wir uns auf ungeliebte Aufgaben schwerer Konzentrieren können ). Da hilt Verhaltenstherapie und der eine odere andere Trick.
    hast du einen trick paarat ich habe nämlich grade genau das problem. ich muss nochwas machen worauf ich grade absolut keine lust habe... und muss es aber machen.

    lg herzchen

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 440

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    Herzchen schreibt:
    hast du einen trick paarat ich habe nämlich grade genau das problem. ich muss nochwas machen worauf ich grade absolut keine lust habe... und muss es aber machen.

    lg herzchen

    Dich selber belohnen mit etwas was dir total gegen den Strich geht - eine negative Belohnung

    z. B. wenn ich es verschiebe ein Termin zu machen rasierre ich mich den Kopf, damit jeder mich anspricht was ich jetzt voraus geschoben habe

    oder putze die Schuhe von alle Busfahrer in der Stadt

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    das will ich sehen :du mit glatze...
    schuhe putzen!? nichts da!!!höchstens mal wieder bus kehren,
    aber das wird wohl so schnell nicht vorkommen bei den dienstplänen

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    és ist wiklich unglaublich
    ich habe das schon seid jahren....und ich hatte die ganze zeit das gefühl,
    das ich nur alleine das problem habe - das ich einfach nicht alleine sein konnte und auch schwierigkeiten habe sachen alleine zu erledigen..
    ich konnte das nicht verstehen...warum konnten das die anderen DAS und ich nicht.
    ich bin soooo froh diese seite gefunden zu haben
    jetzt weiss ich auch endlich warum ich so bin...danke
    ich habe ADHS viel zu lange verdrängt:

    LG BIBI

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein:

    Es ist auch bei mir so, daß Arbeiten einfacher, schneller und besser gehen, wenn jemand anderer anwesend ist. Dieser andere darf sich aber nicht mit mir oder meiner Arbeit beschäftigen, sondern muß alleine etwas arbeiten.
    Es ist, als würde ich mich dem anderen gegenüber schämen, wenn ich nur träume und nix produktives mache.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Warum behaupten Ärzte man könnte von mph abhängig werden oder sein!
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.11.2010, 17:22
  2. "Wenn ich doch nur aufmerksam sein könnte" - Felix Dietz
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 22:17

Stichworte

Thema: Das könnte für alle ADS.ler interessant sein: im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum