Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 45

    U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Aus gegebenem Anlass (ist mir heute mal wieder passiert): manchmal bin ich in den Öffis dermaßen in Gedanken unterwegs, dass ich vollkommen darauf vergesse auszusteigen und erst ein zwei Stationen zu spät wieder erwache und zurück fahren muss...

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    hi willkommen im club der gedanken versunken
    ich vergesse auch trotz mph immer noch sovieles.
    ich muss zwar nicht mit der bahn fahren aber einiges das diesem gleicht.
    ausfhahrt an der autobahn versäumt und und und.

    irgendwann kommt dann der geistesblitz.
    ich musste doch da raus oder doch ne andere.

    ich denke es wird uns noch einiges bleiben totz medi einahme .
    na ja sonst wären wir nicht wir oder.

    so ist das eben.keine sogrge mir gehts genau so.
    auch schalte ich auf autobahnen gerne regelrecht ab und muss des öfteren stehen bleiben um mich wieder zurück hollen.
    andere sind auf der autobahn angespannt und ich beginne mich zu langweilen .
    ist halt eben so aber gott sei dank hab ich noch die volle reagtion und kann damit gut um gehen .

    lg Andrea

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 87

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    das passiert mir ständig das ich es zu spät merke das ich aussteigen sollte ,oder ich nehme das falsche tram bus in die falsche richtung ec,ist mühsam und kostet nerven und zeit



    ja ich träume etwas vor mich hin oder höre einem gespräch zu (ungewollt natürlich grins)oder irgend was anderes lenkt mich ab und hoppla schon die station vorbei grins


    manchmal verschlafe ich auch das ziel und wache dann irgendwo wieder auf das ist dann sehr mühsam ...........

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 234

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    das ist mir schon oft passiert,...

    ich wache auf aus einem Tagtraum, finde mich in der Ubahn wieder , zum Beispiel an einer Station, die an meinem Ziel vorbei ist.

    Ist mir auch schon passiert, dass ich dann nachdenken musste, wohin ich eigentlich fahren will.

    Mit dem Auto übrigens auch. Ich war irgendwo unterwegs, plötzlich fällt mir auf, dass ich nicht weiss , wohin.

    Stehen bleiben- NAChdenken.

    Naja, da war ich ganz schön daneben.

    Aber Acht geben auf den Straßenverkehr, das kann ich schon, das ist automatisiert ( es heisst ja : Auto fahren )


    lg

    Schneeflocke

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 248

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    yep und ich überlegen immer mindestens 3 Stationen in der tram warum heute die Häuser und die Strasse so anders aussehen............

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 63
    Forum-Beiträge: 69

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Das kenne ich allzu gut. Als ich noch in Berlin wohnte, benutzte ich meistens die U-Bahn, obwohl ich ein Auto hatte. (Autofahren war mir in der Rush-Hour zu anstrengend). Mir passierte es auch oft, dass ich in falsche Richtung einstieg und es nach 3-4 Stationen merkte. Da ja U-Bahn fahren langweilig ist, verfiel ich sofort in Tagträumereien.

  7. #7
    soary

    Gast

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Hehe,

    naja, aussteigen an der richtigen Haltestelle geht eigentlich.

    Bei mir is viel schlimmer, dass ich oft in eine falsche Bahn einsteige vor lauter dahinträumen

    Aber da muss man au jedesmal wieder zurückfahren

    LG soary

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 2

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Jaa passiert mir auch öfters mal .. das löst dann meistens eine Kaskade von weiteren unangenehmen Situationen aus wie z.B. wieder zurückfahren müssen, kein Geld mehr für Rückfahrtticket, vom Schaffner erwischt werden, der natürlich null Verständniss für meine Erklärungen hat, Strafe zahlen und als Bonus gibts dann noch einen "Zusammenschiss" vom Chef fürs zu spät kommen....

    Was mir aber noch viel öfter passiert ist das ich das öffentliche Verkehrsmittel meiner Wahl erst gar nicht rechtzeitig erreiche und dieses ohne mich abfährt und ich dann gefrustet wieder dem Heimweg antreten muss. Manchmal gelingt mir das Kunststück sogar gleich zweimal hintereinander.

  9. #9
    zümrüt

    Gast

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    soary schreibt:
    Hehe,

    naja, aussteigen an der richtigen Haltestelle geht eigentlich.

    Bei mir is viel schlimmer, dass ich oft in eine falsche Bahn einsteige vor lauter dahinträumen

    Aber da muss man au jedesmal wieder zurückfahren

    LG soary
    ach soary ich mag dein humor
    könnte ich das doch auch so locker sehen
    ich weiss nicht wie ich das schaffe in den falschen Bus einzusteigen,aber wenn mehrere an einer haltestelle halten,bin ich wohl überfordert.Bin fast am heulen

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Ähm ja passierte mir neulich auch...klein Rose im Bus.... ich dachte mal wieder über irgendwas angestrengt nach...irgendwann stellte ich fest, dass ich KEINEN PLAN hatte WO ich war!
    Ich stieg aus , wühlte mich durch den Schnee auf die andere Seite und stieg in den nächsten Bus. Tollerweise achtete ich nicht darauf WELCHER Bus und fuhr mit einer falschen Linie und wußte wieder NULL wo ich war....doch dann kam die Krönung...es kamen die Kontrollfutzis und ich suchte wild nach meinem Ticket. Ich hatte es im anderen Bus vergessen,....ich stotterte mir einen zurecht und erzählte meine wilde Geschichte...ich war total von der Rolle. Die beiden hatten wohl irgendwie mitleid mit diesem wirren Individuum das da vor ihnen saß und ließen tatsächlich Gnade vor Recht ergehen.........

    Manchmal frage ich mich wie ich es schaffe heil durch jeden Tag zu kommen.....

    Deswegen fahre ich lieber Auto .....

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Vergessen der Tabletten
    Von Zestra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 09:19
  2. Vergessen lernen
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 21:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 23:40
  4. Fehlleistungen - vergessen
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 09:52

Stichworte

Thema: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum