.... dass ich auch ADS/ADHS habe.

Hallo zusammen,

heute hatte ich meinen "Testtermin" bei einer Psychologin. SIe fragte mich dies und das. Allein diese Fragen haben mich heut fast in den Wahnsinn getrieben. So wie sie fragte, ging es gezielt auf ADS hin. Sie sprach es auch aus, dann der Rat mir einen Psychotherapeuten zu suchen, die Frage ob ich schon Medis bekomme, (nein, bis jetzt nicht) daraufhin die Empfehlung einen Termin beim Arzt zu machen. War ganz lieb und ich zufrieden. An der Anmeldung bekam ich aber keinen Termin vor Ende Januar nächsten Jahres..

Manno, ich bin echt total Banane. Ich weiß nicht, ob es richtig war, nochmal die Praxis anzumailen und um ein Rezept oder ne Verordnung für den Hausarzt zu bitten. Ich bin nicht mehr ich selbst. Die Wartezeiten bei den Psychotherapeuten sind alle mindestens ein halbes Jahr lang. Was mach ich bis dahin?????? Versuche Sport, aber ich kann mich nicht konzentrieren.. es ist zum Mäusemelken

Liebe Grüße Schnubbel