Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 55

Diskutiere im Thema Gefühl bei Konzentrationsstörung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Hi!

    Wenn ich unkonzentriert an der Arbeit bin, werde ich auch unruhig und laufe von a nach b oder Quatsche dann viel. Oftmals ist es aber auch so, dass ich dann nicht mehr richtig denken kann und das die Gedanken sich total im Kreis drehen und nicht mehr den "Faden" habe bzw. schaue dann immer ob irwas vergessen habe und bin gedanklich so durcheinander das das Gefühl habe kein Anfang oder Ende zu finden.
    Mache dann eher den zerstreuten Einduck :-).
    Wenn ich "Privat" unkonzentriert bin, dann meist beim Fernsehen oder in Gesprächen etc. dann träume ich vor mich hin und kann nicht mehr dem Geschehen folgen. Oder ich drehe total auf. Das ist sehr verschieden bei mir und nervt manchmal auch!

    LG

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Konzentrationsstörungen...seh r furchtbar, für mich mehr als nur belastend und nervraubend.

    Wenn ich merke, dass ich...wegdrifte, muss ich aus der Situation raus; im Bestfall sofort eine rauchen oder einen Kaffee trinken.
    Wenn nichts dergleichen möglich ist, werde ich schrecklich nervös und dann fange ich entweder an mit dem Bein zu wackeln (extreme Anspannung - ich mache das auch in der Bahn/in Gesellschaft vieler Menschen, eigentlich überall...) oder meine Finger müssen herhalten...da ich leider Fingernägel kaue oder die Haus abziehe beim Nagel. Diese innere Unruhe dann geht gar nicht...

    Dann lieber schnell eine rauchen gehen...

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Bei mir passiert das Abschweifen relativ schnell. Wenn ich da jedes mal eine rauchen gehen würde, müsste ich praktisch alle 10 Minuten aufstehen. Nicht auszudenken.

    Das ist ja das schlimme: wenn man versucht, sich dann unter Kontrolle zu halten und sich zur Konzentration zwingt, wird's richtig schlimm und körperlich belastend. Ein Grund, warum ich nach zwei Wochen Dauerlernen vor ein paar Tagen total fertig war. Wenn man danach wenigstens die Früchte seiner Arbeit auch ernten könnte, wär's ja nicht ganz so wild. Aber wenn man dann mal draufschaut merkt man, dass vieles immer noch wahnsinnig unordentlich ist und man nirgendwo wirklich Konzept reingebracht hat.

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 64
    Forum-Beiträge: 241

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Eigentlich bin ich immer konzentriert.... nur nicht lange auf's Gleiche

    Sorry... (nicht ganz ernst)ist mein letzter Satz für heute hier drin: geh ins Bett.
    "Gute Nacht allerseits"

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Ich wär ein Kettenraucher.
    Mache seit Sept. ne Umschulung mit.
    Gleich beim ersten Kontakt mit den Mitschülern => Panik => Gegenabwehr!!!
    Habe seit Anfang Sept. die Hölle auf Erden!! Und das mit 49!!!
    Jetzt gehts ins Praktikum, toll dachte ich, wär sie endlich los.
    Doch die Sch... geht weiter. Die Peiniker kommen mit.
    Ich denke wir Adhs'ler haben keine andere Chance als " ab durch die Mitte"
    egal was kommt.......... es versteht uns ja doch kein normali!

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Bei mir ist es so das alles ganz weit weg ist, wenn ich mich auf was konzentriere, was mir Spaß macht! Fühl mich dann wohl genervt, wenn ich unterbrochen werde. Zum Beispiel die Hunde bellen oder meine Mutter saugt...

    Wenn ich etwas tun muss, dann schieb ich erstmal, weil ich schon den Gedanken nervig find.
    Dann versuche ich mich zu motivieren und räum erstmal auf, hol alle Sachen zusammen, koch in der Zwischenzeit Tee oder Kaffee, wenn ich mich dann hinsetzt, dauert es nicht lang und ich renn zur Toilette, danach hol ich Schokolade oder was anders Essbares...dann setz ich mich wieder...dann nervt es mich das ich ja eigentlich schon vor einer Stunde anfangen wollte...dann les ich drei Sätze, die ich, weil ich ja keinen Bock hab, nochmal lesen muss, dann nervt es mich total, dass in dem dämlichen Absatz 20 Fremdwörter stehen, die trotz Lateinkenntnisse nicht begreife und statt sie einfach nachzuschlagen, reg ich mich darüber erstmal 20 Minuten auf...schlag sie dann nach, gehe nochmal auf Klo, koche neuen Kaffee, sag ständig das ich keinen Bock hab, setzte mich wieder und versuche den Abschnitt nochmal zu lesen, wohlbemerkt mit den nachgeschlagenen Fremdwörtern...wenn ich den Text dann immer noch nicht verstehe, weil der Autor zu dämlich ist und mit dem einen Fremdwort, was anderes ausdrücken wollte, als ich nachgeschlagen hat, fliegt unter Garantie das Buch durchs Zimmer!
    Frag mich bloß nicht was ich gemacht habe, als meine Nachbarn meinten sie müssten 2 Monate lang renovieren
    Frag auch nicht nach was passiert, wenn mich noch was anderes belastet.

    Das ist ein Fall gewesen, wenn es ganz schlecht läuft!
    Es gibt aber auch Phasen, dann zwing ich mich zuerst einen Text zu lesen, fang dann an! Und hab schon Assoziationen oder schonmal was dazu gelesen! Dann kann es sein das ich ganz locker reinkomm!

    Aber ich hatte das auch schon als Kind! Statt einfach meine Hausaufgaben "schnell" zu machen...soviel hab keinen Bock drauf... das ich für Sachen 3 Stunden brauchte, die bestimmt in einer halben Stunde fertig gewesen sein könnten... na ja...

    Die Erkenntnis hilft mir heute, mich einfach mal durchzubeißen, wenn es nicht anders geht!
    Aber an Tagen, wo ich garnicht rein komm, zwing ich mich auch nicht!

    Was soll ich da vier bis fünf Stunden sitzen, hab schlechte Laune, nichts geschafft.???

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Ich komme gerade von der Arbeit. OH man war das ein Tag, so schlimm war es schon lange nicht mehr. Ich wollte heute Morgen gar nicht aufstehen, weil ich schon gemerkt hatte es wird heute ein stressiger Tag und ich fühle mich neben der Spur. Meine Konzentration war wie jeden Morgen schlecht jedoch bin ich schon mit diesem druckgefühl / Nervlichen anspannung im Kopf aufgewacht. Dann zu spät zur arbeit, versuchte entspannt zu bleiben, was zunächst auch gut klappte aber dann nach einigen stunden wurde meine Arbeit immer stressiger und es viel mir vielles schwer. Ich merkte das meine geistige Bewegung sich weiter einschränkte. Zum Mittag hin war ich dann im Büro, hier war ich zunächst allein dann versuchte ich erstmal einen Kaffee zu trinken und mich zu beruhigen. Aber dann kamen die anderen Kollegen und ich merkte dann eine starke Reizüberflutung die bis jetzt anhält. Alles war auf einmal zuviel jede noch so einfache Tätigkeit war einfach nur stressig. Ich verzettelte mich bei meinen unterlagen und hatte um mich herum eine Zettelwirtschaft aufgebaut die meine Situation nicht gerad besser machte. Ich fokusierte mich immer wieder auf eine Sache wurde immer wieder durch Kollegen aus dem Konzept gebracht und fing dann was anderes an. Nebenbei schnappte ich irgendwelche Wortfetzen von den Kollegen auf und drückte einen spruch nach dem nächsten um meine unsicherheit zu überspielen.

    Ich finde es mitlaweile super das mir die Situation so bewußt wird wenn es mir nicht gut geht und ich schon die anzeichen meiner Überforderung erkenne. Jedoch habe ich schwierigkeiten an gewissen stellen einfach nein zu sagen oder mich zurückzuziehen weil ich alles auf einmal so wichtig empfinde was es ja auch zum teil ist.
    Ein Kollege sagte mir heute was ich immer wieder mit Kleinigkeiten nerve. Ich habe heute einen Termin bei meiner Psychotante darauf freue ich mich schon.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    weia weia ... wenn ich an schlimmen tagen versuche mich zu konzentrieren kommt bei mir über lang oder kurz der mentale affe mit den zimbeln raus und springt in meinem kopf umher -.-

    ich werd dann ungeduldig... hab bauchkribbeln u der magen drückt ... ich bekomm bewegungsdrang, zwing mich aber sitzen zu bleiben. alles lenkt ich ab - u wenn ich meine tapete anstarre, weil die raufaser so interessante muster bildet O.o
    irgendwann bekomm ich hunger u muss was essen ... dann setz ich mich wieder an die arbeit u dann fällt mir ein was alles noch nicht erledigt ist.
    die gedanken schweifen total ab u am ende merk ich, dass ich mich mal wieder selbst reingelegt habe u bekomme wut oder werde hoffnungslos u verfluche meine blödheit -.- u dann plötzlich setzt manchmal sone schlagartige müdigkeit ein, sodass ich alles hinwerf u einfach ins bett gehe -.-

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    Mir passiert es öfter das ich was lese und an irgendeinem gedanken dabei hängen bleibe, darüber nach denke und nach 5 minuten rumdenkerrei und ins leere starren "irgendwo" lande
    und auch erst dann merke das ich schon lange nicht mehr lese.
    dabei kommen oft die kuriosesten gedankengänge zu stande und ich muss meist über mich selber lachen ...
    auf der arbeit und bei wichtigen sachen kommt das natürlich nicht so gut und dann ist es auch schon schwerer über die eigene situration zu lachen.
    meist ärgere ich mich über mich selbst und werde wütend
    besonders schlimm wenn mein cheff mich anruft wegen irgendeinem auftrag und ich am ende des telefonats nicht mehr weiß worum es ging...

    Ich habe auch gemerkt das ich durch lehrnfilme deutlich besser den stoff verarbeiten kann als wenn ich es nur lese

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Gefühl bei Konzentrationsstörung

    - Ich bin z.B. beim Schreiben eines Satzes, und niemand oder irgendwas darf mich während dieser Tätigkeit stören, sonst verliere ich schnell den Faden.
    - Ich lese ein Buch Seite 1, bis zur Hälfte muss nochmal anfangen, da ich vergessen habe, was ich da gerade gelesen habe, lese nochmal, wieder kein Plan. Bis ich es aufgebe...
    - In der Schule (Ausbildung) Fachvortrag von Dr. XY. 100 000 tsd. Fachwörter kommen entgegen, wie eine rießen Welle. Ich versuche zu folgen, dies gelingt mir ca. 15-40min. (je nach Laune, Thema etc. ...) und dann geht nix mehr. Das Gehirn fährt auf Standby und nix geht mehr. Ich fange an Blätter zu sortieren, neu zu schreiben, schaue aus dem Fenster, träume vor mich hin, ... ich bemerke es aber irgendwas blockiert mich, aufzupassen.
    Ziemlich nervig...

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Stichworte

Thema: Gefühl bei Konzentrationsstörung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum