Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema immer überdreht bei Gesprächen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    immer überdreht bei Gesprächen

    Kennt ihr das? Kann auch das eine ADHS Geschichte sein? Wenn ich mich mit anderen Unterhalte, bin ich immer so aufgedreht. Ich rede, viel, schnell und wie ich hinterher finde, immer irgendwie blödsinn. Oft habe ich, das ich nach Gesprächen denke: "mein Gott, hättest viel. auch nen Gang runterschalten können" Manchmal denke ich schon, die Leute müssen denken, ich bin auf Extasie oder sowas. Was ich natürlich NICHT bin

    Kennt das einer von euch? Oder versuche ich jetzt nur, alles doofe an mir in die ADHS Schublade zu stecken.

  2. #2
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 170

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    Hey Chaoswomen,
    du sprichst mir aus der Seele :-) Ich kenne das total.

  3. #3
    zümrüt

    Gast

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    jaaaaaaaa ich kenne es
    und wenn ich medi nicht eingenommen habe ist es immer noch so,bin voll ausser atem und meine stimme überschlägt sich
    gestört hat es mich richtig erst als mein Sohn mit der Schule begonnen hat und ich mit Lehrern gesprochen habe,die mich darauf aufmerksam gemacht haben,leider nicht freundlich.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    ok.
    Oh man, wie haben Dich die Lehrer denn darauf aufmerksam gemacht, wenn nicht freundlich??????? Die "Ehre" hatte ich zum Glück noch nicht.

    Hatte gestern abend auch Elternstammtisch und natürlich die Lehrerin neben mir sitzen.
    Ich bin mit Diagnose noch immer nicht weiter. Nun hatte ich allen Mut zusammen genommen, beim Doc angerufen und der ist nicht dafür zuständig, hat mir aber Telefonnummer von einer Klinik gegeben. Nun muß ich für den nächsten Anruf nochmal allen Mut zusammennehmen.

    Aber das ist ein Punkt, der mir nochmal Bestätigung gibt, es durchzuziehen, wenn ich mich dann wirklich normal mit Menschen unterhalten kann...ach, das fänd ich toll und wenn man dann den Gegenüber dann auch noch bei Gesprächen folgen könnte...na, das wäre doch primaaaa!!!!!!!!!!!!!!

    LG
    Chaoswomen

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 188

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    Ja,
    das kenne ich sehr gut. Vor allem in guten Gesprächen, in einer schönen Runde, da geht mir das ganz schnell so, wie du das beschreibst.

    Allerdings gelingt es mir immer besser, mich selbst ein bißchen zurückzunehmen, wenn mir auffällt, dass ich grad wieder innerlich "abhebe". Ich versuche dann, das Gefühl einfach so stehen zu lassen anstatt ihm nachzugeben- und nach einer Weile gelingt das ganz gut.

    Das übe ich aber immer wieder neu

    Liebe Grüße
    von der Erbse

    Edit: (nachdem ich grad gesehen hab, dass ein neuer Beitrag geschrieben wurde) Ich glaube, die Herausforderung besteht nicht darin, dass WIR denen im Gespräch folgen können (was wir ja unbedingt hinkriegen, nur, DIE sind zu langsam, grins), sondern dass DIE mit unserem Tempo mithalten. Man darf auch mal Verantwortung abgeben.

  6. #6
    zümrüt

    Gast

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    sie hat mir gesagt,das ich ihr das recht zum reden nicht nehmen kann
    ich bin ihr tatsächlich ins Wort gefallen,sie war von meinem Sohn sehr angeeckt.Meine Diagnose habe ich früher gehabt,aber wusste nicht was diese 4 Buchstaben bedeuten,dachte der Arzt hat mir eine Kinderkrankheit diagnose gegeben,Hatte das ding mehr wie zwei jahre in der Schublade.
    Nach dem Gespräch habe ich mich informiert,da ich mein Sohn zur diagnose bringen musste,da ihm sonst eine abschulung bevorstandt.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    oh man...was das für ne empfindliche Lehrerin

    Lach, ja Erbse, sehr schön...."sind sie zu stark, bist du zu schwach" kann man doch sehr schön umschreiben "verstehen sie uns nicht, sind sie zu langsam" sollen Sie sich doch an uns anpassen!!!!!!!!!!!!!!

    Wünsch euch ein schönes WE

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    vorher Kaffee getrunken? Cofferin puscht mich jedes mal bei einer oder mehr tassen. Dann ist es bei mir genauso.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 63
    Forum-Beiträge: 69

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    Oh ja,so bin ich auch.
    Ich klinge oft sehr aufgergt bei anregenden Gesprächen, rede viel zu schnell und zu viel.
    Mir kommen sehr viele Gedanken und ich will sie alle loswerden, weil ich sie nicht so lange im Kopf halten kann, es mir aber wichtig ist, sie gesagt zu haben.
    Jemand sagte mir mal: "Du hast das ja alles katapultmässig raus."
    Ich verstehe es: Das muss ja den Anndern belastern. Der macht dann irgendwann zu. Wendet sich ab.
    Manchmal lasse ich die Andern nicht ausreden. Das nervt dann die Anderen sicher total. MAn verliert Freunde..
    Gottseidank habe ich angefangen mich selbst zu beobachten, um so was immer öfters zu vermeiden.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: immer überdreht bei Gesprächen

    Hallo Chaoswomen und alle anderen,

    ja das ist alles voll normal für ADHSler. Ihr müßtet mal sehen wenn meine Freundin, (die auch ADHS hat wie ich) und ich ohne Medis unterhalten. Alle anderen um uns rum bekommen Kopfschmerzen und denken wir puschen uns hoch, dabei reden wir nur in unserer "Muttersprache". Bevor ich Medis genommen habe, hatte ich in Gesprächen immer ständig und ununterbrochen den Satz im Kopf :"In die Augen gucken, in die Augen gucken!!!" und mußte mich sehr anstrengen Ruhig in Wort und Tat zu bleiben. Was oft in totalen Erschöpfung endete und ich ins Bett wollte/mußte.

Ähnliche Themen

  1. Antidepressiva für immer???
    Von girasole im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 00:09
  2. Einmal ADS immer ADS?
    Von Racaide im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 16:27
  3. Immer unpünktlich
    Von incorrigible im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 14:06
Thema: immer überdreht bei Gesprächen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum