Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 266

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Is mir auch schon passiert.

    Bin im Zug eingepennt und dann aufgewacht. Dummerweise hat mich niemand von meinen Mitfahrern geweckt, ich saß allein im leeren Zug, die Tür ging nicht mehr auf und ich bin letztendlich auf dem Abstellgleis gelandet... Zum Glück bin ich dann wieder an den Bahnhof gekommen.

    Seit dem muss ich echt immer aufpassen, dass ich nicht zu sehr in mein Buch oder Gedanken vertieft bin, so dass ich rechtzeitig aussteige.

    Auch bin ich schon mal fast in den falschen Zug eingestiegen, nur durch Zufall sah ich dann an der Tafel, dass es ja garnicht meiner war... tsstsstss - da hatte ich echt nochmal Glück!

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 372

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Es ist mir mehrmals passiert, dass ich in den falschen Bus (gleiche Nummer , andere Endhaltestelle) gestiegen bin, es eine Station zu spät bemerkt habe, zurücklief --- und dann wieder in den falschen Bus gestiegen bin.
    Leider bin ich so verträumt, dass ich es auch sehr oft vergessen habe in Bussen oder Bahnen rechtzeitig auszusteigen.
    An einem Bahnsteig sah ich einmal auf der Anzeigetafel die Abfahrtzeit von dem Zug, den ich nehmen wollte. Danach achtete ich nicht mehr auf die Anzeige, die inzwischen gewechselt hatte und stieg in den falschen Zug ein. Das merkte ich aber erst nach 45 Minuten Zugfahrt. Mitten in der Nacht musste ich einen riesen Umweg machen, um wieder nach Hause zu gelangen.
    Solche Dinge passieren mir ständig.
    Glücklicherweise kann ich mich später, wenn ich es einer Freundin erzähle, darüber totlachen.
    In dem Moment, wo es passiert, ist mir mein Humor aber meist vergangen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    muss solche dinger gott sei dank nicht benutzen
    aber dafür verbeile ich mich sehr oft beim autofahn

    und autoschlüssel suchen und im auto sitzen und schlüssel suchen steckt aber noch drausen an der tür.
    einkaufen gehen und dann die sachen aufs dach legen weil ich autoschlüssel mal wieder nicht in der tasche finde
    dann total angespannt einsteigen und los fahren aber lebensmittel liegen noch am dach
    in der zeit verpeilen und meist dann zu spät zu terminen kommen

    ich ärgere mich nicht mehr rum
    ich hab meine adhs akzeptiert und bin so wie ich bin
    und froh so zu sein
    dies vermittle ich auch meine kinder und die sind auch froh das wir normal damit umgehen und kein trübsal blasen
    ändern kann man manches nicht

    lg Andrea

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 111

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    Andrea71 schreibt:
    auch schalte ich auf autobahnen gerne regelrecht ab und muss des öfteren stehen bleiben um mich wieder zurück hollen.
    andere sind auf der autobahn angespannt und ich beginne mich zu langweilen .
    ist halt eben so aber gott sei dank hab ich noch die volle reagtion und kann damit gut um gehen
    Hat nur leider nicht jeder dieses Glück - hab letztens genau deswegen das Auto meiner Freundin zerlegt...

    BtT: ÖPNV ist einschläfernd, keine Frage... ich hatte früher einen Schulweg von 35 Minuten Länge mit dem Bus. Nur, dass man nach mir den Fahrplan stellen konnte. Eingestiegen, hingesetzt und 2 Minuten/1 Haltestelle später eingeschlafen. Aber auch jedes mal 100 Meter vor meinem Ziel wieder aufgewacht und ausgestiegen

    Heute hab ich meistens Musik auf den Ohren, dadurch bleibe ich wach ... und verpasse die Zielhaltestelle nicht ganz so oft

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen!

    ohja... das kenn ich auch zur Genüge. Bin auch schon oft genug falsch eingestiegen, zu spät ausgestiegen und, und, und....

    Erst letzte Woche wieder mit Auto: Träum so vor mich hin.... LKW´s neben mir.... Abfahrt verpennt. Dummerweise kommt die nächste erst 20 km!!! später und diese muss ich ja dann auch wieder zurückfahren..... aarrrrgggghhhh

    Oder die Order von meinem Mann: fahr im Kreisel in der 4. Ausfahrt raus. Joah, ich hab die Einfahrten mitgezählt, den Rest könnt ihr euch sicher denken...

    Also Fazit: mir passiert das auch ständig....

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Vergessen der Tabletten
    Von Zestra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 09:19
  2. Vergessen lernen
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 21:57
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 23:40
  4. Fehlleistungen - vergessen
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 09:52

Stichworte

Thema: U-Bahn, Bus, etc.: Aussteigen? Vergessen! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum