Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Diskutiere im Thema AD(H)S Symptome oder Einbildung? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    Hi,

    so sind wir halt: täumer, interessierte Träumer! Wir kommen durchs Leben, weil wir eben so sind: aufmeksam für uns, uninteressiert für andere! AD(H)S halt!

    Wir machen, wir tun, wir interessieren uns, wir mogeln und durch!

    Ich bin damit weit gekommen!

    LG

    Snagila

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    kathimice schreibt:
    Auszüge meiner Beurteilung von Zeugnissen der Grundschule.

    1. Klasse:
    Katharina ist eine ruhige und zurückhaltende Schülerin. Sie begreift schnell und denkt gründlich nach. Da sie sich leicht ablenken lässt, ist ihr Arbeitstempo sehr langsam. Ihre Schulmaterialien sind zwar meist vollständig, aber sie hält sie nicht in Ordnung.

    2. Klasse:
    Katharina kann im Sport flink sein und schnell reagieren. Leider bemüht sie sich selten, auch bei allen anderen Situationen und besonders bei der Erledigung ihrer schriftlichen Aufgaben um ein schnelleres Tempo. Sie könnte bei schnellerer Arbeitsweise noch bessere Lernergebnisse erreichen.

    3. Klasse
    Katharina arbeitet im Unterricht ruhig, aber meistens noch zu langsam. Sie schafft es sehr selten, ihre schriftlichen Aufgaben in der festgesetzten Zeit zu erledigen. Sie lässt sich leicht ablenken und träumt vor sich her.

    Ich bin gespannt auf eure Meinungen

    Liebe Grüße Kathi

    Jupp, wenn`s Dich interessiert, schreib ich Dir gerne meine Meinung.

    Ich glaub, die ganze Sache ischd ein mother****in`Fake. Jupp.

    Vier Gründe.

    1. Die von Dir angeführten schriftlichen, nicht notenmässigen Beurteilungen, gab es in Deiner Altersklasse nur bis zu zweiten Grundschulklasse.

    2. Niemand, der die meiste Zeit vor sich herträumt, ist je flink in Sport gewesen - ob mit oder ohne ADHS.

    3. Deine Formulierungen sind in einem besseren Deutsch (über alle drei Jahre) verfasst, als es einem deutschen Grundschullehrer möglich gewesen wäre.

    4. Die Leistungen in Sport wurden überhaupt noch nie in einem Grundschulzeugnis vermerkt.

    Ischd aber wie gesagt nur meine Meinung.

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    icke WES schreibt:
    Bei mir wurde ADHS übrigens ausgeschlossen. Gruß
    icke!
    Von wem und wann?

    Nicht beantworten, Icke. Wir nennen hier keine Namen.

    Was ich damit sagen will, wenn Du Aspie bist, warum treibst Du Dich dann bei uns rum? Warum fühlst Du Dich hier zumindest - auch - verstanden? Verstoschd, was i sagen will?

    Es gibt ADHS und es gibt Asperger.

    Aber die Trennungslinie ischd fließend. Des darfst mir glauben, fliessender als bisher angenommen.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 12

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    @ Eiselein Ich finde es schon ziemlich dreist von dir, das du Aussagen, Gefühle und Tatsachen von anderen in Frage stellst.
    Woher nimmst du dir das Recht, Leute die du nicht kennst, als Lügner zu bezeichnen? Ich war als Kind zierlich und drahtig, dadurch hatte ich bei einigen sportlichen Übungen viel Spaß, außer bei Ausdauersport wie zb Dauerlauf.
    Vielleicht warst du als Kind moppelig und träge und Sport überhaupt nicht dein Ding. Aber nur weil es bei dir evtl so war, dies als widersprüchlich zu bezeichnen, finde ich schon sehr anmaßend!

    Übrigens wurde ich 1988 eingeschult und ich habe damals, wie alle Schüler im Osten, schon von der 1. Klasse an sowohl Noten als auch Beurteilungen bekommen.


    Liebe Grüße Kathi
    Geändert von kathimice ( 7.11.2010 um 12:23 Uhr)

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 167

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    kathimice schreibt:
    ...

    Übrigens wurde ich 1988 eingeschult und ich habe damals, wie alle Schüler im Osten, schon von der 1. Klasse an sowohl Noten als auch Beurteilungen bekommen.i

    Also selbst im Gymnasium gabs immer noch mindestens einen Beurteilungssatz über das Verhalten. ABER in der Grundschule vorallem in der 1. und 2. Klasse gabs bei mir immer fast eine Seite Beurteilungstext. Hier jetzt einen Satz sich herausgreifen würde einfach das Gesamtbild verfälschen wie es passiert wenn man unvollständig zitiert.

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    Japp. Aber i kann Doch jetzt au nix dafür, dass in Deutschland ab der dritten Grundschulklasse Noten gegeben werden, keine Beschreibungen mehr.


    Jo, heidanei, da hast mi jetzt aber kalt erwischd, kathimice, mit Deiner Zusatzerklärung.

    Als ich von Deutschland gesprochen habe, bin i ganz selbstverständlich von dem von den Allierten industrieell kompetent zusammengeschmolzenen West-Teil ausgegangen. Und nicht von den noch 1oo Jahre lang aufzupäppelnden Ost-Provinzen.

    Jo, da darfst mich jetzt ruhig als arrogantes ********* bezeichnen.

    Bös war des alles aber ned gemeind. Man wird mit der Zeit in dem Gewerbe (psychiatrische Störung bei Erwachsenen, die es aber gar nicht gibt) - notwendigerweise im übrigen - etwas paranoid.

    Des kann scho sein. Des will ich Dir zugestehen.


    PS:
    88, oder 89, des wirsd ja no wissen?

    Noi, im Spass, i hab scho, dacht die war aufera Waldorfschul und tanzt Buchsstaben. Also, nix für ungut.

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 167

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    Eiselein schreibt:
    Japp. Aber i kann Doch jetzt au nix dafür, dass in Deutschland ab der dritten Grundschulklasse Noten gegeben werden, keine Beschreibungen mehr.
    Öh, also ich war in Deutschland (West) auf der Schule und ich hatte zu den Noten ab der 3.Klasse immer noch Text dazu! Erst im Gymnasium wurde dann daraus nur noch ein Satz über das Verhalten (bis ich glaube 9.Klasse).

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 12

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    Hey Eiselein

    Erstmal finden ich deine Ausdrucksweise für einen 36 jährigen sehr unpassend und sie dann mit deiner "Krankheit" zu rechtfertigen ist schon ziemlich niveaulos!
    Deine Vorurteile gegenüber Ossis sind mir so ziemlich egal, da ich mich in meiner neuen Heimat im Westen Berlins sehr wohl fühle!

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 12

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    Hey Eiselein

    Erstmal finden ich deine Ausdrucksweise für einen 36 jährigen sehr unpassend und sie dann mit deiner "Krankheit" zu rechtfertigen ist schon ziemlich niveaulos!
    Deine Vorurteile gegenüber Ossis sind mir so ziemlich egal, da ich mich in meiner neuen Heimat im Westen Berlins sehr wohl fühle!

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: AD(H)S Symptome oder Einbildung?

    Also Schule ischd offenbar Ländersach...

    Wird wohl was dran sei, an der Theorie.

    Jo, i hann an Scheiss rausgschwätzt, jetzt dend no ned so, als ob des zom erschda mal vorkomma sei.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. wirkung oder einbildung
    Von Hajate im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 22:11
  2. Hausarzt oder direkt Psychologe? Oder eventuell nur einbildung?
    Von user89 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8.08.2010, 13:32
  3. Körperliche Symptome
    Von blade im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 22:50
  4. Symptome
    Von flocky im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 21:30
  5. alles nur Einbildung?
    Von soary im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 22:08

Stichworte

Thema: AD(H)S Symptome oder Einbildung? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum